Postinstallations Problem unter W2K
  • aga März 2006
    Hallo!
    Ich habe grade meine erste Installation unter W2k SP4 gemacht und ernte beim Starten des Programms ghostscript Fehlermeldungen.
    Es ist auch der PDF-Creator, der gs 7.(glaub 4) mitbringt installiert und aufgrund des Fehlers habe ich noch gs 8.1 zusätzlich installiert. Ausserdem habe ich den gs-pfad auch in Inkscape eingetragen und die Installationsroutine von PDF-Creator setzt die U-Variablen korrekt (gsview findet jedenfalls alles nötige)

    Die Installation verlief problemlos aber beim Starten bekomme ich die unten aufgeführten Fehlermeldungen (In 3 wegzuklickenden Fenstern hier zusammengefasst als Text) und anschliessend eine Meldungen dass keine EPS images und keine PS Preview möglich seien.

    Hat jemand eine Ahnung was "falsch" ist und wie ich das Problem beheben könnte ?

    Herzlichen Dank
    Angela

    Hier die Fehlermeldungen:

    GPL Ghostscript 8.01 (2004-01-30)
    Copyright (C) 2004 artofcode LLC, Benicia, CA. All rights reserved.
    Usage: gs [switches] [file1.ps file2.ps ...]
    Most frequently used switches: (you can use # in place of =)
    -dNOPAUSE no pause after page | -q `quiet', fewer messages
    -gx page size in pixels | -r pixels/inch resolution
    -sDEVICE= select device | -dBATCH exit after last file
    -sOutputFile= select output file: - for stdout, |command for pipe,
    embed %d or %ld for page #
    Input formats: PostScript PostScriptLevel1 PostScriptLevel2 PostScriptLevel3 PDF

    Available devices:
    display mswindll mswinpr2 epson eps9high eps9mid epsonc ibmpro deskjet
    djet500 laserjet ljetplus ljet2p cdeskjet cdjcolor cdjmono cdj550
    uniprint djet500c declj250 lj250 st800 stcolor bj10e bj200 t4693d2
    t4693d4 t4693d8 tek4696 pcxmono pcxgray pcx16 pcx256 pcx24b pcxcmyk pbm
    pbmraw pgm pgmraw pgnm pgnmraw pkmraw tiffcrle tiffg3 tiffg32d tiffg4
    tifflzw tiffpack bmpmono bmpgray bmp16 bmp256 bmp16m tiff12nc tiff24nc
    psmono bit bitrgb bitcmyk pngmono pnggray png16 png256 png16m jpeg
    jpeggray pdfwrite pswrite epswrite pxlmono pxlcolor bbox ljet3 ljet3d
    ljet4 ljet4d pj pjxl pjxl300 jetp3852 r4081 lbp8 m8510 necp6 bjc600
    bjc800 pnm pnmraw ppm ppmraw spotrgb spotcmyk devicen bmpsep1 bmpsep8
    bmp32b psdcmyk psdrgb nullpage
    Search path:
    . ; C:\Programme\JDiSoftware\GPL GhostScript\gs-8.01\lib ;
    C:\Programme\JDiSoftware\GPL GhostScript\fonts ; c:/gs/gs8.01/lib ;
    c:/gs/fonts
    For more information, see c:/gs/gs8.01/doc/Use.htm.
    Report bugs to bug-gs@ghostscript.com, using the form in Bug-form.htm.

    Close this window with the close button on the title bar or the system menu.

    ******************************************************************************

    GPL Ghostscript 8.01 (2004-01-30)
    Copyright (C) 2004 artofcode LLC, Benicia, CA. All rights reserved.
    This software comes with NO WARRANTY: see the file PUBLIC for details.
    Unknown device: pngalpha

    Close this window with the close button on the title bar or the system menu.

    **********************************************************************************

    GPL Ghostscript 8.01 (2004-01-30)
    Copyright (C) 2004 artofcode LLC, Benicia, CA. All rights reserved.
    This software comes with NO WARRANTY: see the file PUBLIC for details.
    Unknown device: tiffsep

    Close this window with the close button on the title bar or the system menu...
  • fZapfZap März 2006
    Hallo Aga,

    zunächst einmal ist es denkbar ungünstig, zwei verschiedene Versionen von Ghostscript zu installieren, daher empfehle ich zuerst alle Ghostscript Installationen zu entfernen und anschließend eine neuere Version sauber aufzusetzen, zB 8.53 BTW, lohnt sich auch einmal ein PDF-Creator Update auf 0.9.
    Leider verstehe ich nicht wirklich, was bei Dir schief läuft, vielleicht solltest Du das Problem genauer beschreiben. Scheinbar wird hier ein Script aufgerufen bei dem "tiffsep" und "pngalpha" als Geräte aufgerufen werden (in diesem Fall virtuelle Geräte die von GS bereitgestellt werden) , die nicht vorhanden sind?
  • fZapfZap April 2006
    posting verrutscht ???
  • fZapfZap April 2006
    aus irgendeinem Grund ist mein Posting nach oben verrutscht. ^ ^ ^ ^ ^ siehe "okay nächster Versuch"
  • fZapfZap April 2006
    ah okay pass auf nächster Versuch:

    Lösche mal das Verzeichnis Inkscape unter

    C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\


    Es kann sein dass hier noch alte unbrauchbare Konfigdateien rumfliegen. Nach dem erneuten Inkscapestart müsste dort wieder eine neue Konfiguration angelegt sein
  • buka April 2006
    Bei mir startet Inkscape nicht.

    Fehlermeldung: Inkscape encountered an internal error and will close now.

    Platform: Windows XP Prof.

    *gtk+-2.6.10-20050823-setup instaliert
    *Inkscape-0.43-2.win32 instaliert


    Was habe ich falsch gemacht?
  • fZapfZap April 2006
    Wozu hast Du denn GTK installiert wenn ich fragen darf? Das braucht man nicht mehr, das musste man früher machen. Deinstalliere GTK und poste dann ob es geht, aber nur, wenn Du Gimp nicht auch drauf hast.
  • buka April 2006
    Das ändert leider nichts! :~(

    Ich habe von einige Monaten Inkscape erfolgreich benutzt und weiß nicht, wieso jetzt klappt dass nicht.
  • buka April 2006
    Ich habs geschaft!
    Der Fehler war in
    "invalid UTF8 string passed..."
  • fZapfZap April 2006
    Was hast Du denn jetzt genau unternommen damit es läuft? Soweit ich informiert bin hat Win2k auch schon utf-8 support
  • buka April 2006
    In "Regions- und Sprachoptionen" -> "Sprachen für Programme, die Unicode nicht untestützen" habe ich Englisch gewählt (war Russisch).
    Klingt verrückt, aber funktioniert.

    Vielleicht soll ich Windows neu installieren. ;~)

    P.S. Ich hoffe in Zukunft wird Inkscape Unicode unterstützen.
  • tobiastobias April 2006
    Zumindest unter Linux wird Unicode unterstützt.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion