Poster
  • tobiastobias Januar 2008
    Ich hab ja bei Cocos Contest ein Druck für ein Poster gewonnen und war jetzt fleißig mir ein zu malen. Ich hab jetzt drei Versionen und würde gern eure Meinung hören, welche ihr am besten findet oder ob ihr noch Verbesserungsvorschläge habt.
  • needcoffee Januar 2008
    Hmm, finde alle recht gut. Ich persönlich würde die erste Version wählen, ist aber Geschmackssache.
  • KillerwatteKillerwatte Januar 2008
    Mir gefallen Version eins und zwei ganz gut.

    Dieses Gebilde mit den zwei Ringen, die durch zwei Stangen verbunden werden, ist übrigens kein unmögliches Gebilde. Die Stangen verbinden die Ringe einfach schräg.
  • tobiastobias Januar 2008
    @Killerwatte
    Da hast du recht, ich hab da noch mal etwas geändert. Ist es so besser?
  • Coco Januar 2008
    Irgendwie passt da was an dem Quadrat nicht ganz....sonst aber schön gemacht.
    352 x 311 - 25K
  • ill66ill66 Januar 2008
    ich kann mich nciht entscheiden, die haben alle was^^°

    aber bei nr.3 find ich glaub ich nicht so gut, dass objekte und hintergrund die gleiche farbe haben....

    ansonsten verschieb ich mal in den show-room, oder?
  • tobiastobias Januar 2008
    @Coco
    Ja, das ist natürlich einer dieser Problempunkte. Ich hab mich da noch mal darangesetzt. Ist es so besser?

    @Ill
    Ja, verschieb mal.
  • remi Januar 2008
    Ich glaube der Effekt dieser optischen Illusionen kommt erst richtig rüber, wenn Du wirklich mit Farben und Licht & Schatten arbeitest (vgl. den Licht-/Schattenwurf bei dieser Variante).

    Zumindest finde ich es interessanter, wenn die Grafik zunächst suggeriert, dass alles soweit ganz normal ist, dann aber auf den zweiten Blick den Betrachter in Verwunderung und Staunen versetzt.

    Remi
  • tobiastobias Januar 2008
    Danke für den Link, das ist wirklich eine sehr schöne Variante. Aber ich wollte es bewusst schlicht und ohne Farbverläufe haben. Ich hab aber dank deinem Link jetzt auch mal auf die englische Wikipedia Seite geschaut und dort einen sehr schönen Würfel gefunden, der noch besser als meiner ist. Auch das Dreieck habe ich nochmal verändert und etwas schmaler gemacht. Das Ding mit den zwei Ringen hab ich ganz rausgeworfen und durch einen unmöglichen Ring ersetzt. So habe ich jetzt von oben nach unten eine schöne Zunahme der Komplexität.
  • tobiastobias Januar 2008
    @Coco
    Bevor du es drucken lässt hätte ich noch zwei Fragen:
    1. Wie schnell verblassen die Farben?
    2. Was würde das in A1 kosten?
  • Coco Januar 2008
    Zu1:Ich kann Dir jetzt leider nicht sagen wie lange die Tinte farbecht bleibt. Aber zur Info nochmal nen Link zum Datenblatt des Druckers:
    HP Designjet 5500ps Zudem wird auch noch Original HP Fotopapier verwendet.
    Ist schon was anderes als nen Drucker von Aldi, wirst also schon n paar Jahre Spaß dran haben. ;)
    Zu2: Müsste ich erst nachfragen aber schätze nen 10er wird es schon min. kosten.
  • Coco Februar 2008
    320 x 240 - 17K

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion