Position des Anfangsknoten einer Bezier-Kurve (Pfad) ändern.
  • Akelei November 2015
    Hallo,
    im Tutorial bei Inkscape.org steht "Bei der Verwendung der Interpolieren-Erweiterung mit zwei unterschiedlichen Pfaden ist die Position der Anfangsknoten beider Pfade entscheidend."
    Ich habe zwei gleiche Formen in unterschiedlichen Größen. Ich will Zwischengrößen durch Interpolation erzeugen.
    Das Problem ist, dass bei beiden Formen die Position der Anfangsknoten unterschiedlich ist, daher werden die Zwischengrößen bei Interpolation verdreht.
    Wie kann ich die Position der Anfangsknoten verändern?
    Danke für eure Hilfe!
    Grüße
    Mia
  • Moini November 2015
    Das geht, soweit ich weiß, leider nur per Drehen, Umformen, ...
    Es sei denn, Du kennst Dich mit dem SVG Pfad-Attribut aus, dann kannst Du die Reihenfolge der Knoten im XML-Editor selber ändern (Strg+Shift+X).

    Mehr zur Pfadsyntax findest Du z.B. im SVG-Tutorial hier: http://www.w3schools.com/svg/svg_path.asp (Seite geht bei mir momentan nur aus dem google cache heraus: http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:pzPwnVy9RhMJ:http://www.w3schools.com/svg/svg_path.asp+svg+path&gws_rd=cr&hl=de&&ct=clnk )
  • Frank Beckmann November 2015
    Moin Mia.
    Du kannst Dir zunächst die Knoten einmal durchnummerieren lassen per Pfad visualisieren (Pfad vorher verdoppeln) dann siehst Du den Anfangspunkt - Du müsstest nun beim zweiten Pfad den Knoten links (gegen den Uhrzeigersinn) auftrennen und anschließend wieder schließen per "Gewählte Endpunkte verbinden "- Voilá.


    Gruß
    Frank

    image
    536 x 311 - 26K
  • Moini November 2015

  • Akelei November 2015
    Vielen Dank!
    Es hat funktioniert.

    Die Richtung in die der Anfangspunkt wandert ist abhängig von der Reihenfolge der Knoten (bei mir waren sie gegen den Uhrzeigersinn nummeriert und auch in diese Richtung ist der Anfangspunkt gewandert).
    Den Anfangspunkt kann man auch ohne Nummerierung feststellen, indem man den Pfad markiert, die Knotenansicht wählt und mit der Tabulator-Taste die Knoten nacheinander auswählt. Gestartet wird immer beim Anfangsknoten.

    Im Chat bekam ich den Hinweis, dass über "Richtung umkehren" der Anfangsknoten verschoben werden kann - das stimmt teilweise. Beim Richtung umkehren verschiebt sich der Anfangsknoten um einen Position, aber natürlich dann auch wieder zurück beim erneuten Richtung umkehren. Das Interpolieren funktioniert nicht nur nicht richtig, wenn die Anfangsknoten nicht an der selben Position sind, sondern auch nicht, wenn die Knoten unterschiedliche Richtungen haben.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion