Höhe und Breite von Bezier-Pfad verändert sich nach eingeben der Maße geringfügig, wie verhindern?
  • DrachenbauerDrachenbauer Januar 2016
    Hallo

    Wenn ich eine Vektorgrafik skallieren möchte, und dafür das neue Maß oben in die entsprechenden Zeilen eingebe, verändert sich diese Zahl nach der eingabe immer noch minimal, so dass ich die nachkomma-Stellen noch ca. 2x eingeben muss, damit mein gewünschter Wert stehen bleibt...

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, das zu verhindern?


    Die Größenangaben da oben sind immer inklusive Linienstärke (Bsp.: Quadrat 40 x 40mm mit Linienstärke 1mm ergibt da oben die Maße 41 x 41mm).

    Ist es irgendwie möglich, da die Grundmaße des Objektes (als hätte es keine Kontur, wird bei Corel Draw so gemacht) zu nutzen?
  • Ich benutze in dem Fall immer Objekt->Transformation->Maßstab

    Gruß
    Frank
  • DrachenbauerDrachenbauer Januar 2016
    Mein objekt misst 9 cm und ich möchte es auf 12 cm vergrößern.
    Da habe ich keinen ganzen Wert für Maßstab.
    Das währe eine Zahl mit unendlichen Dreien hinter dem Komma.
    Ich glaub nicht, dass das absolut exakt wird.
  • Was´n Quatsch.  :D
    Du gibst das Endformat an und klickst auf anwenden und gut ist - die Ausgangsgrößen spielt überhaupt keine Rolle:

    image

    Gruß
    Frank
    348 x 187 - 22K
  • DrachenbauerDrachenbauer Januar 2016
    ich dachte, damit währe dieses %-ding gemeint, was ich mal gefunden habe
  • DrachenbauerDrachenbauer Januar 2016
    Ich habe gerade bei "Transfprmationen rwingeschaut, und da wird der Wert ebenfalls mit der Linienstärke inklusive augezeigt...

    Kann man irgendwie einstellen, dass die Größen-Maße immer ohne die Linienstärke berechnet werden (so, als hätte ich dem Objekt keine Kontur-Eigenschaften zugewiesen)"
  • Ich hätte das wohl kaum empfohlen wenn es nicht genau das macht, was Du erwartest:
    Ehrlich - jetzt versuch das doch bitte ernsthaft noch einmal.

    Gruß
    Frank
    image
    714 x 487 - 30K
  • Moini Januar 2016
    @Drachenbauer:

    Probier mal, ob:
    Bearbeiten -> Einstellungen -> Werkzeuge: Zu verwendender Rahmen: Geometrischer Rahmen
    das gewünschte tut (nämlich die Linienstärke ignoriert und nur den eigentlichen Pfad als Grenze verwendet).
  • DrachenbauerDrachenbauer Januar 2016
    @Moini

    Danke, das ist genau, was ich suche.
    Corel Draw hat es standartmäßig so gemacht.

    aber wenn ich Ein objekt durch einen von mir eingegebenen Wert verforme, verändert sich die Zahl nach der Eingabe trotzdem in den Nachkommastellen und bleibt nicht die von mir eingegebene......
  • Moini Januar 2016
    Ich fürchte, das wiederum ist ein bekannter Programmfehler:
    https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/168002 (bin mir nicht sicher, ob es exakt dieser ist, aber ich habe so einen schon mal irgendwann gesehen)

    Evtl. hilft es, die Präzision zu erhöhen (leider werden dadurch die Dateien größer und das Programm langsamer). In der Entwicklerversion scheint es bei meinen Tests aber zu klappen - d.h. es besteht Hoffnung für die nächste Inkscape-Version :)

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion