Problem mit Schrift und Dastellung im Webbrowser
  • freddy April 2015
    Hallo,

    ich habe letztens an einer Datei unter Windows gearbeitet. Dort habe ich eine sogenannte Mintmap erstellt die einige evtl. aus dem Wiki-Tutorial kennen. Bei einigen Texten in den Sprechblasen kam es zu Problemen bei der Darstellung im Browser. Unter Inkscape wurde der Text aller Textblasen angezeigt, bei anderen fehlte die Schrift in der ein oder anderen Sprechblase. Und das obwohl die Schriften alle gleich waren. Als ich jetzt unter Linux die Datei öffnen wollte werden mit die Schriften gar nicht mehr angezeigt. Nur wenn ich die Datei mit Inkscape öffne
    Hat jemand Erfahrung damit und ein paar Tipp wie man so etwas vermeiden kann?

    Unter Windows waren in Inkscape in allen Blasen Schriften

    Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder
  • fZapfZap April 2015
    eventuell hat es mir der SVG-Art[1] zu tun. Verwende beim Speichern-Dialog in Inkscape Normales-SVG statt Inkscape-SVG. Vielleicht klappt das?

    ---
    [1] Inkscape verwendet einen erweiterten XML-Namensraum
  • freddy April 2015
    Danke für den Tipp. Leider ist das Ergebnis das selbe.

    Mir ist beim weiteren testen nun aufgefallen, dass der unter Windows erstellte Text ein "Fließtext" ist, während der neu hinzugefügte, welcher auch im Browser angezeigt wird, ein "Text" ist.

    Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder
  • freddy April 2015
    Also wenn ich ein Textfeld aufziehe und dann darin schreibe habe ich einen Text in einem Fließtextrahmen. Dieser wird nicht im Webbrowser angezeigt. Schreibt man direkt wird nur ein Text angelegt, welcher dann auch im Webbrowser angezeigt wird.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion