Farbeimer füllt nicht 100% korrekt?
  • webmichlwebmichl Juni 2012
    Hallo, Freunde der gepflegten Vektorgrafik! Seit langer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir... ;)

    Und zwar bin ich durch eine Frage in einem anderen Forum auf ein Problem gestoßen, zu dem ich selber keine Lösung finde:

    Durch mehrere Kalligraphie-Striche wird eine Fläche eingegrenzt, die mit einer anderen Farbe gefüllt werden soll. Nur schafft Inkscape es anscheinend nicht, diese Fläche sauber zu rendern - es bleiben am Rand immer "Blitzer" übrig. Mit den Parametern hab ich schon experimentiert, eine große Verbesserung allerdings nicht festgestellt.

    Habt ihr da nen Tip für mich?

    PS: können keine SVGs mehr angehängt werden?
    463 x 316 - 18K
  • Das Phänomen kenne ich;  je weiter Du rauszommst desto ungenauer wird die Füllung. Versuche bildschirmfüllend zu vergrößern und dann zu Füllen. Darf aber auch nicht zu groß sein sonst wird nur bis zur Sichtgrenze gefüllt:

    Gruß
    Frank 
    762 x 467 - 34K
  • webmichlwebmichl Juni 2012
    Versteh ich Dich richtig - je höher die Zoom-Stufe, desto genauer die Einhaltung der Füllbereich-Grenzen?

    edit: tatsächlich...strange....
  • Jep!


    Gruß
    Frank
  • tobiastobias Juni 2012
    Die Funktion macht intern einen Screenshot und Vektorisiert diesen dann. Dementsprechend wird es mit höherem Zoom besser und es kann nur der Sichtbare Bereich gefüllt werden.
    Meiner Meinung ist diese Lösung nicht ideal, aber wenn man weiß wie es funktioniert kann man damit arbeiten.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion