[tutorial] Knotenskalierung mit Inkscape
  • fZapfZap Februar 2006
    Die Entwickler haben Inkscape mit einer Fülle von Tastaturkürzeln ausgestattet. Auch für das Editieren von Knoten, gibt es eine Reihe von Kürzeln mit denen man sehr produktiv arbeiten kann. In diesem Tutorial erkläre ich, wie man Knoten mit Tastaturkürzeln manipuliert. Im Beispiel malen wir zuerst einen Kreis und daneben ein Rechteck mit komplett runden Seiten. Die runden Seiten des Rechtecks lassen sich über das Rechteckwerkzeug (oder Knotenwerkzeug) erzeugen, indem man den Anfasserpunkt bei gleichzeitiger Strg-Taste abrundet.

    image

    Dann wird das abgerundete Recheck markiert und mit Shift+Strg+C in einen Pfad umgewandelt. Mit dem Knotenwerkzeug werden nun 3 Knoten auf der rechten Seite markiert, dazu entweder einen Rahmen um die Knoten ziehen oder die einzelnen Knoten bei gleichzeitig gedrückter Shift-Taste markieren

    image


    Nun können die Tastaurkürzel angewendet werden. Mit Shift+. (Punkt) werden die die Knoten hochskaliert und die Linie verläuft konisch nach außen (sieh Abb unten). Shift+, (Komma) kehrt den Prozess wieder um.

    image


    Die Knotenmanipulation erleichtert das perspektivische Zeichnen einfacher geometrischer Körper.

    image



    Die Hinweis kommt von Jakub Steiner (Ximian, Novell), der ein bekannter Opensource Graphiker ist und unter anderem die Graphiken von OpenOffice entwicklet hat.

    http://jimmac.musichall.cz/

    Es gibt noch eine Reihe weiterer Tastaturkürzel zur Knotenmanipulation, zB.das Drehen der Knoten über STRG+[ bzw STRG+] . Siehe Inkscape->Hilfe->Tasten und Maus->Node Tool
  • ThPThP Februar 2006
    Sweet! Geile Tipps! Danke!!!

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion

  • ThP Februar 2006