Seitengröße ändern
  • Cee August 2015
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum Ändern der Seitengröße.

    Ich habe eine Karte erstellt. Für den Druck muss das Bild aber auf allen Seiten einen zusätzlichen Rand von 3 mm bekommen. Wo ich die Seite vergrößern kann ist mir grundsätzlich bekannt. Leider gibt es dort keine Funktion zu einem gleichmäßigen, zentrierten Vergrößern. Hier: https://www.inkscape-forum.de/index.php?p=/discussion/2903/blattgroesse-aendern-links-und-rechts-vergroessern/p1 war bereits eine ähnliche Diskussion, der ich aber nicht ganz folgen konnte. Meine Karte hat mehrere Ebenen mit jeweils mehreren Objekten. Mit Gruppierungen kenne ich mich bislang nicht aus. Muss ich sämtliche Objekte aller Ebenen auswählen, um sie zu zentrieren? - Ich habe beruflich nichts mit Grafiken zu tun und habe mir das, was ich
    weiß, in kleinen Schritten durch learning by doing beigebracht. Gibt es
    ein Tutorial, wo einem Schritt für Schritt erklärt wird, wie man
    vorgehen muss?

    Danke schonmal!
  • Moinmoin.
    Wenn ich es richtig verstanden habe geht das ganz komfortabel über due Dokumenteneinstellungen; dort änderst Du die Seitengröße auf Inhalt plus die Seitenränder. Guck mal ob das bei Dir auch hinhaut.

    Gruß
    Frank
    1079 x 828 - 164K
  • Cee August 2015
    Hallo Frank,

    habe es gestern mit einer neuen Datei ausprobiert und es hat funktioniert. Und ich habe mich gewundert, dass es so einfach war. Bis ich es bei meiner Karte anwenden wollte. Da stehen z.B. Straßen über, so dass die Seitengröße dann viel weiter ausgedehnt wurde, als sie sollte. Das habe ich aber mittlerweile mit dem Ausschneidepfad lösen können. Die nicht mehr angezeigten überstehenden Objektteile werden nicht mehr beim Inhalt berücksichtigt, auf den die Seitengröße unter Dokumenteneinstellungen abgestimmt wird.

    Nun habe ich aber eine neue Frage. Denn der 3mm-Rand, den ich hinzugefügt habe, ist (un)verhältnismäßig breit. Ich habe damals beim Erstellen der Karte keine bestimmte Größe gewählt, da ich davon ausging, dass das bei einer Vektorgrafik je egal sein müsste, und ich das am Ende über die dpi-Einstellung beim Exportieren in das PNG-Format festlegen könnte. Aber offenbar gibt es auch im SVG-Format absolute Größen. Jetzt ergibt es auch einen Sinn, dass man bei den Dokumenteneinstellungen verschiedene DIN-Größen auswählen kann. Meine Karte soll (gedruckt) DIN-A3-Format haben. Muss ich sie dazu als SVG-Datei entsprechend vergrößern (womit dann auch ein 3mm-Rand wieder die richtigen Proportionen hätte)? Und wenn ja, wie vergrößere ich die Karte? Alle Objekte aller Ebenen zu vergrößern funktioniert bei mir nicht. Die Karte enthält auch Schriftzüge, bei denen der Text an einem Pfad ausgerichtet ist. Bei keinem Versuch von mir wurden alle Schriftzüge vergrößert; teilweise bleiben sie klein, teilweise ist der Text vergrößert, aber nicht mehr an seinem Pfad ausgerichtet...

    Schönen Gruß!
  • Ich verstehe nicht warum das bei Dir nicht geht. Vielleicht hast Du Klone verwendet oder andere Formatierungen. Ich kann Text und Fließtext an Pfade ausrichten, gruppieren und skalieren ohne das es mir was zerhaut.
    Einfaches Beispiel im Anhang.

    Gruß
    Frank
  • Cee August 2015
    Hallo Frank, warum ein Teil meiner Beschriftungen beim Vergrößern seinen Pfad verliert weiß ich auch nicht. Mit Klonen kenne ich mich nicht aus, das habe ich noch nie verwendet. Auch andere besondere Formatierungen außer dem Runden der Pfade (die Knotenpunkte werden dann als auf der Seite stehende Kästchen statt als auf der Spitze stehende Kästchen dargestellt) habe ich nicht verwendet. Das Runden scheint aber kein Problem zu sein.
    Übrigens werden bei mir auch in deinem Beispiel die Texte nicht proportional zu den Linien vergrößert. Ich habe alles markiert, dann über das Menü "Objekt" --> "Transformation" --> Reiter "Maßstab" auf 110% eingestellt und ein paar Mal hintereinander angewandt. Dabei wandert z.B. vom obersten Paar deines Beispiels der Text von über der Linie nach unter der Linie. Gibt es noch eine andere Art eine SVG komplett zu vergrößern?
  • Ob die Linien mit skaliert werden stellst Du hier ein:
    Ansonsten alles auswählen - gruppieren - und mit gedrückter ctrl-Taste am Rahmen  auf Größe  ziehen.

    Gruß
    Frank
  • Cee August 2015
    Danke, mit der Gruppieren-Funktion passt es! Es werden zwar alle Ebenen auf der obersten Ebene zusammengezogen und durch das Aufheben der Gruppierung werden die Schriftzüge komischerweise deplatziert, so dass dieser Schritt nicht für die Ausgangsdatei, sondern nur als letzter Schritt vor der "Weiterverarbeitung" zum Drucken in Frage kommt. Aber damit reicht es ja für meine Zwecke. Wünsche eine gute Woche! :-)

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion