Grafik gesucht (bezahlt oder publicdomain)
  • kilik Januar 2008
    Hallo

    Ich brauche einen Zwerg als Galleonsfigur. Es sollte ein comichafter Zwerg sein mit roter Mütze. Nicht ein
    Herr der Ringe ähnlicher. Je einfacher desto besser. Er sollte fröhlich sein. Wo kann ich solche Arbeiten
    in Auftrag geben resp. ersuchen?

    Thx
  • Coco Januar 2008
    Vielleicht findest Du etwas auf www.openclipart.org ,mal Googlen wenns frei sein soll oder einfach selbst versuchen zu zeichnen. Wir geben gerne Tipps. Eine Galleonsfigur ? Logo oder wie darf man das verstehen?
    Gruß, Coco
  • needcoffee Januar 2008
    Frage mich auch, was mit "Galleonsfigur" gemeint ist.
  • fZapfZap Januar 2008
    ohne zu wissen wofür die Figur benötigt wird lässt sich soetwas nur schwer erstellen
  • needcoffee Januar 2008
    Es sieht ja nicht so aus als wollte er hier gleich einen Auftrag in Arbeit geben, sondern erstmal nachfragen ob vllt. wer wüsste wo es Grafiken von "fröhlichen Zwergen" gibt. Es wäre allerdings wirklich schön, wenn die Erklärung nicht so dürftig wäre. Eventuell würde sich ja sogar hier jemand finden der ihm was erstellt *kleiner Wink mit dem Zaunpfahl @ kilik ;)*. Das Interesse scheint ja vorhanden zu sein.
  • kilik Januar 2008
    Hello again

    sorry hab nicht mit einer so grossen resonanz gerechnet. bin aber hoch-:). Also, mit Galleonsfigur ist gemeint,
    dass die Figur ein Aushängeschild (ähnlich wie Logo) für die Seite wird. Der Zwerg soll die Besucher begleiten.
    Deshalb sollte er einfach und sympathisch sein. DIe Proportionen und das Design sollten comiclike ausgelegt sein
    (z.B. Kindchen-Schema, etc.) da dies Sympathien steigert. Ich habe einige Bilder. Das erste soll ein Beispiel für
    den Zwerg sein. Das zweite soll ein Beispiel (Micky) für das Comichafte sein. Das dritte soll andeuten wie ein
    solcher 3-d effekt das Bild ungemein aufwertet. Eine Kombination dieser 3 Eigenschaften und eine Brise
    Kreativität von XY könnten das Wunder erschaffen. Danke für den Support und allfällige Angebote.
    870 x 533 - 74K
  • Coco Januar 2008
    Also ne Art Maskottchen für ne Webseite. Hast Du echt nix im Netz gefunden? Such doch mal nach "freebies" "cliparts" oder so etwas. Meinst Du nicht Du schaffst das auch selbst ? Mann kann ja auch aus mehreren Zwergen einige Elemente nehmen und neu zusammensetzen oder etl sogar bei den Malvorlagen den Autor bzW den Zeichner anschreiben.
  • kilik Januar 2008
    Ich hab etliche galerien schon lange durchgeackert: deviantart, openclipart, etc: aber konnte keine Zeichnung
    finden welche annhähernd der Vorstellung gerecht werden konnte.Die meisten Zwerge sind leider
    "lord-of-the-ring-zwerge-like".

    Hinter der Anfrage steht ein ernstes Vorhaben daher bin ich froh um jegliche Inspiration
    oder Beiträge (auch kommerzieller Art) welche sich hier ergeben. Ich zwinge aber niemanden etwas beizusteuern
    - feel free.. Meine Versuche von Eigenkreationen verliefen nicht gerade glamerös :no: deshalb bin ich um
    kreative Beiträge sehr dankbar. An genügendem Talent scheint es ja hier nicht zu mangeln.

    Für Interessierte: Der Zwerg sollte eine rote Mütze, einen kleinen Bierbauch und Paubäckchen haben.
    Der Körper kann gedrungen und einfach gehalten werden. Eigentlich sind der künstlerischen Freiheit aber
    keine Grenzen gesetzt.:unschuldig:
    :cool:
    have a nice day
  • tobiastobias Januar 2008
    Ich hab zuhause noch ein paar Zwerge, da komm ich aber erst heute Abend dran.
  • needcoffee Januar 2008
    Ich hab mich vorhin mal hingesetzt und ein bisschen "rumgemalt", aber bei mir sehen Zwerge irgendwie einfach nur wie alte Männer aus :rofl: ...bin auch kein Comiczeichner. Die Anfrage ist aber trotzdem ganz gut, wollte mich eh wieder etwas mehr mit Blatt & Bleistift beschäftigen, da ist das Thema "Zwerg" ganz gut zum üben. :)
  • Coco Januar 2008
    Ich lach mich kaputt...habs auch Heute mal versucht...meine sehen wie Weihnachtsmänner aus...haha.
    Mir fällt da aber noch das Comic-Forum ein wo Mr.Manders verkehrt...die sollten da schon eher im Stande sein.
  • tobiastobias Januar 2008
    Ich hatte mich vertan, das waren gar keine niedlichen Zwerg sondern nur Köpfe. Der einzige, der niedlich ist ist auch nur eine Zeichnung. Und ich hätte schwören können, das auch ein niedlicher Zwerg dabei war.
  • kilik Januar 2008
    Vielleicht könnten wir sogar eine Community Projekt wach rufen. Also nur keine falsch Schaam und stellt eure
    Weihnachtsmännern oder Zwergskizzen rein:dance:.

    Ausserdem eine Ähnlichkeit mit einem Weihnachtsmann ist bei einem Zwerg gar nicht mal so abwegig.
    Es gibt viel mehr niedliche Weihnachtsmänner als Zwerge (Grafiken wohlgemeint) die als Inspirationsvorlage
    dienen können.Gute Idee! Inspiration kann überall herkommen.

    Ansonsten dient es schlimmstenfalls der allgemeinen Belustigung einen Comiczwerg zu verunstalten. ...
    Danke für das bisherige Feedback
  • Coco Januar 2008
    Jau...ich wollt schon immer den Jungs von Walt Disney zeigen wie man richtig zeichnet.....:lol::rofl:
    edit: versuchs mal hier: Comicforum / Jobbörse
  • ill66ill66 Januar 2008
    mist, wenn ich nicht grad so übelst eingespannt wäre....

    naja, weiß ja nicht wie dringend es ist oder ob sich noch jemand erbarmt^^ aber am WE könnt meinem wacom da vlt was entspringen ;)
  • kilik Januar 2008
    @coco
    danke für den link

    @alle
    danke für allfällige skizzen

    have a nice week-end
    :D
  • remi Januar 2008
    Also ich empfehle jedem Grafiker, bei solchen Anfragen/Wünschen/"Community"-Projekten wie diesem hier, NICHT mitzumachen.
    Warum nicht? Weil dies die moderne Form der Ausbeutung von Grafikdesignern ist.

    Wenn die Firma eine schöne Jubiläumstorte haben möchte, kann sie auch nicht zehn Konditoren bitten, ihr jeweils eine zu backen, damit sie sich dann die schönste aussucht (oder keine, aber die Vorschläge für eigene Kreationen nutzt). Die Konditor-Meister werden der Firma was erzählen!

    Wer sich mit dem Thema näher auseinandersetzen möchte und nachhaltige Argumente gegen solche "Anfragen" lesen möchte bzw. aus den Erfahrungen anderer Grafikdesigner schöpfen möchte, dem empfehle ich die Webseite der NO!SPEC-Aktion.

    image

    [ulist]
    [*]Just say NO! to Spec Work (Why Spec is Bad and other stories…)
    [*]What is Spec? - What's so wrong with that?
    [/ulist]

    Remi
  • Coco Januar 2008
    Nun gut, Kilik hat ja schon direkt gefragt wo man das in Auftrag geben kann. Kann man jetzt nicht umbedingt verurteilen. Also Kilik, tacheles: sag was Du zahlen würdest und es werden sich dann auch direkt Leute ansprechen. :yes: Ein "Community Projekt" wird keiner ernsthaft mitmachen.
  • remi Januar 2008
    Ja, wenn die Entwürfe vernünftig entlohnt werden, gibt es nichts dagegen zu sagen (auch Entwürfe erstellen ist Arbeit).

    Remi
  • apblnapbln Januar 2008
    remi schrieb:
    Also ich empfehle jedem Grafiker,.. NO SPEC


    danke fuer deine empfehlung. aber muss doch jeder selber wissen was er macht.

    remi schrieb:
    Wenn die Firma eine schöne Jubiläumstorte haben möchte, kann sie auch nicht zehn Konditoren bitten


    meinst du wirklich das sich in diesem forum so viele ausgebildete berufserfahrene "konditoren" tummeln?

    //edit. ich war noch nicht ganz fertig. ich meinte noch das man auch ohne gegenleistung kreativ sein kann, un wenn man sich mit der sache
    noch identifizieren kann. wo ständen denn viele projekte wenn nicht jemand grafik für lau beigesteuert worde wäre/ wird. bestes beispiel die about-inkscapeanzeigetafel.

    aber im moment gab es ja noch keine brauchbare info was den zwerg angeht.
  • remi Januar 2008
    apbln schrieb:
    muss doch jeder selber wissen was er macht.


    Das kann ich nur unterstreichen. Aber auch, dass wir uns gegenseitig mit unserem Erfahrungsschatz unterstützen wollen.

    apbln schrieb:
    meinst du wirklich das sich in diesem forum so viele ausgebildete berufserfahrene "konditoren" tummeln?


    Wenn wir über Grafiker reden, dann denke ich doch schon. Bei Konditoren bin ich mir jetzt nicht ganz sicher. ;)

    Remi
  • Coco Januar 2008
    Da hat`s aber jemandem die Sprache verschlagen.... Scheiße was, alle wollen immer nur Geld...ich versuch meine Tankstelle von nebenan auch immer zu überreden doch auch mal "eben" und nur aus Spaß meinen Tank voll zu machen...warum verstehen die das einfach nicht ? :confused:
  • kilik Januar 2008
    Hallo Alle

    Scheint als hättest Du schlechte Erfahrungen gemacht Remi. Ist natürlich schon etwas unbehaglich wenn man
    von jemandem etwas unterstellt kriegt was nicht seiner eigenen Absicht entsprungen ist. Ich weiss ja nicht
    was Du für ein Mensch bist, aber man kann sich ja wohl austauschen und nicht alles gar so verkrampft und
    verbissen sehen wie Du. Vielleicht versuchst Du ja Deinen Lebensunterhalt damit zu verdienen und deshalb Deine
    derartige Reaktion. Aber auch im Geschäftsleben muss man Kompromisse eingehen. Wenn Du immer skeptisch
    und misstrauisch bist wirst Du Dir automatisch viele Chancen entgehen lassen. Auch kein Kunde kauft eine Katze
    im Sack. Kannst Du das verstehen? Eine gewisse Gelassenheit und Vertrauen in die Mitmenschen können nicht
    nur helfen sondern sind gar Grundvoraussetzung für diese Art von Job.

    Wenn jemand eine Grafik für Geschäftszwecke nutzen will, so sollte das Recht auch allein bei Ihm liegen. Deshalb
    ist eine Honararentgeltung eine selbstverständliche Sache für die Exklusivnutzung. Ausserdem gäbe es vielfältige
    Möglichkeiten für den Künstler sein Recht zu erstreiten (z.B. die Dokumentation dieses Threads hier) und es würde
    daher und aus Gerechtigkeitsempfinden heraus nur in Ausnahmefällen soweit kommen.

    @coco
    Die Bezahlung reicht von 50 bis 900 Euro und richtet sich nach investierter Zeit und Designansprüchen. Ist halt
    schwer zu sagen. Wenn jemand eine Skizze bringt und diese gefällt und das Projekt danach gemeinsam weiter-
    entwickelt wird bewegen wir uns bei einem guten Schlussergebnis sicher 200+.

    Noch einmal:
    Menschen sind Individuuen und völlig frei. Niemand kann gegen seinen Willen zu etwas gezwungen
    werden. Also Remi lass bitte jedem die Entscheidung über eine Partizipation an einem Auftrag doch
    der Einzelperson selbst und versuch nicht eine Teilnahme zu unterbinden indem Du allfällige Teilnehmende
    als "Idioten" diskreditierst. Vielleicht machst Du es mit Deinen Kunden ja so, dass Sie dir vor Arbeitsbeginn
    den Lohn entrichten - üblich ist dies aber eher nicht. Dieser Thread beginnt mit dem Titelkontext "bezahlt
    oder open public" und genau dies ist auch Gegenstand hier.

    PS:
    Da bisher niemand etwas beisteuern konnte wäre ich sehr dankbar für die Nennung einer guten Website
    mit vielen Grafiken.

    PPS:
    Danke für alle bisherigen Teilnehmenden welche dem Forum einen sehr sympathischen Eindruck geben.
  • Coco Januar 2008
    Yes hier gehts mal rund ! Ganz ruhig Leute! Ballflachhalten !
    Kilik, das klingt doch schon ganz anders. Wenn ich "Auftrag" in Verbindung mit "Public Domain" lese, gehe ich normalerweise von einem schlecht bezahlten Job aus. Sicher bevormundet Remi hier keinen sondern wies darauf hin nicht für ein kommerzielles Projekt ein Forum ausgenutzt wird. Leider musste ich auch schlechte auch Erfahrungen damit machen und sein damaliger Post hat mir auch die Augen geöffnet. Du hast ja auch geschrieben das Du was in Auftrag geben willst. Ich denke das ist jetzt hier niemandem einen Vorwurf zu machen. Das Du mit Deinem 1.Thread hier aneckst ist etwas unglücklich, aber ich kann Dir versichern: die Leute hier sind tatsächlich nett und nen Link hast Du auch schon bekommen.
    Ich hab leider zu tun sonst würd ich mich an Deinen Zwerg begeben.
  • needcoffee Januar 2008
    Ich kann Remi's Meinung durchaus verstehen und gebe ihm im Grunde auch Recht, allerdings darf man wirklich nicht alles so eng sehen. Schlechte Erfahrung(en) hat wohl schon jeder hinter sich, muss man durch und versuchen das Beste daraus zu lernen. Naja...zum Thema Zwerg...hatte ja geschrieben das ich den Tag n bissl "rumgekritzelt" habe. Hab mich mal daran gemacht die Skizze zu vektorisieren und etwas Farbe zu verpassen (ziemlich gepfuscht, sollte schnell gehen). Ist zwar keine Konkurrenz für Disney, aber für die "erste" Comicfigur gehts eigentlich :lol:
    636 x 636 - 105K
  • Coco Januar 2008
    Der isscha ma geil. Wie lang hast da jetzt dran gesessen von Idee/Skizze zum Vektorisieren/Kolorieren ? Interessiert mich mal, bräuchte etl 3-4 Stunden dafür. Aber da müsste auch schon ne gute Idee vorhanden sein.
  • needcoffee Januar 2008
    Danke. :D

    Wenn ich die reine Arbeitszeit am Bild zusammenrechne, komme ich auf ca. 2-3 Stunden (von Skizze bis Vektor). Nehme ich allerdings die komplette Zeit, komme ich sicher auf 4-5 Stunden. Habe halt angefangen "rumzukritzeln", dann kam langsam die Idee und damit die eigentliche "Form"...irgendwann war ich kurz vor dem verzweifeln, hab nämlich arge Probleme Hände zu zeichnen, so entstand dann der gehobene Daumen (als kleine Aufmunterung) :lol:. Die Vektorisierung ging am Anfang erst etwas schleppend voran, aber irgendwann arbeitet man sich ein und es "läuft". Hab die Skizze mal angehangen, evtl. interessiert die dich ja auch. :)
    156 x 300 - 9K
  • Coco Januar 2008
    Klar interessiert mich die Skizze auch. Ist doch erstaunlich wie ähnlich man arbeitet. Ich wollte auch wieder mit Tusche zeichnen um so schön geschwungene kalligrafische Linien hinzubekommen, halt wie die richtigen Comic-Zeichner. na, demnächst vielleicht mal....
    Dank Dir für die Infos.
    Hier mal meine sehr,sehr grobe Vorarbeit :lol:, aber ich kann mich damit nicht so ausgiebig beschäftigen.
    300 x 418 - 27K
  • apblnapbln Januar 2008
    ein ganz ein schusseliger zwerg. vor aufregung und weil auch noch wochenende ist hat er sich zwei unterschiedliche schuhe angezogen.
    430 x 716 - 70K
  • Coco Januar 2008
    Muhaha....und die Glühbirne am kleinen Zwergli brennt ganz doll, darum winkt er die anderen Zwerge zu Hilfe...:lol: :rofl:
  • ill66ill66 Januar 2008
    und vergessen sich zu rasieren hat er auch *naserümpf*
  • remi Januar 2008
    Hallo kilik,

    ein Friedensvorschlag: Was hältst Du davon, wenn wir beide hier mal Abstand von persönlichen Spitzfindigkeiten nehmen? Sprich, ich unterstell Dir nicht mehr, dass Du eine "Ausbeutung" von Grafikdesignern im Sinn gehabt hättest und Du unterstellst mir nicht mehr, mir würde die gewisse Gelassenheit fehlen sowie dass ich Forumsmitglieder hier als "Idioten" diskreditieren würde.

    Die Zeiteinschätzung von needcoffee mit 4-5 Stunden halte ich für realistisch. Daraus resultiert in der Folge, dass die ersten 240,- bis 300,- EUR allein für den Erstentwurf anfallen. Anschließende Änderungswünsche könnten nochmal den gleichen Betrag oder mehr erfordern (je nach Kunde).

    Wogegen ich mich ausspreche ist, dass jetzt vier bis fünf Grafiker um die Erbringung des gleichen Arbeitsaufwands gebeten werden. Denn am Ende wird nur einer der Grafiker dafür bezahlt werden und die restlichen drei bis vier gehen dabei leer aus.

    Ein weiterer Punkt, der üblicherweise extra verhandelt (und vergütet) wird, ist die Frage der Exklusivrechte. Im Printbereich ist es beispielsweise üblich, dass Grafiker Ihre Werke nach Auflagenhöhe lizenzieren (für jede weitere Auflage erhält der Grafiker Zusatzvergütungen). Im Internetbereich ist es gängige Praxis, dass der Einsatz auf einen Webauftritt (URL) beschränkt wird. Will der Kunde hingegen exklusive Rechte erwerben, so sind diese nur mit einem entsprechenden Aufpreis erhältlich.

    Remi
  • needcoffee Januar 2008
    @apbln: :D
    @Coco: Schön das du deine Skizze auch eingestellt hast. Ja, ist immer interessant zu sehen wie andere arbeiten. :yes:
  • kilik Januar 2008
    @ill66
    hallo ill66 Deine Grafiken (Link: mädchen) finde ich gut gelungen. Die Zielgruppe ist von 20 bis 45 Jahren,
    modern & lifestyleorientiert, ca. 80% männlich, 20% weiblich.
    @needcoffee
    Wow - Du hast echt Talent. Speziell die Proportionen sowie der Gesichtsausdruck gefallen mir. Ich werde mir
    in dieser Woche noch einmal Gedanken über eine allfällige Weiterentwicklung machen und Dich dann gerne
    per PM kontaktieren. Auf jeden Fall hast Du eindeutig Talent für derartige Arbeiten!! Kompliment!
    @coco
    Danke für Deinen Beitrag. Obwohl Du nur wenig Zeit investiert hast kann man die Absicht schon erkennen.
    Irgendwie erinnert er mich an einen Bäckerzwerg aus dem Mittelalter lol.
    @apbln
    Lol konnte mich nicht mehr halten. Danke für solche Beiträge die ein Lächeln zaubern.
    PS. bin nicht in der Sadobranche tätig ;)
  • needcoffee Januar 2008
    Danke für das Kompliment. Naja, bin noch recht "jungfreudig" was Illustrationen in der Art angeht, aber immer für Neues zu haben (mehr als dazulernen kann man nicht). :)
  • tobiastobias Januar 2008
    Dann kann ich ja auch mal zeigen was ich hier so habe:
    105K
    30K
    600 x 917 - 93K

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion