Unterschied zwischen V 0.48 und 0.91 - Überlagerung von Linienenden
  • carchaias Juli 2015
    Wenn die Enden eines Linienobjektes übereinanderliegen gibt es offenbar einen Unterschied bei der Interpretation bei den beiden o.g. Versionen.

    In 0.48 wird aus den beiden Linienenden eine Ecke (wie bei jedem anderen Knoten innerhalb des Linienzuges) so dass der Eindruck eines geschlossenen Polygons entsteht. Wenn man eine der Linienenden wegzieht verwandeln sich beide Enden wieder in Enden die entsprechend der Einstellungen formatiert sind.

    In 0.91 bleibt die Umwandlung in eine Ecke aus. Linienenden werden immer als Enden gezeichnet, auch wenn diese übereinander liegen.

    Die Variante von 0.48 gefällt mir deutlich besser. Gibt es eine Möglichkeit dieses Verhalten irgendwo einzustellen? Ist das ein Fehler in einer der Versionen?

    Da das Hochladen nicht funktioniert, kann ich ausschließlich hier das Ergebnis präsentieren.


Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!