About-Screen der 0.44
  • ThPThP Juni 2006
    Hier der About-Screen der gerade veröffentlichten 0.44:



    Im Ubuntuusers-Forum hat jemand bereits ein .deb gebacken, das hier gut läuft. Auf der offiziellen Seite gibt es bislang den Quellcode.

    Die aufgerauten Konturen sehen *geil* aus.
  • tobiastobias Juni 2006
    Das Bild ist übrigens eine Gemeinschaftsproduktion von Bulia Byak, Andy Fitzsimon und MenTaLguY und in der Mailingliste kann man sich auch die unterschiedlichen Versionen anschauen.

    Das die Version heute raus kommt liegt übrigens auch an der Computerzeitschrift c't. Die haben einen Bericht über die neue Version in der nächsten Ausgabe. Da die schon am Montag in den Läden liegt und quasi schon gedruckt wird haben sich die Entwickler extra ein bisschen beeilt.
  • ill66ill66 Juni 2006
    der splash is ja total schön!
    dieser krukelige orangene rahmen --hat das neue inkscape sone funktion jetzt?
  • tobiastobias Juni 2006
    DIe ersten EXEn, RPMs und DMGs (MacOS X, PowerPC und Intel) sind da.
  • ThPThP Juni 2006
    h3. Tobias,

    wurde in der Mailingliste erläutert, wie die Guten die aufgerauten Linien hinbekommen haben? So ähnlich geht's mit dem Kalligraphiewerkzeug und entsprechendem Zitter-Wert, aber vielleicht geht's ja auch noch anders?
  • Selko Juni 2006
    geile sache macht einen Praktischen Eindruck die neue Version.

    Danke

    Gruss
    Selko
  • webmichlwebmichl Juni 2006
    Die Farbpalette und das Färben per Drag'n'Drop ist ja so was von geil! Ich bin begeistert...
  • tobiastobias Juni 2006
    @ ThP
    Nein.

    @webmichl
    Noch geiler finde ich, das man auch Farben aus Gimp direkt auf Inkscape Objekte ziehen kann. Und umgekert.
  • maxhdtv Juni 2006
    Die neue Inkscape Version 0.44 ist für mich wesentlich besser zu bedienen, als die Vorgänger Versionen. Es scheint ja professioneller zu werden. Weiter so!
  • maxhdtv Juni 2006
    Ich habe mal was einfaches für einen Eindruck gemacht. Warscheinlich werde ich das aber so nicht verwenden.
    [url=http://www.pixel-pics.de/img-1151231012.png][/url]
  • flomarflomar Juni 2006
    sieht ja schon nach was aus!
  • flomarflomar Juni 2006
    hey, es wird jetzt endlich eine sicherheitskopie angelegt, wenn inkscape wiedermal unerwartet abschmiert!!

    genial
  • ill66ill66 Juni 2006
    also das mit der sicherheitskopie war irgendwie auch schon vorher am start.... mir ist ne zeitlang Ink. ja im 20 skeunden takt abgeschmiert.
    als ich irgendwann mal mein homeverzeichnis aufgeräumt hab, sind mir da eine reihe merkwürdiger text-dateien aufgefallen --mit dem text-editor geöffnet stellte ich fest, dass es sich um XML/inkscape-dateien handelte.
    aber ich glaube, diese backup-dateien enstehen/standen nciht immer unmittelbar nach dem absturz sondern erst etwas später.....^^
  • flomarflomar Juni 2006
    also mir ist nun zum ersten mal das final release 0.44 angestürtz, hab noch einen hinweis bekommen, dass es jedoch eine sicherheitskopie ablegt im homeverz.

    kann aber sein, dass diese datein, die ich für sessiondatein der whiteboardfunktion gehalten hab, in wirklichkeit verspätete backups warn. aber das war auch erst bei ab der 0.44 pre0, bestimmt noch nicht in 0.43
  • ill66ill66 Juni 2006
    also icher erinnere mich an diese meldung auch bei der .43er (oder sogar noch früher uU)...

    die .44er ist bisher bwi mri auch noch kein einziges mal abestürzt! :)
  • flomarflomar Juni 2006
    in der linux version? hab mit der 0.42 auf ubuntu angefangen...aber gut, wir werden uns ein anderes mal darum schlagen wer recht hat ;)

    aber stimmt schon die 0.44 is ziemlich stabil, nur bei dem versuch einen schriftzug über das kacheltool zu "vektorisieren" is es mir abgestürzt.
  • tobiastobias Juni 2006
    Diese Backup Dateien gibt es schon seit Sodipodi, also schon quasi immer. ;)
  • flomarflomar Juni 2006
    und wieso hab ich das dann nie bemerkt?!...
    jetzt hast du eine schlägerei versaut tobias, danke! ;)
  • ill66ill66 Juni 2006
    *g*

    mal noch n paar andere sachen:

    *meinte nicht irgendwer, in der version wär ein besserer ebenenmanager vorhanden oder trügt mich meine erinnerung?

    *wie genau funzt dieses oben erwähnte farb-drag&drop (auch in zusammenhang mit gimp)^^^

    *wirklich nicht so wichtig aber: warum wird unten in meiner arbeitsflächen-anzeige nur ien kreuz satt des ink.-logos angezeigt?
  • flomarflomar Juni 2006
    punkt eins: den gibts ja auch, es ist jetzt halt ein eigener dialog anstatt der bisherigen integration in die statusleiste.

    punkt zwei: da gibts 2 neuerungen, erstens kannst du farbpaletten in gimp erstellen und diese dann für inkscape ohne veränderung verwenden und zweitens ist es nun möglich aus der farbpalette farben auf objekte zu ziehen bzw. in die neuen "füllungskästen" links unten.

    uuund punkt drei: ?? ;) bei mir wird da gar nix mehr angezeigt...leigt vielleicht am verwendeten theme!?

    edit: sorry, ebenmanager: SHIFT-STRG-L(wie layer ;) )
  • tobiastobias Juni 2006
    Punkt zwei ist noch nicht alles. Du kannst nicht nur Farben aus der Inkscape-Farbpalette auf Inkscape-Objekte ziehen sondern auch Farben aus der Inkscape-Farbpalette auf eine Auswahl in Gimp. Oder eine Farbe aus dem Color-Picker aus Gimp auf ein Objekt in Inkscape.
    Es kann allerding sein das das nur mit Gimp 2.3.x geht, da bin ich mir gerade nicht mehr sicher.
  • ill66ill66 Juni 2006
    schade dass ich nie farbpaletten benutz^^

    noooo! wie blind bin ich! *LOL* grad wollt ich meckern, dass immer noch kein blocksatz per knopfdruck am start ist (im SHIFT+STRG+T dialog isser ja auch nichht) --aber jetzt hat das text-tool ja die total genaile werkzeugkontrollleiste bekommen, die noch viel mehr als das kann! *jippieh*^^

    und ganz großartig ist ja wohl auch die funktion, die seitengröße (in den seiteneinstellungen) an die zeichnungsgröße per knopfdruck anzupassen. YEAH!

    ich möchte übrigens alle user ermuntern, neu-entdeckungen hier zu posten --sonst krieg ich die hälfte gar nicht mit!^^°

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion