Münzen
  • enno März 2008
    Mir war langweilig, da hab ich mich mal als Münzfälscher betätigt ... wie findet ihr es?
  • apblnapbln März 2008
    enno schrieb:
    Mir war langweilig, da hab ich mich mal als Münzfälscher betätigt ... wie findet ihr es?

    langweilig /edit (s´ oft so, da lässt man eben unbewusst seine stimmung mit einfliessen, und dir war eben langweilig) ;)
    ansonsten schoen sauber
  • InkoneInkone März 2008
    ich finde es ist dir gelungen.
    und einfach "langweilig" hinzuschreiben... naja.. apbln.. deine Sachen find ich auch langweilig, ich schreibs aber nicht hin..
  • ThorstenSThorstenS März 2008
    Das Ergebnis schaut wirklich gut aus - gefällt mir:cool:
  • matze73matze73 März 2008
    die sind sehr gut gemacht die Münzen.
  • needcoffee März 2008
    Finde die auch gut gelungen.

    apbln schrieb:

    langweilig

    Jeder soll seine Meinung loswerden, allerdings ist ein Kommentar wie dieser total für den Ar***. Kritik ist sicher den meisten "Künstlern" willkommen, aber solche Kommentare ziehen höchstens runter und sind weder sinn- noch wertvoll. Wenn man nichts vernünftiges zu sagen hat, kann man sich seinen Teil auch ruhig mal nur denken. ;)
  • forestgreenforestgreen März 2008
    Das inspiriert mich - eine Münze zu machen, die täuschend echt aussieht, aber kleine witzige unmögliche Details hat. Irgendwo habe ich mal was gelesen über einen genialen Geldscheinfälscher in den 50er Jahren, der auch immer absichtlich kleine Fehler eingebaut hat, und damit das Kripo-Team an der Nase herumgeführt hat.
  • webmichlwebmichl März 2008
    Du meinst Günter Hopfinger alias "Blüten-Rembrand", der es sogar zu "Tatort"-Ehren gebracht hatte...
  • forestgreenforestgreen März 2008
    Ja, der isses, danke.
    Ich dachte nur das wär früher gewesen.
    Den Tatort habe ich auch mal gesehen.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion