Inkscape - jetzt hats mich auch
  • Libella Januar 2006
    Huhu!

    Ich dacht, das waer unhoeflich, das Programm nicht wenigstens mal auszuprobieren und mich hier zu verewigen, wenn sich die Leute schon so viel Muehe machen und so tolle Tutorials tippen. Besonderen Dank an dieser Stelle an ill.

    Hier: http://www.gimpforum.de/album_page.php?pic_id=3067 hab ich eine Version von einem Bild mal mit Inkscape versucht. Wirklich warm werde ich mit dem Programm offenbar nicht, weil ich es viel zu umstaendlich finde, die Objekte anzuordnen und ein bestimmtes auszuwaehlen, wenn sich mehrere ueberschneiden. Ausserdem ist mein PC wohl schon ein wenig zu betagt, bei der Wolke fing das Teil naemlich graesslich am Ruckeln.
  • ill66ill66 Januar 2006
    huhuuu, libella! :D

    das motiv ist sehr schön, aber bei der umsetzung kannst du noch was rausholen!

    also grad das anordnen find ich bein inkscape super praktikabel --PageDown/Up für verschieben innerhalb des z-index, cursor-tasten für x- und y-achse.

    und verdeckte objekte bekommt man mittels ALT+Klick (außer man nutzt KDE -.-)
    bei so kleinen, scher zu packenden teilen kann man ja zum einen groß ranzoomen mit + und zum andern mit dem knoten-tool (F2 oder N) geht es manchmal auch leichter, weil der ene feinere cursor-spitze hat.

    nur mut! das meisterst du doch leicht :)
  • fZapfZap Januar 2006
    Hallo Libella,

    schönes Bild hast Du gemalt :D .

    Stimmt, es ist etwas schwierig einzelne Objekte auszuwählen, aber es gibt wie ill66 schon gesagt hat, viele Tastaturkürzel und Tricks sodass man sehr schnell und effektiv arbeiten kann.

    Unten links in der Leiste gibt es eine (noch ) rudimentäre Ebenenfunktion, die auch sehr hilfreich ist. Ich verwende des öfteren auch das Unsichtbarmachen (SVG>style=display: none;) oder Sperren (SVG->sodipodi:insensitive=true) von Objekten, zu erreichen über UMSCHALTTASTE+STRG+O nachdem man ein Objekt markiert hat.

    Gruß

    fZap

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion