ai, cdr -> svg Konverter
  • ThorstenSThorstenS Januar 2008
    Hi Leute,
    Das Kommandozeilentool uniconvertor ( http://sk1project.org/modules.php?name=Products&product=uniconvertor ) kann folgende Formate wandeln:
    [ulist][*] CorelDraw ver.7-X3 (CDR/CDT/CCX/CDRX/CMX)
    [*] Adobe Illustrator up to 9 ver. (AI postscript based)
    [*] Postscript (PS)
    [*] Encapsulated Postscript (EPS)
    [*] Computer Graphics Metafile (CGM)
    [*] Windows Metafile (WMF)
    [*] XFIG
    [*] Scalable Vector Graphics (SVG)
    [*] Skencil/Sketch/sK1 (SK and SK1)
    [*] Acorn Draw (AFF)
    [/ulist]
    Ausgabeformate:
    [ulist][*] AI (Postscript based Adobe Illustrator 5.0 format)
    [*] SVG (Scalable Vector Graphics)
    [*] SK (Sketch/Skencil format)
    [*] SK1 (sK1 format)
    [*] CGM (Computer Graphics Metafile)
    [*] WMF (Windows Metafile)
    [/ulist]Lauffähig unter Linux/windows/MacOSX - ich denke ich werde jetzt mal mein seit CorelDraw3 gepflegtes Archiv wandeln :cool:
  • needcoffee Januar 2008
    Hab mal n bissl rumgetestet (bis jetzt nur mit *.ai), haut mich bis jetzt allerdings nicht vom Hocker. :no: Abwarten, werde sicher mal einen Einsatz dafür haben. Auf jeden Fall danke für den Tipp.

    ps: Kannst ja mal schreiben wie deine Konvertierungsversuche gelaufen sind. :)
  • stephantom Januar 2008
    Mächtiger ist pstoedit.

    Beispiel:
    pstoedit -f plot-svg input.ps output.svg

    Die Anordnung/Reihenfolge der Objekte in der Ausgabe ist nicht immer ganz perfekt, aber m.E. bisher die kompletteste Lösung.
    (Auf der Webseite steht, dass die SVG-Ausgabe nur als Shareware-Plugin verfügbar ist, mit dem Ubuntupaket aus den offiziellen Quellen funktioniert die Ausgabe aber uneingeschränkt gut.)
  • mmjmmj Januar 2008
    Hallo,
    mit dem Sharewareplugin kannst du auf ein direktes SVG-Backend zurückgreifen. Das Backend plot-svg verwendet dazu die GNU-Bibliotek libplot. Dadurch ist der Funktionsumfang wesendlich eingeschränkter. Mir reicht allerdings die freie Variante, da ich meißt mit den Grundfunktionen bedient bin. Meines Wissens hat libplot Probleme mit Farbverläufen, Transparenzen oder auch dem Handling von Schriften.
    Noch hab' ich mir nicht den PDF-Import über libpoppler in der neuen Inkscapeversion angesehen. Wenn der einigermaßen umfassend implementiert ist, dann wird dies einen noch eleganterer Weg sein.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion