Neues Auto
  • Rents Juli 2011
    Hallo Leute,
    habe mal wieder ein Auto gezeichnet. Ist allerdings nicht so detailreich wie der Duesi.
    Gruß,
    Rents
  • Ich habe ja mächtig Respekt vor so einer Arbeit - vor allem weil das meinen Rechenknecht gewaltig in die Knie zwingen würde - jedenfalls wenn ich das mit Inkscape umsetzte. Was leider gar nicht geht ist die gescherte Spiegelung. Sonst "Hut ab". :yes:

    Gruß
    Frank
  • tobiastobias Juli 2011
    Ich kann da Frank zu 100% zustimmen. super Arbeit, aber die Spiegelung sollte wirklich nicht geschert werden.
  • fZapfZap Juli 2011
    wow, wirklich mit Akribie gezeichnet, super! Ich muss Tobias Recht geben: Die Spiegelung würde ich auch nicht scheren. Eventuell beim Schatten noch etwas rausnehmen (Alphatransparenz verringern, bzw etwas mehr weichzeichnen), damit es nicht "dreckig" aussieht . Nichtsdestotrotz, tolle Arbeit!
  • Rents Juli 2011
    Vielen Dank für die Kritik.
    @ beckmann: mein Rechner geht nur dann in die knie, wenn ich zu sehr "reinzoome". Ansonsten sind da keine Filter oder so verbaut. Alles :tool_pen: und Verläufe, Unschärfe und Deckkraft.
    Ich hab auch nur einen Durchschnittsrechner. Ist inzwischen 1 1/2 Jahre alt. 4gig ram und ne 9800gt graka und Vista (schäm).

    @alle: Hab das mit der Spieglung mal geändert ;-). Sieht deutlich besser aus. Danke dafür!

    Und eine Frage noch an alle:
    Das Gittermuster vorm Kühlergrill ist ehrlich gesagt nich inkscape sondern ein .jpg mit einem Verlauf drüber. Kann mir jemand einen heissen tipp geben, wie ich das auch in Inkscape hinkriege?
    Hatte versucht, das Bild zu vektorisieren, allerdings ist da mein Rechenknecht dann auch ins schnaufen gekommen und musste minutenlang über die sache nachdenken. Die Graka hat dazu auch schön "gejault".

    Danke,
    Rents
    900 x 636 - 148K

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion