Einsteiger-Tut auf PSD-Tutorials
  • ill66ill66 März 2008
    ich fürchte ja, das ist nur für registrierte user sichtbar....

    aber jedenfalls gibt es hier ein anschauliches einführungs-tutorial zu Inkscape.
  • Coco März 2008
    Ratet mal von wem das ist....ich bins nicht. Hab zwar auch eins dort platziert und bin schon etwas länger dabei, aber das ist nicht von mir.
    Ich sag nur Inkscape-Buch....wäre ja schön die Einführung hier auch wieder zu finden.
    Von der Politik erst Mitglied werden zu müssen halte ich persönlich nämlich nichts. Alle Informationen sollten frei zugänglich sein.
  • remi März 2008
    Ich finde, PSD-Tutorials betreibt das Werbegeschäft einfach zu offensichtlich. Nicht nur das Punktesystem und die prominenten Werbeanzeigen dort sind mir negativ aufgefallen, auch die Inhalte der Newsletter bestehen überdeutlich aus Links zu Partnern, mit deren Hilfe die Betreiber Provision verdienen wollen.

    Remi
  • ill66ill66 März 2008
    ja, das seh ich ähnlich, aber zum einen gibt es da eben auch ein kompetentes forum und tolle angebote (ich entdeckte da jüngst erst die stockfoto-galerie, bei der ich bisher einfach keinen der üblichen 'haken' wie nennung des urhebers im impressum oder schriftliche erlaubnisanforderung von selbigem finden konnte?! :eek: ) und außerdem hab ich ganz gute adblocker in meinem fux ;)

    was mir immersuspekt und unsympathisch ist, wenn in foren links zur "konkurrenz" verboten sind, was dort ja der fall ist -- aber in meiner sig befinden sich schon ewig links zu 4 OS-foren und da hat bisher niemand was gesagt^^
  • Coco März 2008
    Wo Adobe Produkte verwendet werden da auch massig Werbung. Das Ganze drumherum dient nur dazu seine "Kundschaft" zu halten.
    Das ist eben nicht so wie bei uns...;) Aber dennoch gibt es da echt gute Leute.
  • anjaanja März 2008
    Hallo Leute, das InkscapeTutorial auf PSD-Tutorials ist wirklich was für den blutigen Einsteiger. Ich persönlich bin nicht mehr bei PSD-Tutorials wirksam, die Werbung nervt schon, ist wohl aber nötig um einen leistungsfähigen Serverplatz zu bezahlen, die Seite hat ja wahrscheinlich ziemlich hohen Besuchertrafik. Das Punktesystem welches die Teilnahme der User anregen soll, verleitet hingegen die neuen User, denen es nur darum geht etwas (Tutorials zum Beispiel) herunter zu laden, zu belanglosen Antworten. Jedoch viel langweiliger fand ich diese fast täglichen Anfragen von 15 jährigen Selfmade-Djs ala " Welches Programm benutze ich am besten für Flyers, ich habe Illustrator und Indesign". Das Forum leidet meines Erachtens unter den vielen dicken siebzehnjährigen Mädchen, die anscheinend ihre viele Freizeit mit dem liebevollen Erstellen von Katzencollagen und Weltuntergangsszenarien verbringen.
  • triple-btriple-b März 2008
    Ach Anja jeder fängt mal klein an ...
    Deine Beschreibung hat mich erstaunlicherweise sehr an meine Anfänge in PS erinnert ;)
    Kaum macht man drei Tutorials durch denkt man, man ist der Photoshop-Gott und verzweifelt dann letztendlich an so einer einfachen Aufgabe wie eine richtige Farbstimmung hinzubekommen.

    Auch wenn es vielleicht ein wenig offtopic ist, kennst du jetzt persönlich ein gutes Forum für Photoshop (und Indesign) welches nicht zugespammt wird?

    Und zum eigentlichen Thema: Habe nur ich das Gefühl oder wächst unsere Haus-Tutorial Abteilumg im Wiki gar nicht mehr?

    mit freundlichen Grüßen
    Kevin
  • remi März 2008
    triple-b schrieb:
    Auch wenn es vielleicht ein wenig offtopic ist, kennst du jetzt persönlich ein gutes Forum für Photoshop (und Indesign) welches nicht zugespammt wird?


    Also wenn es Dir weniger um die üblichen Bildbearbeitungsspielereien, sondern mehr um die Erstellung von Pixelkunst mit Hilfe von Photoshop oder Painter geht, dann ist http://www.digitalartforum.de/forum/ eine hochwertige Adresse.

    Remi
  • ill66ill66 März 2008
    ich wüsste ja gern, was der körperumfang mit PC-aktivitäten zu tun hat:?:
  • matze73matze73 März 2008
    anja schrieb:
    Das Forum leidet meines Erachtens unter den vielen dicken siebzehnjährigen Mädchen, die anscheinend ihre viele Freizeit mit dem liebevollen Erstellen von Katzencollagen und Weltuntergangsszenarien verbringen.
    dick is ja egal... aber was in der aufzählung auf jedenfall noch fehlt sind lafee (oder wie die heisst) wallpapers und schnulzige gedichte in irgendwelchen script-schriftarten vor vielsagenden bildern

    ABER was man auch sagen muss unser forum is zz auch 0815 .... eines der vielen (endlos ungezählten) inetforen mit seeeehr wenig aktivität.
  • ThorstenSThorstenS März 2008
    matze73 schrieb:
    ABER was man auch sagen muss unser forum is zz auch 0815 .... eines der vielen (endlos ungezählten) inetforen mit seeeehr wenig aktivität.

    Genau das finde ich hier so gemütlich. Die Stammposter kennt man mittlerweile und weis ihre Qualitäten zu schätzen. Es gibt sehr wenige OT-Posts (wie z.B. meine Hasen :unschuldig: ) und hier wird 'konstruktiv zusammengearbeitet'.
    Das ist es auf jedenfall Wert, dass ich hier täglich (überwiegend lesend) vorbeischaue.

    Ich sehe gerade erst die Möglichkeit einen RSS-Feed zu abonnieren - das Forum binde ich doch gleich mal mit auf meiner igoogle-Startseite ein.
  • Coco März 2008
    Stimmt schon was Thorsten sagt, ich persönlich würde mir dennoch etwas mehr Aktivität hier wünschen.;) Um meinen In- und Output zu stillen Kreise ich schon im englischen Inkscape Forum und mittlerweile auch im dt. Gimp-Forum.
    So ein durcheinander wie im PSD-Forum, wo jeder der sich ne Testversion von PS oder so runtergeladen hat einmal "Hallo ich stelle mich vor" sagt und nach zwei Wochen nix mehr von sich hören lässt, finde ich allerdings auch nicht gut.

    Kleiner Nachschlag zum Thema Tutorials:
    http://www.psd-tutorials.de/modules.php?name=News&file=article&sid=2145&titel=Grundlagen_mit-formen-formen-teil-ii-eine-blumenwiese
    Warum gerade wir Inkscaper weitere Informationen ausgerechnet dort wiederfinden ist mir ein Rätsel...:no: Obwohl das den Leuten da sicherlich Geschmack auf Inkscape machen wird. Aber aufgrund des Punkesystems sehe ich das immer noch kritisch :!:
  • ill66ill66 März 2008
    ich seh das tendenziell ähnlich wie thorsten: diese riesen-foren wie eben PSD (und auch in anderen bereichen) sind mir fast zu stressig. da velrier ich völlig den überblick und man kommt mit dem lesen gar nicht hinterher.
    klar, ZU kleine foren sind auch doof, wenn sich da tagelang nichts tut^^

    ich mag am liebsten diese mittelgroßen, wo man sich gegenseitig "kennt" und wie schon gesagt wurde, es entspannt und gemütlich zugeht.
    aber stimmt, aweng mehr aktivität könnte dem inkscape-forum grad nicht schaden ;)

    @coco:
    hey danke für den link. ich find aber, du solltest nicht so streng mit dem poster sein ;)
  • Coco März 2008
    Ich will Katharina ja nix und finde es durchaus positiv das sie sich für Inkscape einsetzt, bitte nicht falsch verstehen. Aber gerade auf psd.....:confused: :)
    edit: So nebenbei, wir stellen Ihr ja unser Material für Ihr Buch auch zur Verfügung, gelle?

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion