Werbeflyer
  • webmichlwebmichl Juli 2006
    Servus!

    Ein Bekannter von mir hat vor ca 1 Monat ne Jazzbar aufgemacht und will jetzt natürlich Werbung dafür machen. Nachdem ich seine Frau allerdings dabei erwischt habe, wie sie mit MS PAINT (!) *urgs* versuchte, einen Flyer zusammenzubasteln, konnte ich mich dann doch nicht zurückhalten und hab ihnen erst mal zu nem gescheiten Programm ( Inkscape ) verholfen und - da's natürlich schnell gehen sollte - den Flyer gleich mit gestaltet:

    image

    Das gewählte Format passt 3x untereinander auf eine DIN A4 - Seite.

    Was meint ihr: kann man's lassen?
  • ill66ill66 Juli 2006
    *g* bei uns auf der arbeit machen sies immer mit word, wenn ich nciht dazwischenschlage^^

    der flyer sieht sehr klar und professionell aus --allerdings dachte ich auf den ersten blick, dass für ein baunternehmen o.ä gedacht wär --also auf eine jazz-bar wär ich nie gekommen, wenns nicht drauf stehen würde.
    ich vermute, diese schraube ist das logo (von hand vektorisiert??) --aber vielleicht dann andere farben...? also wie gesagt, der sieht jetzt schon in sich sehr stimmig aus, aber halt nicht so "jazzig" ;)
    (ich habe diese mutmaßliche anfahrtsskizze auch erst für ne technische zeichnung gehalten^^)

    ansonsten würd ich den text links unten nochn stück tiefer setzen, dass er unten bündig zur wegbeschreibung ist.
  • webmichlwebmichl Juli 2006
    Jup - die Kneipe "Schraube" ( und somit auch das Logo ) gibts seit über 20 Jahren - das sollte man dann nicht ändern ( auch wenn's ned unbedingt zu ner Jazzbar passt... ;) )
    Ich hab ne Vorlage eingescannt und das Logo dann nachgezeichnet. Da die Gewindegänge sich wiederholen, war's einfacher, als es auf dem ersten Blick aussieht.

    Und diese "technische Skizze" ist tatsächlich der Anfahrtplan - Karlsruher sollten ( hoffentlich ) was damit anfangen können...
  • tobiastobias Juli 2006
    Gut gemacht, sauberer klarer Stiel, ich hab da nix zu Meckern.
  • triple-btriple-b Juli 2006
    h2. Hey Webmichel,

    ich weis das ich sowas nie könnte, aber ich würde versuchen den Jazz-charakter viel mehr rüberzubringen, den auf den ersten flüchtige Blick (den man nunmal auf einen Flyer hat) würde ich das alles nie mit einer Jazzbar verbinden, ne Idee wäre auch vielleicht in einem dunklen Sepia die Bar im Hintergrund anzeigen zu lassen oder so ..

    Ach naja war ja nur ne Idee ,

    h3. euer Kevin
  • webmichlwebmichl Juli 2006
    Deine Idee ist einerseits gar nicht so schlecht, andererseits gibt's a) jede Menge bunter Flyer - da sticht einer mit grauer Hintergrundfarbe hervor ( und macht zudem einen "seriösen" Eindruck ), b) ist Jazz "cool" - da passt Bunt eh nicht und c) hatte ich ein Hintergrundbild auch angedacht ( ne Gitarre zB ;) ), hab's aber wegen der Lesbarkeit des Textes wieder verworfen.
  • triple-btriple-b Juli 2006
    Hmm okay, war ja nur eine Idee ;)
  • ill66ill66 Juli 2006
    offtopic: triple-b, was machst du denn hier?? bist aussm internat geflogen?^^
  • Selko Juli 2006
    hmmm, also wenn ich das Mußter sehen würde könnte ich ja auch mal was vorschlagen.
  • Selko Juli 2006
    komisch auf der Arbeit kann ich den Flyer sehen, ich finde dieses Mußter auch sehr hübsch, sehr dezent.
    Meine frage ist ob diese Schraube das Logo ist oder nur jetzt auf der Karte als Logo erscheint ich würde es schöner finden
    wenn die Schraube in Alu oder Edelstahl wäre damit es etwas peppiger oder edler erscheint.
    Und den Braunen Kreis an der Schraube würde ich in Holz machen wie so ne Holzwand, die JAZZ-BAR-CAFE Schrift in Alu oder Edelstahl effekt und den Dunkelgrauen Hintergrund würde ich heller machen .
    An der Wegbeschreibung sehe ich keinen sinn und zweck da würde ich was anderes reinsetzen z.B einen Amerikanischen Saxophon Spieler Afrikanischer Abstammung was gut nachgezeichnet werden kann von euch Profis.
    Wenn der Hintergrund zu hell für die Schrift ist dann die Schrift etwas Dunkler oder Schwarz nehmen.
  • webmichlwebmichl Juli 2006
    Hi, Selko!

    Nett, daß Du Dir so viele Gedanken machst, aaaaber ;) :
    - Das Logo ist so vorgegeben - da kann ( und will ) ich nix dran ändern
    - Die Wegbeschreibung ist in sofern sinnvoll, daß es eine kleine Seitenstrasse ist, die nicht unbedingt jeder kennt. Ich hab die Karte aber etwas präzisiert.
    - Saxophon-Spieler? Nöh - der Wirt spielt Gitarre. Und das gar nicht mal so übel. Darum hab ich die Idee etwas abgewandelt:

    Mit Terminen:
    image

    Allgemein:
    image

    PS: ich bin zum senkrechten Format gewechselt, da man so die Informationen wesentlich struktierter hinkriegt...
  • Selko Juli 2006
    naja hmmm gedanke nicht so viel gemacht.

    Sieht doch Super aus alles bestens.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion