Wikibuch INKSCAPE - Aufruf zur Mitarbeit
  • Hallo Liebe Forenbenutzer !
    Wir haben ein Wikibuch über Inkscape in der Wikipedia gestartet. Wenn Ihr schon mal ein Tutorial über Inkscape geschrieben habt, seid ihr hiermit aufgerufen eure Beiträge in das onlinebuch mit einzubringen. (Die anderen dürfen natürlich auch helfen!)

    Es wurde von uns schon angefangen, aber es fehlen noch gute Beiträge, die es dem Anfänger anschaulich erklären, wie man am Besten mit Inkscape zurechtkommt. Alle die Ihre Tutorien dort einbringen, können selbstverständlich namentlich genannt werden (Für die, die an Ruhm und Ehre interessiert sind).

    Ich hoffe auf rege Beteiligung.

    Hier geht es direkt zum Artikel:
    Buch zu Inkscape

    Grüße
    Stefan vonHalenbach
  • Stellaris Juli 2006
    h3. Hallo,

    es gibt bereits ein deutsches Wiki zum Thema, warum setzt Ihr nicht darauf auf anstatt "das Rad neu zu erfinden"?
  • ill66ill66 Juli 2006
    das wir vonHalenbach wissen, dass es das gibt, da er ja selber dran mit übersetzt (hat) ;)
  • Stellaris August 2006
    ILL66 said:
    das wir vonHalenbach wissen, dass es das gibt, da er ja selber dran mit übersetzt (hat) ;)

    Dass das überhaupt nicht zur Diskussion steht, geht Dir bestimmt auf, wenn Du meinen vorigen Beitrag nochmal liest. Falls nicht, lies doch auch diesen Beitrag bitte nochmal von vorn. Für Schäden aus Endlosschleifen übernehm' ich keine Haftung. ;)

    Und gerade *wenn* vonHalenbach da mitgearbeitet hat, interessiert's mich natürlich *noch mehr*, warum es da anscheinend keine Zusammenarbeit gibt.
  • vonHalenbach August 2006
    non ho capito una cosa.
  • Stellaris August 2006
    h3. vonHalenbach,

    na, wenn Du meine simple Frage schon nicht verstanden hast oder verstehen wolltest, ist ja alles klar.
  • vonHalenbach August 2006
    Hallo Stellaris !
    Ich war auch zuerst skeptisch, als mir der Vorschlag gemacht wurde, an einem Inkscape Buch mitzuarbeiten, weil es schon so viele Dokumentationen dafür gibt (OK, manche noch nicht ganz fertig). Ich habe mir überlegt, das man aus den verfügbaren Tutorien die es im Internet gibt, bestimmt ein schönes Buch machen könnte, welches für den Anfänger geschrieben ist, um Ihm/oder Ihr die Lust an Inkscape überhaupt erst zu vermitteln.
    Die anderen Bücher und Inkscapehilfen sind meiner Meinung nach zu kompliziert und umfassend geschrieben, bzw. man hat dann einen Haufen Beschreibung wo etwas ist, aber die Anleitung wie man/frau etwas erreicht fehlt komplett.

    Grüße
    Stefan

    PS: Ich habe am Inkscape FAQ mit übersetzt. Das Basic und Advanced Tutorial ins Deutsche übersetzt und arbeite auch ein wenig in der Inkscape Wiki mit, bei der ich einer der Admins bin.
  • apblnapbln August 2006
    hallo, ich habe mir gerade das wikibuch bei wikipedia angesehen. das es einem "anfänger" lust macht glaube ich kaum. es ist ja optisch gar nicht ersichtlich was man mit dem programm alles anstellen kann. die mischung zwischen insiderbegriffen, fach-abkürzungen und deutsch für andersbegabte lockt sicher auch keinen "fortgeschritten" anwender. ich möchte mit diesem beitrag neimandem zu nahe treten oder kränken aber ich finde zwei unfertige "benutzerhandbücher" kontraproduktiv. deshalb finde ich die frage von stellaris immer noch berechtigt.
    [quote=Stellaris]es gibt bereits ein deutsches Wiki zum Thema, warum setzt Ihr nicht darauf auf anstatt “das Rad neu zu erfinden”?[/quote]
  • fZapfZap August 2006
    Sicherlich meinst Du nicht wikipedia sondern wikibooks?

    Grundsätzlich halte ich jede Form der Dokumentation erst einmal für gut. In einem Buchhandlung findet man zu bestimmten Themen viele Bücher und man soll doch bitteschön dem Leser/der Leserin die Kompetenz eingestehen, wofür er/sie sich entscheidet. Fakt ist, dass es für Inkscape sehr wenig Dokumentationen gibt. Der Kritikpunkt, dass die Wikiseiten "unfertig" seien, nervt mich ungeheuerlich. Warum? Weil genau dann, wenn man dieses Gefühl hat, direkt aufgefordert ist, _sich selber zu beteiligen_. Wikis sind _exakt_ für gemeinschaftliches Arbeiten über Versionierung etc angedacht worden, damit man den _Synergieeffekt der Kollaboration_ ausnutzen kann. Und Beteiligung sehe ich (ich spreche für "http://wiki.inkscape-forum.de":http://wiki.inkscape-forum.de) zur Zeit überhaupt nicht. Ich und ill66 haben den Großteil davon geschrieben und es war wirklich ein Haufen Arbeit. Die Motivation sinkt natürlich, wenn man sich nicht unterstützt fühlt, zudem habe ich eine volle Arbeitswoche und kann nur in meiner Freizeit daran arbeiten. Ich habe mich sogar mit "Tavmjong Bah":http://tavmjong.free.fr/INKSCAPE/MANUAL/html/index.php mit der Bitte in Verbindung gesetzt, sein Werk ins Deutsche zu übersetzten, was er aber nicht wollte, da er daraus ein Buch anfertigen wird. Also Leute werdet aktiv!

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion