Smilie-Freestyle
  • ill66ill66 August 2005
    ich bin ja ein kompletter smilie-nerd^^ vor ewigkeiten hab ich mal ein tut für so 3D-smilies gesehen, aber es leider nicht mehr wiedergefunden :(
    aber egal, hab mal freestylemäßig rumprobiert, vielleicht hat ja noch wer tipps (oder eingenkreationen^^) ich hab das mit den farbverläufen (besonders den radialen noch nciht so ganz raus....
    image
  • eRin August 2005
    Find ich nice.

    Die Augen könntest vielleicht noch etwas eckiger machen, so wie "Bomberman":http://images.google.de/images?q=tbn:VQZiT_RunRgJ:www.ultimatengage.com/images/bomberman.jpg vielleicht?
  • ill66ill66 August 2005
    issn versuch wert! ;)
    naja, da lässt sich allgemien natürlich ncoh mehr rausholen --war ja nur improvisiert^^
  • TintenklecksTintenklecks September 2005
    So hier mal ein bisschen Futter für den Smily-Nerd ILL66. ^^

    !http://img16.imageshack.us/img16/7471/coolsmily7wq.th.jpg!

    MfG Tintenklecks
  • ill66ill66 September 2005
    die sonnenbrille find ich gut, die sieht sehr plastische aus!!
    aber beim smilie selbst hättst du in dem bereich noch n bisschen mehr rausholen können! der sieht noch n bisschen zu "flach! aus, yaknow? das von der sonnenbrille kannst du doch sicher übertragen auf den "körper" oder nicht?
  • TintenklecksTintenklecks September 2005
    Habs mal geändert, sodass der Körper plastischer wirkt. Mit ner kleinen Variation. ;)

    !http://img367.imageshack.us/img367/1706/terminatorsmiley5lv.png!
  • ill66ill66 September 2005
    yeah, VIEL besser!
    erzähl dochmal n bisi, wie du das gemacht hast! :)
  • TintenklecksTintenklecks September 2005
    Öhm soll ich dir vielleicht die SVG-Datei geben? Ich weiß net ob ich im Erklären so gut bin. Ich vesuchs trotzdem. :D

    Zum gelben Körper:
    Da hab ich einfach mit nem Kreis angefangen in dem ein radialer Farbverlauf ist von außen Gelb nach innen Weiß. Bei den Farbverläfen hab ich - mit einer Ausnahme - nie 100-prozentig Weiß als als Glanz o.Ä. genommen, sondern ein bisschen mit der gegemüberliegenden Farbe gemischt, sont wirkt es schnell zu künstlich. Danach hab ich den Kreis dupliziert und den Verlauf mit SHIFT + Klick ins Zentrum nach außen rechts oben gezogen. Anschließend die Gesamttransparenz auf 0,9 gestellt und für eine kräftigere Farbe nochmal dupliziert. für den Schatten hab ich einen linearen Verlauf von Schwarz nach Gelb drübergelegt. Die Transparenz von Schwarz auf 80 und von Gelb auf 0 gestellt. Vielleicht hätte man hier den aller ersten Kreis weglassen können, aber es hat sich nun mal so ergeben.

    Zur Brille:
    Diese geht eigentlich recht einfach da sie lediglich aus einem Rechteck und zwei Kreisen besteht. Man vereinigt die Kreise und das Rechteck. Die Abflachung der oberen Brillenränder erhält man durch Löschen der obersten zwei Knoten - so einfach ist das. Jetzt die Brille mit einem radialen Farbvelauf von Schwarz bis Grau füllen, das Zentrum verkleinern damit es wie ein Glanzpunkt aussieht und es positionieren. Das ganze duplizieren, Schwarz auf Transparenz 0 setzen und evtl. dem Grau weniger Transparenz geben oder ersatzweise aus dem Schwarz ein Grau machen und selbstverständlich den Verlauf richtig positionieren. Die "Spiegelung" unteren Rand bekommt man mit zwei Kreisen mit einem linearen Verlauf von Weiß (Alpha 150) bis Gelb (Alpha 0). Achja, den Mund und den roten Punkt im linken Auge (*zwinker*) wirst du ja selbst hinkriegen.

    Noch eine Anmerkung:
    Bei Farbverläufen bei denen eine Farbe komplett transparent ist, also auf Alpha 0 ist, ist die Farbe dennoch zu sehen (siehe Brillenspiegelung). Um die transparente Farbe wirklich veschwinden zu lassen kann man sie in die Hintergrundfarbe ändern oder in die gleiche Farbe die nicht transparent ist - je nach dem.

    Dat war's. Noch Fragen? :)

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion