[klone kacheln]3D-Schrift
  • webmichlwebmichl Juni 2006
    Wir hatten doch schon mal das Thema 3D-Schrift. Nuuuun - mit dem "tiled clones"-Werkzeug ist das üüüberhaupt kein Problem mehr...


    Also - zunächst erstellen wir mal den Text, den wir dreidimensional darstellen wollen. Ich hab mich ganz spontan mal hierzu entschlossen:

    image

    Als Füllfarbe kann man angeben, was man will - einfarbig oder Farbverlauf oder sonst was. Bei der Rahmenfarbe klickt man auf "nicht definiert":
    image

    Nun öffnen wir das "tiled clones"-Dialogfenster und stellen folgende Werte ein:

    Symetrie: einfache Verschiebung

    Verschiebung:
    image

    Maßstab:
    image

    Rotation:
    alles auf 0

    Deckkraft:
    alles auf 0

    Farbe:
    image

    Nach dem Klick auf "Erzeugen" erhält man folgendes Werk:
    image

    Mit einer kleinen Änderung in den "Verschiebung"-Parametern

    image

    sieht's dann so aus:

    image

    Und wenn man die Füllfarbe ganz weglässt, ergibt sich so was:

    image



    Viel Spaß beim experimentieren!
  • flomarflomar Juni 2006
    super tipp, danke!
  • maxhdtv Juni 2006
    Sieht nicht schlecht aus.
  • prokoudine September 2006
    Nett! Darf ich eine Übersätzung ins Russische auf linuxgraphics.ru veröffentclichen?
  • webmichlwebmichl Oktober 2006
    Ups - sehe die Frage erst jetzt. Klar darfst Du. :-)

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion