[Gruppentherapie 2]: Smilies
  • triple-btriple-b Juni 2006
    h2. Eure Smilies in Inkscape...

    Ersteinmal Sorry an "ThP":http://inkscape-forum.de/account.php?u=169, weil ich seine Threadtitelidee geklaut habe und los gehts:
    "ILL66":http://inkscape-forum.de/account.php?u=6 meinte mal:

    p{margin-left:3em; padding:0.8em; border:1px solid black}. ^Zitat:^
    ich hatt von anfang an die idee, dass wir uns ein eigenes, inkscape-gefertigtes smilie-set klarmachen?!



    Und da ich diese Idee toll finde fange ich mal an:
    !http://pixel-pics.de/upload/1150127060.svg.png"!
    "zum SVG":http://pixel-pics.de/upload/1150127060.svg

    Meine idee war, dass wir dieses Smilie-Theme entweder fortsetzten oder wir uns was ganz neues einfallen lassen oder ihr eure Eigenkreationen postet .

    h3. Ich freu mich schon auf eure werke
    Euer Kevin
  • SpectreSpectre Juni 2006
    Hi!
    Ich hab' auch mal was probiert:

    image

    Ich hoffe nur, dass das mit dem Image-BBCODE-gedöns auch klappt... :)

    Ciao,

    Heiko
  • ThPThP Juni 2006
    h3. Heiko,

    sehen cool aus! :-)
  • triple-btriple-b Juni 2006
    h2. Willkommen im Forum Spectre

    *Wow* ich finde deine Smilies total gelungen (und besser als meine ;) )
    könnest du und vieleicht auch das SVG geben (kann man auf "pixel-pics":http://www.pixel-pics.de hochladen).

    h3. euer Kevin
  • SpectreSpectre Juni 2006
    Klar! Ich wusste nur noch nicht, wo man svg's hochladen kann!

    http://www.pixel-pics.de/img-1150202621.svg

    Wenn ihr Lust und Laune habt, könnt ihr gerne die Smileys erweitern. Vielleicht sollten wir auch mal eine Liste von Ideen sammeln, welche Smileys überhaupt gebraucht werden...

    Ciao,

    Heiko
  • ill66ill66 Juni 2006
    spectre, die sind ja hammer!! wie hast du die schlagschatten hinbekommen?
    mehr davon!!

    die von triple-b sind auch korrekt (ich bevorzuge aber eher den oldschool-stil ;) )

    ich reich auf jeden fall auch noch welche nach^^

    EDIT:
    da ich die smilies nun fein säuberlich seziert hab, weiß ich ja nun, dass der schlagschatten ein total simpler rad. verlauf ist (ich krieg die irgendwie nie so schön hin).
    danke zum zur verfügung stellen, ist sehr lehrreich :)
    machst du sowas beruflich? (also nicht smilie-kreator, sondern allgemein design-krams ;) )
  • SpectreSpectre Juni 2006
    Hi ILL66!

    Naja, das mit dem Schlagschatten ist, wie Du ja schon gemerkt hast wirklich kein sooo toller "Trick". Durch die Kreisform der Smilies bot sich die einfache Lösung aber irgendwie an. ;-)

    Beruflich mach ich sowas (leider) nicht. Ich wollte das zwar mal zu meinem Beruf machen... war mir dann aber irgendwie zu unsicher.
    Ich würde mich eher als "interessierten Laien" bezeichnen. Zeichnen ist halt eines meiner Hobbies und Inkscape finde ich vom Bedienkonzept her ziemlich eingängig. Irgendwie ist es auch spannend, herauszufinden, wie man mit Inkscapes relativ einfachen Mitteln bestimmte Effekte trotzdem erzeugen kann.

    Ciao,

    Heiko
  • triple-btriple-b Juni 2006
    h2. Hey ILL66,

    Das mit dem Oldschool-Stil werde ich mir mal zu Herzen nehmen und versuch mal was zu basteln..

    PS. Kann das sein das deine ICQ Nummer aus Piranho nicht stimmt oder autorisierst du mich mit Absicht nicht?

    h3. Euer Kevin
  • ill66ill66 Juni 2006
    oh mein gott, ich bin dein lieblings-user, trible-b? ich bin so GERÜHRT!! image
    also die nummer stimmt --aber wegs autorisierung gibt es bei mir öfter probleme aufgrund des linux-clients.... schreib mir einfach mal ne message, dann müsst es gehen (oder sag sonst noch mal deinen nick?!)
    geht auch über jabber ill66@jabber.ccc.de

    @spectre:
    hoffe auf mehr beiträge von dir :)
  • DanielP Juni 2006
    image

    Etwas gross, aber so isses im Blog :)
  • ill66ill66 Juni 2006
    sooo, hier nun endlich mein beitrag!^^
    erst war ich etwas enttäuscht von mir, weil ich als bekennender smilie-nerd das einfach nciht so hingekriegt hab, wie ich wollte (emotioooonen!).
    aber mit der zeit gings dann halbwegs (ein verbesserung zu den ALLERersten versuchen ist zumindest erkennbar ;) ).
    wie man smilies hinkriegt, die in originalgröße/kleine noch erkennbar sind, ist mir nach wie vor schleierhaft.

    image

    ich kann das übrigens allgemein empfehlen --das ist nicht nur spielkram, sondern es übt find ich sehr adäquaten umgang mit und einsatz von farbverläufen!
    und auch was das zeichnerische ausdrücken von emotionen etc. angeht.
    tun euch eure fressen währenddessen auch so weh? ich bin ganz verspannt, weil ich immer unbewusst die gesichtsausdrücke "nachempfinde" *LOL*
  • ill66ill66 Juni 2006
    und hier habt ihr noch einen, weil keiner was dazu gesagt hat :(

    image
  • ill66ill66 Juni 2006
    ok, ich habs gecheckt: ihr wollt mich mobben

    image
  • flomarflomar Juni 2006
    nicht weinen, hast eh brav gemacht, wir warn nur alle so überwältigt, dass sich keiner getraut hat hier das erste kommentar abzugeben ! ;)
  • InkyInky Juni 2006
    Ich war tatsächlich überwältigt. Persönlich würde ich sogar soweit gehen und sagen, das wir nicht weitersuchen müssen. Dein SmileyStyle sieht echt professionell aus.

    Jetzt fehlen eigentlich nur noch ein paar grundlegende Smileys wie der "Smile", der "Breites Grinsen", "Geschockt", "Böse", "Augenzwinkern", "Zunge blecken", ... und fertig ist. Wenn die passend zum Style erstellt werden, wäre es meiner Meinung nach der Gewinner.

    Aber ist natürlich nur meine Meinung.
  • flomarflomar Juni 2006
    hallo ihr,

    also ich finde die bisherigen smiley echt toll, respekt vor den künstlern, aber ich dachte eher an etwas eigenständiges, was nicht jeder/jedes forum hat, das uns von den andern abhebt.

    was haltet ihr denn von etwas in der richtung?

    image
  • SViGi Juni 2006
    Wie wäre es mal mit Inkscape Smilies also entweder eine Feder oder ein Stift oder ein Tintenfass oder so... ?
  • webmichlwebmichl Juni 2006
    Hmmm - das Inkscape-Logo böte sich eigentlich auch als Smilie-Basis an...

    Oh... @Ill:

    Ich kann mich dem Rest nur anschliessen: überwältigend! Aber:

    "wie man smilies hinkriegt, die in originalgröße/kleine noch erkennbar sind, ist mir nach wie vor schleierhaft."

    Ich denke mal, daß man die Details auf das Wesentliche reduzieren muß. Deine Smilies sehen in der vorgestellten Größe wirklich super aus ( allein der Schreihals zum Schluss ist schon ein dreifaches *BOAH* wert ). Wenn man sie aber auf praktikable Größe runterskaliert ( so 20-25px, würd ich sagen, oder? ), isses mit der Pracht vorbei... :(
  • ill66ill66 Juni 2006
    danke für das lob^^ *besänftigt ist*

    @flomar:
    die idee mit den shcatten-smilies ist ja ganz kreativ --aber irgendwie hätte ich aversionen gegen graue smilies (das ist geradezu ein widerspruch in sich, finde ich) ;)

    @webmichl:
    ja, da hast du leider recht.... aber ich hab jetzt erstmal ohne rücksicht auf skalbarkeit losgebastelt ;)

    ich hatte es auch in der vergangenheit mal versucht mit so ganz simplen smilies, aber selbst die sahen in entsprechender größe nicht wirklich gut aus!
    ich check das nicht, wenn man sich hier zb ankuckt, was da alles möglich ist...
  • SpectreSpectre Juni 2006
    Hi!

    @ILL66: Wow! Die sehen ja echt klasse aus! Vor allem der letzte, weinende "im Wasserbad" hat's mir echt angetan.

    Ich denke mal, dass wir, um das Problem mit der Größe in den Griff zu bekommen, die Grafiken deutlich vereinfachen müssen. Ich versuche das mal im folgenden zu verdeutlichen (Wo nötig auch mit Screenshots):

    Zunächst mal sollten die Smileys IMHO nicht größer als 16px sein. Wenn sie größer sind, und in einem Fliesstext gesetzt werden, wird sonst der komplette Textfluss zerstört. Für einzelne "Spass-Smileys" oder animierte Smileys kanns auch mal größer sein, aber zumindest die Standardsmileys :) :( etc. sollten maximal 16px sein.

    Hier also meine Vorgehensweise:


    [*] Wenn man in Inkscape ein neues Dokument öffnet, und dann im Untermenue als Bildformat "Icon_16x16" wählt, kommt man der Sache schon etwas näher.

    [*] Als nächstes habe ich das Gitter ("Grid") ein wenig umgestellt. Die Standardeinstellung in "Datei/Dokumenteneinstellungen/Gitter & Führungslinien" ist "Pro px eine Gitterlinie... Jede fünfte Gitterlinie fett".
    Meine Einstellung ist "Alle 0,5px eine Gitterlinie, jede zweite davon fett". Das einrasten an Gitterlinien sollte aktiviert sein.

    [*] Bei allen Zeichenwerkzeugen sollte man als Strichstärke exakt 1,0 einstellen. Dabei nicht vergessen, das mitskalieren der Strichstärke zu deaktivieren.
    image

    [*] Wenn man nun darauf achtet, dass alle Elemente der Zeichnung auf der Kreuzung zweier "dünner" Gitterlinien einrasten, ist sichergestellt, dass man im fertigen 16x16px Icon genau einen bestimmten Pixel getroffen hat.
    image

    [*] Jetzt kommt der schwierige Teil: Einfach losmalen... :)

    [*] Mit der eingebauten Icon-Vorschau ("Ansicht/Icon-Vorschaufenster...") kann man dann auch einen prima Eindruck davon bekommen, wie der Smiley in "klein" aussieht.
    image


    Das größte Problem ist für mich dabei, dass man durch die große Strichstärke (1px) etwas eingeschränkt in den Gestaltungsmöglichkeiten ist. Ich denke aber, dass genau dieses Problem (zu geringe Strichstärke und zusätzlich nicht am "Pixelgitter" ausgerichtet) bei allen bisherigen Vorschlägen in diesem Thread dazu geführt hat, dass das verkleinerte Endergebnis nicht wie gewünscht war.

    Was meint Ihr dazu?

    Ciao,

    Heiko

    Edit: Hmm, das mit der Liste war wohl nix... Naja, mach ich halt normale Punkte draus...

    Edit2: Achso, ja... Der gezeigte Smiley ist natürlich nicht als enstgemeinter Vorschlag zu werten... ;)
  • ill66ill66 Juni 2006
    wieso, der sieht doch sehr nett aus ;)

    schön, dass du mal wieder vorbeischaust! :)
    muss gleich zum training, aber deine anleitung werd ich nachher mal ausproberien, das mit der icon-vorschau-geschichte und so hab ich eh noch nie gemacht.
    eine möglichkeit wäre auch, für den text diese einfachen smilies zu verwenden, aber die etwas komplexeren/größeren (natürlich nciht SO groß wie oben gepostet^^) wie hier zb zu verwenden --also quasi zur charakterisierung des ganzen postings ;)
  • SpectreSpectre Juni 2006
    Naja, war eher so 'ne Art "Quickhack"... ;)

    Mir ging es im Beitrag auch eher darum, eine Methode zu zeigen, mit der man die Probleme, die bei der Konvertierung einer Vektorgrafik in eine Bitmap Grafik auftreten, in den Griff bekommen kann.

    Jeder, der sich damit schonmal auseinandersetzen musste, kennt doch die Probleme:
    * z.B. werden Linien, die in der Pixelgrafik dünner als ein Pixel sind, nur noch als verwaschene Farbveränderung oder als "springende Treppe" dargestellt.
    *Die Grenze zwischen zwei Farbflächen wird zum Farbverlauf, wenn die beiden Flächen nicht genau auf einzelnen Pixelgrenzen liegen, usw...

    Da diese unangenehmen Nebeneffekte, umso stärker auftreten, je weniger Pixel im Endresultat zur Verfügung stehen (Und das sind nun mal bei Smileys - selbst wenn sie ein wenig größer sind - verdammt wenige! ;) ), ist eine "vorausplanende" Vorgehensweise, die das Zielformat ("kleine Bitmap") im Auge behält, aus meiner Sicht die einzige gangbare Lösung.

    War auch nur so als Vorschlag gedacht.
  • flomarflomar Juni 2006
    nagut hält wohl keiner was von meiner idee...dann kann ich nur ILL zitieren
    image

    p.s.: sorry für den klau ;)
  • InkyInky Juni 2006
    p{margin-left:3em; padding:0.8em; border:1px solid black; background-color:#E3F1FF}. ^flomar:^
    ..., aber ich dachte eher an etwas eigenständiges, was nicht jeder/jedes forum hat, das uns von den andern abhebt.

    p{margin-left:3em; padding:0.8em; border:1px solid black; background-color:#E3F1FF}. ^SViGi:^
    Wie wäre es mal mit Inkscape Smilies also entweder eine Feder oder ein Stift oder ein Tintenfass oder so... ?

    Finde die Idee auch nicht schlecht. Wie wäre es statt der runden Smileys mit einem in Form eines Tintenkleckses? Sozusagen ein Inkshape. !images/smilies/wink.gif!

    Stellt sich natürlich die Frage, ob die Konturen des Kleckses auch bei 16x16 Pixeln noch gut rauskommen.

    Übrigens - da die Smileys ja sowieso in ein pixelbasiertes Format konvertiert werden müssen, wäre es vielleicht einfacher mit einem solchigen zu arbeiten und sich von der Idee mit Inksape-erstellten Smileys zu verabschieden. Auf diesem Weg könnte man die ganzen Schwierigkeiten des Konvertierungsprozesses umgehen, findet ihr nicht?
  • flomarflomar Juni 2006
    die tintenklecks idee find ich auch ned schlecht, hauptsache etwas mit "wiedererekennungswert". SViGi hatte ja schon die idee mit den Tintenfäßern, wär auch ned schlecht. hast du schon einen etwurf den du uns zeigen könntest?

    also die smileys gleich mit gimp erstellen meinst du? wär zwar ne möglichkeit, aber ich hab grad probiert gleich mit 16x16 zu beginnen, mit 1600%Zoom...weiß nicht obs das bringt, is eine ziemliche arbeit, allerdings würds bestimmt genauer werden bei so geringer auflösung.
  • SpectreSpectre Juni 2006
    Hi!

    Ich bin gerade mal am experimentieren mit einem Tintentropfen...
    Wenn's fertig ist, poste ich was.

    Ciao,

    Heiko
  • InkyInky Juni 2006
    p{margin-left:3em; padding:0.8em; border:1px solid black; background-color:#E3F1FF}. ^flomar:^
    hast du schon einen etwurf den du uns zeigen könntest?

    Habs schon mal versucht, aber irgendwie sieht es unter 16x16 nicht sehr schön aus. Ich hoffe mal auf Spectres Beitrag. !images/smilies/smile.gif!
  • flomarflomar Juni 2006
    naja, das verkleinern können wir uns ja für später aufheben, zeig mal was du hast
  • SpectreSpectre Juni 2006
    Hi!

    So, jetzt hab' ich nochmal ein bischen Zeit...

    Hier sind dann mal meine ersten Versuche von "Tintentropfensmileys":
    image

    und noch die dazugehörige SVG Datei:
    SVG Link

    Ich bin mir noch nicht so richtig sicher, ob die Dinger MIR überhaupt gefallen, also lasst Eure Kritik bitte milde ausfallen... ;) (Aber haltet Euch auch nicht zurück! :) )

    Ciao,

    Heiko
  • SpectreSpectre Juni 2006
    Ich hab' auch mal noch ein Tintenfässchen gemalt:
    image

    Allerdings schaut's noch ein bischen traurig aus der Wäsche... :(

    Naja, so als Arbeitsgrundlage bringt's vielleicht ja schon was...


    P.S.: Mir ist inzwischen noch aufgefallen, dass die Breite der Bitmap Grafik eigentlich nicht so wichtig ist. Nur die Höhe sollte 16 Pixel sein.

    Edit: Mist, ich vergesse aber auch immer, die SVG's mit hochzuladen... SVG Datei
  • InkyInky Juni 2006
    p{margin-left:3em; padding:0.8em; border:1px solid black; background-color:#E3F1FF}. ^flomar:^
    aja, das verkleinern können wir uns ja für später aufheben, zeig mal was du hast

    Na dann, hier ist er !images/smilies/smile.gif!



    Hab versucht, die .svg auf pixel-pics hochzuladen, aber irgendwie rendert es das nicht richtig. Hat pixel-pics Probleme mit "Inkscape SVG"
  • flomarflomar Juni 2006
    ok, da muss vielleicht vorher noch ein bisschen hand angelegt werden, das geb ich zu, aber es sieht doch schon ganz nett aus!
  • InkyInky Juni 2006
    Ok, hab es mal mit plain.svg probiert. Sollte geklappt haben. Jetzt kannst du dich austoben. !images/smilies/biggrin.gif!

    "Klecks.svg":http://www.pixel-pics.de/upload/1151444453.svg


    **@Spectre**

    p{margin-left:3em; padding:0.8em; border:1px solid black; background-color:#E3F1FF}. ^Spectre:^
    Ich bin mir noch nicht so richtig sicher, ob die Dinger MIR überhaupt gefallen, also lasst Eure Kritik bitte milde ausfallen... !images/smilies/wink.gif! (Aber haltet Euch auch nicht zurück! !images/smilies/smile.gif! )

    Hab ganz vergessen was zu deinen Tintentropfen zu sagen.

    Sehen ganz gut aus. Allerdings sind die Farben (Rot, Blau) recht dunkel, und damit der Kontrast zu den Gesichtszügen sehr schlecht. Probiers doch mal mit helleren Farben.
    Der roten Tintentropfen erinnert mich übrigens stark an eine Werbekampage fürs Blutspenden. Ich weiß jetzt auch nicht warum. !images/smilies/wink.gif!
  • SpectreSpectre Juni 2006
    @Inky
    Naja, das mit dem Blau kann ich erklären... :)
    Ich dachte mir halt, da es sich um Tinten(Ink-)tropfen handeln soll, hab' ich sie blau gezeichnet. Es geht ja schliesslich um Inkscape, oder? ;)

    Du hast allerdings wirklich recht. Blau als untergrund ist zu dunkel um noch erkennbare Konturen darauf zeichnen zu können. Aber bei gelb sieht's halt nicht mehr unbedingt nach Tinte aus... Schwierig, schwierig...

    Ciao,

    Heiko

    Edit: Oops, hatte ich kleckse geschrieben?! ICh hatte natürlich Tropfen gemeint.
  • flomarflomar Juni 2006
    wieso verwendest du nicht einfach Weiß als Konturfarbe auf Blau?
  • SpectreSpectre Juni 2006
    Naja, das mit der weißen Konturfarbe hab' ich ja sogar versucht wenn Du Dir mal die "grummel"-Tropfen anschaust. Aber irgendwie sieht das nicht so toll aus.
    Hat irgendwie so einen "invertierten" Charakter, find ich.
    Ich hatte auch mit hellblau und grau experimentiert, aber da ist dann wieder der Kontrast nicht hoch genug.
    Grundsätzlich hat Inky schon recht, denk ich. Aber mit hellen Farben ist es halt ziemlich schwer etwas "Tintenmässig" hinzubekommen...

    P.S.: 16 Pixel sind aber auch wirklich verdammt klein... ;)
  • flomarflomar Juni 2006
    wieso muss es eig. so klein sein?

    edit: tschuldigung, hätt vielleicht vor dem eintrag auf seite 1 blättern solln.
    aber zur anmerkung, ich hab die schrift so gruß gestellt(firefox), dass sich 20px auch ausgehen würden.
  • SpectreSpectre Juni 2006
    Ich denke, dass man sich an den Standardeinstellungen des Browsers orientieren sollte.
    Die "Original"-Smileys, die zur zeit benutzt werden, sind ja auch nicht größer und das hat sicher einen Grund...
    Vielleicht ist es aber auch nur 'ne Geschmacksfrage, ob es einem etwas ausmacht, wenn der Textfluss unterbrochen wird, oder eben nicht.
  • ill66ill66 Juli 2006
    laaaangweilig.......
    schrecklich, diese sommerlöcher

    image
  • plitvicerplitvicer Juli 2006
    Ich hab vor einiger zeit mal einen Smiley gemacht, für eine Geburtstagskarte:

    image
  • Stellaris Juli 2006
    h3. Schöner Plastikeffekt, klasse!

    Ich kann die Augen sich fast bewegen sehen wie bei diesen Entenspielzeugen.
  • ill66ill66 Juli 2006
    es ist so heeeeeiß x___X

    image
  • flomarflomar Oktober 2006
    Inzwischen ist es verdammt kalt geworden..
    image
    ..und wir haben noch immer kein smileytheme!

    Ich will Smileys! Was haltet ihr davon, wenn jeder sich eines einzigen Smileys annimmt? Klarerweise erreichen wir damit nicht die Homogenität eines Tangoprojekts, aber witzig wär das auf jeden fall, somit kann sich jeder mit seinem ganz "persönlichen" Smiley identifizieren.
    Ill und meine wenigkeit fühlen sich so zum Beispiel jedesmal persönlich berührt und geehrt, wenn jemand die Umgebungstemperatur zum ausdruck bringen will ;)

    mfg, Flo
  • mathaansk Oktober 2006
    boa, ich seh grad wie toll die Smileys hier sind:D und am besten sind ja die Smileys von ill, unglaublich find ich das. hehe, und die idee den Smileys schmelzen zu lassen, Klasse!
    ich muss mir wohl heute Abend oder die nächsten Nächte mir mal Zeit nehmen und versuchen kreativ zusein.
    bis dann!
  • needcoffee Oktober 2006
    cool das der thread "ausgegraben" wurde...sind echt ein paar gute bei. kann mich meinem vorredner nur anschließen, die von ILL sind einfach nur geil, schon alleine von der mimik her :D Werd denke auch mal einen basteln ^^
  • ill66ill66 Oktober 2006
    vielen dank! ^^#
  • needcoffee Oktober 2006
    nichts zu danken...würde es nicht sagen, wenn es nicht so wäre ^^

    hier mal einer von mir...naja *g

    image

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion