Tutorials im Netz
  • tobiastobias Mai 2007
    Ich hab gerade noch drei Webseiten mit guten Inkscape Tutorials gefunden:
    1. Die Tutorial Seite im Inkscape Wiki, da könnten wir auch einige unserer Tuts verlinken:
    http://wiki.inkscape.org/wiki/index.php/TutorialsAndHelp

    2. "Creating Swirls in Inkscape" hätte ich dieses Tutorial ehr gelesen hätte ich mit Tentakeln viel weniger Arbeit gehabt:
    http://www.deviantart.com/deviation/54969362/?offset=10

    3. Der Blog von Ryan Lerch:
    http://ryanler.wordpress.com/
  • pipopipo Mai 2007
    Ich kann auch ne Blog empfehlen (auf Französich & English) : http://www.popolon.org/gblog2/ mit vielen Tutorials, auch für Animations.
  • Die Technik für die "swirls" lässt sich übrigens auch ganz gut für Strähnen nutzen. hatte vor einiger Zeit mal ein Bild angefangen was ich aber irgendwie bis Heute immer noch nicht fertig gemacht habe. Wollte dazu dann eigentlich auch ein kleines Tut schreiben, aber das hat sich ja nun erledigt :D Hier mal ein Bsp. für Strähnen...
    395 x 333 - 100K
  • Coco Mai 2007
    Sieht echt stark aus needcoffee!
    BTW: Ich habe mein Holz/Metall Tutorial mal zu Ryan Lerch geschickt. Mal sehen was er davon hält....
    Global knowledge !!!
  • Danke. Denke mal er wird dein Tutorial mit Freuden entgegen nehmen :)
  • fZapfZap Mai 2007
    @needcoffee: hast Du jetzt die Swirl-Technik auf jede einzelne Strähne angewendet? Ich habe gerade das Tutorial nachvollzogen und festgestellt, dass es recht arbeitsaufwendig ist. Wie lange hast Du dafür genraucht?
  • Naja, eine Weile braucht man schon (denke für das Bsp. hab ich so um die 2-3 Std. gebraucht, bin auch noch ungeübt). Am Besten ist es wenn du dir als erstes ein paar "Pattern" (wie sie im Tutorial genannt werden) erstellst, verschiedene Formen und Farbstufen. Der "entlang Pfad" Effekt kann ja auf mehrere Pfade gleichzeitig angewandt werden, also einfach ein paar Pfade Zeichen (so wie die Strähnen "fallen" sollen) und dann den Effekt anwenden. Bei dem Bsp. hab ich pro Farbstufe eine neue Ebene verwendet und abschließend als oberste Ebene eine mit "gemischten" Farbtönen erstellt. Hat dann den Vorteil das du die Farbe der einzelnen Stufen im Nachhinein anpassen kannst. Hoffe das hilft etwas weiter, sollte wirklich Interesse bestehen, kann ich es auch nochmal etwas ausführlicher und mit Bildern erläutern, aber denke mal das es nicht so schwer ist. :)
  • webmichlwebmichl Mai 2007
    Bin gerade beim experimentieren drauf gekommen, wie man sehr simpel einen 3D-Effekt in die Swirls reinbekommen kann...
    400 x 206 - 31K
    55K
  • tobiastobias Mai 2007
    @webmich
    Deine Swirls werden am ende etwas kantig, ich glaube du hättest noch mehr Knoten nehmen sollen.
  • Coco Mai 2007
    Das bringt mich auf die Idee mal in Richtung Tattoos zu gehen....ist mit ewas komplexeren Pfaden auch gut machbar.
    PS: übrigens geht das mit den vervielfachen der Knoten sehr leicht wenn man auf "Pfad modifizieren > Knoten hinzufügen" geht.
    400 x 283 - 20K
    1000 x 203 - 64K
  • Tobsl Mai 2007
    Wie könnt ihr das tutorial(also das mit den Tentakeln auf Deviantart) machen? Ich kann das nichmal lesen, weil die Schrift so klein is bzw das Bild sich nich vergrößern lässt..
    Sitzt der Fehler vorm Bildschirm?
    LG
  • Coco Mai 2007
    Versuchs mal hiermit:
  • Tobsl Mai 2007
    genial. Dankeschön =)
  • Coco Mai 2007
    Hey Leute!
    Mein Vorhaben zur Verbreitung von mehrsprachigen Tutorials trägt langsam Früchte.
    Demnächts werde ich einige von Ryans tuts übersetzen und Euch zugänglich machen.
    Geplant sind auch noch einige Screencasts mit Wink. In meinem neuen Tutorialbereich sind einige Links zusammengetragen,
    aber die meisten hier kennen sie schon. Wenn es etwas Neues gibt informiere ich Euch.
    http://ryanler.wordpress.com/2007/05/31/inkscape-create-a-woodgrain-effect/
  • Stern Juni 2007
    Hey finde ich gut. Ich hoffe dass ich wenigstens mit der Programmempfehlung von Wink bisschen etwas beitragen konnte. Also ich finde das Programm sehr gut und für gerade solche Arbeiten gut geeignet! Ich bin schon darauf gespannt!

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion