Rose - eure Verbesserungsvorschläge sind gefragt
  • phpwutz August 2008
    Hallo liebes Forum,

    nachdem ich nun seit mehr als einem Jahr nur am Mitlesen bin, habe ich mich entschlossen, auch mal was von mir zu geben :)
    Im Anhang findet ihr meinen Versuch, eine Rose zu "inkscapen". Die weiße Rose ist übrigens das Ausgangsbild ;)
    Dabei habe ich ein Foto genommen, die Umrisse nachgezeichnet und dann mit Farbverläufen versucht, ein wenig Licht/Schatten reinzubringen.

    Da die Rose auch aufm unserem Maturaball-Plakat sein soll, möchte ich euch jetzt gerne um ein paar Tips bzw. Verbesserungsvorschläge bitten.

    Realismus ist übrigens _nicht_ beabsichtigt, da das gesamte Design des Plakats bzw. der Eintrittskarten eher "gezeichnet" aussehen soll.

    liebe Grüße

    euer wutz
  • telemachos August 2008
    Hallo

    Also mir gefällt es auch schon sehr gut. Das wichtigste denke ich, hat Hubiator schon gesagt.
    Wenn du es noch mehr wie Gezeichnet haben willst, denke ich, würde es noch schön aussehen, wenn die Umrissstriche der Blüten nicht immer gleich dick wären, so wie du es mit dem Pinsel hinkriegen könntest. Ist aber ziemlich aufwändig zu realisieren. Also nur wenn du Lust und Zeit hast!
    Am Schnellsten ginge es wohl, wenn du mit der Funktion Muster entlang Pfad arbeiten würdest. Du findest diese im Menu unter Effekte » Aus Pfad erzeugen. Als Muster würde ich beispielsweise eine Ellipse oder ein konkaves Viereck nehmen.

    Im Anhang hab ich mal das versucht. Der Zitterig gemachte Pfad oben im Bild ist das Quellmuster für den Umriss von links oben nach unten und von dort nach oben. Das sieht aber scheisse aus. Bei den anderen Linien, sieht es eher besser aus, da ich dort den Quellpfad nicht zitterig gemacht habe, der Effekt ist aber meiner Meinung nach zu schwach. Im Prinzip geht es schon, die Frage ist nur, ob sich der Aufwand lohnt.

    Wenn es gezeichnet aussehen sollte, wäre ich persönlich sehr sparsam mit Farbverläufen und Weichzeichnereffekten. Dies ist halt mit dem Pinsel oder dem Farbstift nicht so schön möglich, wie mit dem Computer generiert.
    Ich hab vor einer Weile mal ein Porträt gemalt, am Schluss habe ich dann alle Farbverläufe und Weichzeichner entfernt, da es mir so besser gefiel. Trotzdem sind noch einige Effekte möglich.
    386 x 406 - 39K
    300 x 300 - 37K
  • Granjow August 2008
    @phpwutz: Nur nebenbei, das Wichtigste wurde ja schon gesagt. Kommst du aus AU oder CH?

    Simon
  • phpwutz August 2008
    Danke erstmal für das reichliche Feedback :)

    @hubiator: Das mit den Schatten und Lichspielen ist natürlich so eine eigene Kategorie, ich hatte mir schon gedacht, dass da wohl noch Verbesserungspotenzial besteht, aber egal, ich bin ja noch beim Lernen. :)
    Die Blätter sahen im Design der Karte irgendwie eigenartig aus, wenn man nur so wenig davon sehen konnte. Jedenfalls hab ichs dann schöner gefunden, wenn die Blätter vorne sind.
    zum Thema Stängel...: ja, ich geb es zu, das ist ziemlicher Murks. Aaaaber :D vom Stängel sieht man ja (wie ihr am angehängten Bild sehen könnt) fast nichts.

    EDIT: an den hubiator nochmal :) : gibts zum Thema Licht/Schatten grade für den Vektorbereich irgendwelche guten Screencasts/Tutorials oder hilft da nur abzeichnen und selber draufkommen. Mir fehlt nämlich großteils einfach das Gefühl dafür, wie Licht/Schatten jetzt grade fallen müssen, damit das Endprodukt dann halbwegs "echt" ausschaut.

    @telemachos: so sehr gezeichnet soll es dann doch wieder nicht aussehen, eigentlich hatte ich eher an einen Computer-glossy-style gedacht, also im Endeffekt im gleichen Stil wie der Hut, den ich schon früher mal vektorisisert hatte (auch aufm Bild). Aber danke für die Tips, den Trick mit den "simulierten" Pinselstrichen werd ich bei Gelegenheit gleich mal ausprobieren.

    @Granjow: Bin stolzer Schweiznachbar :) Tirol um genau zu sein.

    Das angehängte Bild ist übrigens natürlich nicht das Plakat, sondern die Eintrittskarte.

    mfg

    wutz
    800 x 235 - 126K
  • telemachos August 2008
    Der Fedora gefällt mir echt. Ich denke auch, bei den Eintrittskarten ist die Rose sicher genug detailiert, sie ist ja nicht sehr gross. So lohnen sich die «simulierten» Pinselstriche auch nicht.

    Ein Tutorial auf Englisch hab ich hier:
    http://www.itchstudios.com/psg/art_tut.htm
    Es ist extrem gut, aber nicht speziell für den Vektorbereich. Bemerkenswert ist meiner Meinung noch, das du mit Inkscape die Farben im HSV-Farbraum auswählen kannst. Vieles wird nämlich in diesem Farbraum erklärt.
  • phpwutz August 2008
    Hey danke für den Link telemachos, so beim ersten Drüberschauen klingt das Tutorial echt gut. Vor allem mit vielen Bildern und so... :D "gleich-zu-den-Lesezeichen-speichern-geh"

    mfg

    wutz
  • webmichlwebmichl August 2008
    Hubiator schrieb:
    Also ich bin auch kein Fachmann. Aber ich hab mich der Licht+Schatten-Sache rein übers nachzeichnen genähert. Hab da mal ein Schwert geinkscaped - ganz einfach das Foto im Hintergrund gehabt und nachgebaut. Link:http://www.inkscape-forum.de/discussion/1407/narsil-erstes-inkscapeprodukt/#Item_20


    Ging mir bei der Kamera genauso - Vorlage nehmen und nachzeichnen. Wobei ich zugeben muß, daß sich das bei natürlichen Objekten wie zB einer Rosenblüte etwas schwieriger gestaltet...
  • Granjow August 2008
    Falls ich noch nicht zu spät bin: Bei der Eintrittskarte würde ich eine andere Schriftart nehmen, vielleicht DejaVu Serif oder so. Die aktuelle sieht etwas wie Arial aus, jedenfalls nicht «schön».

    Granjow
  • phpwutz September 2008
    @Granjow: zu spät im Sinne von "wir haben schon gedruckt" zum Glück noch nicht, soweit wirds wohl in 2-3 wochen sein. Aber leider trotzdem zu spät, weils nochmal eine Umgestaltung gab :) wir ham uns für eine monospace entschieden, weil das eher schreibmaschinenmäßig rüberkommt.

    im Anhang nochmal die aktuelle Version
    997 x 293 - 196K

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion