Mathematische Kurven ?
  • mitmensch Januar 2006
    Hallo,

    Gibt es in Inkscape die Möglichkeit mathematische Kurven zu zeichnen?
    Also zum Beispiel eine Sinuskurve oder eine Exponentialkurve?

    Für jeden Hinweis dankbar.
    Stefan
  • tobiastobias Januar 2006
    Ja, es gibt so genannte Effekte, die allerdings nicht überall freigeschaltet sind.

    Hier mal ein bisschen was zum lesen:
    http://www.ekips.org/comp/inkscape/
    http://tavmjong.free.fr/INKSCAPE/MANUAL/html/ch15s07.html
  • fZapfZap Januar 2006
    Inkscape hat über die Pluginschnittstelle die Möglichkeit auch mathematische Kurven zu zeichnen, nur sind das nicht die orginären Funktionen des Programms. Wahscheinlich ist ein spezielles Visualisierungsprogramm für die Darstellung besser geeigent:, z.B.

    der absolute Klassiker natürlich

    - GNUPlot, http://www.gnuplot.info/

    oder diese

    - mathGUIde, http://www.math.uni-siegen.de/ring/mathGUIde/
    - glData, http://gldata.sourceforge.net
    - k3dsurf, http://k3dsurf.sourceforge.net/
    - Graph, http://padowan.dk/graph/
    - "R", (spwziell für Statistik geeigent), http://www.r-project.org/
    - Easy Funktion, http://de.geocities.com/markusgreither/easyfunktion.htm
    - RJS Graph, http://www.rjsweb.fsnet.co.uk/graph/
    - Scilab, http://www.scilab.org/
    - Funkyplot, http://www.funkyplot.de/
    - FreeMat, http://freemat.sourceforge.net
    - WinPlot, http://math.exeter.edu/rparris/winplotde.html
    - GeoNext, http://geonext.uni-bayreuth.de/
    - MathTrax, http://learn.arc.nasa.gov/mathtrax/index.html
    - EigenMath, http://eigenmath.sourceforge.net/

    (keine Gewichtung, kein Anspruch auf Vollständigkeit)
  • mitmensch Januar 2006
    Hallo Tobias und fZap,

    Dank euch beiden erst mal fürs Antworten.

    Es ist schon so, dass ich die Kurven in Inkscape brauche (für ein Logo), insofern nützen mir andere Programme nicht wirklich was.

    Als Inkscape-Neuling sagt mir "Plugin" erst mal gar nix....werde mal versuchen mich da einzuarbeiten. (die Links von Tobias)

    Schon mal gut aber, dass es "irgendwie" zu gehen scheint.

    Vielleicht hat ja einer von euch Lust ein Tutorial über das Thema zu schreiben, ...ich könnte mir vorstellen dass das allgemein interessant ist.

    Stefan
    (Windows-Nutzer)
  • mitmensch Februar 2006
    Nix passiert

    Hallo wieder,
    Habe es jetzt geschafft die "Effekte" zu aktivieren und dann versucht die Anleitung von http://tavmjong.free.fr/INKSCAPE/MANUAL/html/ch15s07.html nachzuvollziehen.
    (Rechteck zeichnen.......auswählen......Effekte......Function Plotter.......Werte wie in Anleitung...OK klicken.....)
    Aber nix passiert !
    Respektive kam erst mal die Fehlermeldung "Python.exe...Die Anwendung konnte nicht richtig initialisiert werden"
    Nach Neuinstallation von Inkskape (0.43.2) blieb die Fehlermeldung aus und es passierte gar nix.

    Python 2.4 und PyXML-0.8.4.win32-py2.4 sind installiert und ich hab den Pfad zu Python ins System eingetragen.

    Das Rechteck bleibt wie es war und keine Kurve erscheint.

    Was mache ich falsch?
    Für jeden Hinweis dankbar,
    Stefan
  • fZapfZap Februar 2006
    eventuell liegt an der "Shebang"-Zeile (Magic-Line) in den Scripten selbst. Zur Lokalisierung wird der python-Pfad über env ausgelesen,


    #!/usr/bin/env python


    Du müsstest unter C:\Programme\Inkscape\share\extensions einen entsprechende Anpasssung der Scripte vornehmen, etwa


    #!C:/python/bin/python.exe


    oder


    #!C:\python\bin\python.exe


    eigentlich müsse aber der Pythonintepreter über das Setzen der PATH-Variablen gefunden werden (???).

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion