Technics 1210er (Zeichnung)
  • tensetakel Januar 2008
    Einen wunderschönen zusammen..

    nun hab ich auch endlich mal etwas zum beisteuern (nachdem ich hier schon ne Zeit als Forum-Geist kursiere :)).
    Für eine Hausarbeit brauchte ich eine technische Zeichnung, mein Wahl fiel dabei auf den guten alten Technics 1210er. Da es um eine technische Darstellung geht, sind die Details reduziert und auch auf Schatten habe ich möglichst verzichtet.
    Es sind noch ein paar Dinge, die mich stören, aber für meinen Zweck reicht die Zeichnung, wie sie ist. Wer dafür Verwendung findet, nur zu (die Lizenz ist CC -Namensnennung 2.0 Deutschland).

    Viel Spaß..
  • matze73matze73 Januar 2008
    sehr geil
    das ist die beste 13kg hardware die jemals auf dem markt war! schön - mit oldskool toanabnehmer system. Das bild find ich super!
  • Wieso war? Den kriegst Du immer noch niegelnagelneu.
    Schön sachlich gemacht. (Vermisse höchstens die Spiegel am Tellerrand fürs Pitchcontrol ;-) )

    Gruß
    Frank
  • InkyInky Januar 2008
    Du kannst deinen Beitrag übrigens selbst noch in die richtige Kategorie einordnen. Dazu musst du einfach nur den ersten Beitrag bearbeiten.
  • needcoffee Januar 2008
    Sieht gut aus, aber die Spiegel fehlen wirklich irgendwie (dürften sich recht gut mit den Stilen für die Konturlinie machen). :)
  • tensetakel Januar 2008
    @Inky
    Ah danke, im Stress wohl übersehen - ist korrigiert.

    So, hab die Hausarbeit gerade weg geschickt, nachdem ich mich damit (viel zu spät) noch ordentlich herumgeschlagen hab.
    Ab nächster Woche kehrt dann wieder Ruhe ein, dann werd ich mich mit dem guten Stück nochmal beschäftigen - denn die Spiegel fehlen wirklich :yes:
  • miaumiau Februar 2008
    oh wie toll, ich darf verwendung dafür finden, yay!

    sehr fein gemacht!
  • popeye April 2012
    Hallo!
    Wo finde ich den die Zeichnung des technics 1210

    mfg,popeye
  • jani April 2012
    hallo,
    wo ist denn das bild?
  • fZapfZap April 2012
    Das Bild ist nach dem letzten Forum-Update "flöten" gegangen. Deswegen wäre es schön, wenn die Leute ihre Werke "gemeinfrei" (public domain) auf OCAL einstellen. Dann ist es allerdings nicht mehr CC lizensiert aber für die Nachwelt erhalten.
  • jani April 2012
    Hallo,
    das ist schade, ich finde aber das es nicht unbedingt sinnvoll ist alles "public domain" zu machen.
    Ich denke da vor alle dem an unfertige Zeichnungen und Übungsdateien.
    Man will ja keinen Schrott verschenken :-)

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion