Sammelkartenspiel design
  • Scorn-Stun August 2010
    Hi Leute
    Dies ist mein erster Beitrag darum wollte ich mich kurz vorstellen.
    Ich bin Scorn Stun, mache Musik, lustige Videos auf Youtube und seit kurzem beschäftige ich ich
    mit Vectorgrafiken. Bislang sammelte ich EPs mit Pixelgrafiken und tollen Effekten....

    Ich merkte schnell dass man bei INCSCAPE, Tutorials kennen MUSS^^
    denn eig. bin ich jemand der gern sagt: ALLES OHNE HANDBUCH! *grins*
    Doch bei Incscape fällt mir das sehr schwer, einige Vorteile hatte zwar die
    jahrelange Arbeit mit Pixelgrafik-Progs. Aber die ganzen Tricks bei Inc. kenn
    ich natürlich nicht^^

    Mein Projekt ist folgendes... ich möchte ein Kartenspiel ähnlich wie "Magic" erstellen.
    Ich wollte es schon immer schaffen ein CG zu erstellen aber ich war nie Zufrieden!

    Ich weiß zwar nicht wie die von Magic das machen aber ich denke es sollte VECTOR sein oder?
    Vor einiger Zeit fertigte ich meine erste ZUFRIEDENSTELLENDE Kollektion, hier könnt ihr das
    design einer roten karte anschauen, das Bild ist nicht von mir^^

    Pixelgrafik
    http://www.servimg.com/image_preview.php?i=745&u=11151127

    Als ich dann mit Incscape erste Erfolge hatte, versuchte ich meine alte
    Idee wieder auf zu nehmen. So erstellte ich die karte in Vectorgrafik.

    Vectorgrafik
    http://www.servimg.com/image_preview.php?i=746&u=11151127

    ABER Was muss ich tun, wie gestalte ich die Karte denn nun so...
    Dass sie Texturen und Buttons hat?

    Und wie bringe ich denn im TEXT dann die Kosten der Karte (Symbol) unter?
    Ich kann ja nicht ständig das Symbol der Kosten irgendwie in den Text kopieren^^

    Geht das mit Incscape denn? oder liege ich da richtig das ich mir einen
    eigenen Font erstellen muss... Wie auch immer ^^

    So nun meine Fragen in der Zusammenfassung XD

    1. Ist Incscape das richtige Programm dafür?
    2. Vector oder Pixel, was wäre besser geeignet?
    3. Karte gestalten: Texturen, buttonstyle u.s.w.
    4. Gleichmäßige Symbole im Text / Siehe: http://magiccards.info/scans/en/sc/88.jpg

    Okay, das war wohl alles von einer Quasselstrippe^^ ich danke euch schon einmal im Vorraus.
    Scorn :D
  • houzhouz August 2010
    Wenn die Karte für den Druck bestimmt ist weißt du ja die spätere Größe (A8? B8?). Daher würde ich da eher mit Pixelgrafiken weiter arbeiten, zumal du das ja schon super beherrschst. Einzelne Elemente kannst du natürlich in Inkscape konstruieren. Zumindest wüsste ich nicht, wie man soetwas wie in deinem ersten Beispiel rein mit Vektoren erzeugen sollte – denn spätestens beim Bild in der Mitte läuft es ja doch wieder auf eine Rastergrafik hinaus.
  • Scorn-Stun August 2010
    Danke für die schnelle Antwort^^

    Okay, das hört sich plausibel an^^ Ich muss ja sowieso mit Pixelgrafik arbeiten^^
    Den Text müsste ich jedoch bestimmt mit Incscape machen.
    Also muss ich mir sowas wie eine Vorlage des zu importierenden kartenbildes machen...
    damit Text an richtiger stelle ist... okay.... Aber wie füge ich Symbole wie von magic
    die manasymbole in den text ein? XD

    Und noch ne Frage ist es GUT oder SCHLECHT das ich das Bild der karte so groß habe?
    wegen dem skalieren des Bildes... Oder ist das beim druck egal?

    Danke mal wieder im vorraus
  • houzhouz August 2010
    Sicher, Text setzen macht mit Inkscape um Längen mehr Spaß als z.B. mit GIMP. Dazu würde ich die Linien-Elemente (Text, Rahmen, …) in Inkscape machen, den Hintergrund leer lassen und dann mittels Datei->Bitmap exportieren ein PNG mit transparentem Hintergrund erzeugen. Das kannst du dann im Pixelprogramm einfügen.

    Symbole würde ich nicht in den Text selber einfügen (dazu müsstest du dir eine eigene Schrift erstellen, was hier definitiv Overkill wäre), sondern einmal als eigene Grafiken zeichnen und dann je nach Bedarf einfach einfügen. Mit dem Ausrichten-Werkzeug bekommt man das recht gut an seinen Platz.

    Grundsätzlich ist bei Rastergrafiken größer == besser. Zu Groß sollte es aber nicht werden, da das nur noch den Rechner langsam macht. Ich würde mal grob von 300 DPI beim Druck ausgehen (PPI in GIMP), im Zweifel aber den Drucker fragen, der kennt seine Maschinen am besten. So lange du den Text noch als SVG – also Vektorgrafik – hast, kannst du den später aber auch noch verlustfrei hochskalieren. Wenn dann die Hintergrundgrafik etwas unschärfer wird merkt man das nicht wirklich, da ja der Text scharf bleibt (muss halt neu eingefügt werden).

    Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt. :cool:
  • Scorn-Stun August 2010
    Danke, das war guter Rat^^ ich werde das so machen.

    1. Pixelgrafik karte ohne Bild (Transparent)
    2. Text ausrichten, mit den Symbolen mal üben^^
    3. Ein Bild einfügen und meine Probekarte neu erstellen

    Danke nochmals, wenn ich damit fertig bin poste ich das Bild hier
    Falls jemand noch so gute Tips wie houz hat, nur her damit XD
  • Scorn-Stun August 2010
    Okay so einfach ist das dann doch nicht^^
    Wenn ich den Demotext angepasst habe OHNE Symbole jetzt, das Kartenbild nun entferne
    und ein Neues dahinter einfügen will... ODER den Text kopiere und auf einer Kartendatei einfüge....
    Verschiebt sich alles :staun:

    Wie kann man dass denn beibehalten?
    So dass ich nur die Karte oder den Text einfüge... Und nur noch den Text verändern brauch?

    *grins* ich bin noch n Noob also bitte Verständniss :unschuldig:
  • houzhouz August 2010
    Ich bin nicht sicher, ob ich dich richtig verstehe. Wenn du ein Objekt (das Hintergrundbild) entfernst, dann verschieben sich die anderen Objekte? Kannst du mal die SVG-Datei zeigen?
  • Scorn-Stun August 2010
    Excuse^^ Es funktioniert doch XD habe das Problem gefunden. Sorry^^
  • Scorn-Stun August 2010
    Und hier sind die ersten Demokarten
    Danke nochmal fürs helfen und bis bald^^

    Naja irgendwie hat das Bild n paar Störungen mit den effekten aber egalski :unschuldig:

    http://i35.servimg.com/u/f35/11/15/11/27/werbun10.jpg

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion