gelöst :-) - Pflasterstraße in der Kurve
  • rainer123 April 2016
    Moin Moin,

    mein Name ist Rainer und ich komme aus Lübeck. Mein Hobby ist Modelleisenbahn H0 und dafür habe ich mir ein 50 Watt Laser zugelegt. 
    Im Bereich Inkscape bin ist, wie soll ich sagen, ein Grünschnabel :-)

    Nun möchte ich Pflasterstraßen mit dem Laser gravieren. Dafür gebe ich bei Inkscape die Steine ein und vervielfältige Sie. 
    Gerade Straße funktionieren super :-)....
    Aber wie bekomme ich Kurven hin ohne jeden Stein einzeln etwas schräg zu zeichnen?...Dabei folgt die Pflasterung der Straße.
    Kann man sowas irgendwie hinbekommen.

    Über Hilfe von Euch würde ich mich sehr freuen!!
    Rainer

  • Moini April 2016
    Moin Rainer,

    wenn es möglich ist, die Steine zu einem einzigen Pfad zu kombinieren, dann könnte der Pfad-Verbiegen-Pfadeffekt dafür benutzt werden:

    Gerade Straße erstellen in richtiger Länge -> Alle Steine auswählen -> Pfad -> Kombinieren -> Pfad -> Pfadeffekte -> auf das Plus klicken -> Biegen wählen -> im Pfadeffekt-Dialog auf das Symbol für's Knotenwerkzeug klicken -> auf der Arbeitsfläche den Biegepfad verbiegen (Knoten hinzufügen geht auch).

    Der funktioniert aber eben nur mit einem einzigen Pfad als Ausgangspunkt. Hinterher, wenn alles richtig gebogen ist, müsstest Du den zum Lasern evtl. auch wieder über Pfad -> Objekt in Pfad umwandeln in ein richtiges Pfadobjekt umwandeln, ggf. auch über Pfad -> Zerlegen wieder in einzelne Steine zerlegen (je nachdem, was für eine Art von Daten Dein Laser gerne hätte.
  • rainer123 April 2016
    Moin Moini,

    danke für den Tip...........
    bis incl. "Symbol für's Knotenwerkzeug klicken" klappt alles, dann komme ich aber nicht weiter.
    In der Mitte der Zeichnung erscheint eine hellgraue Linie mit 2 Endpunkten. Wenn ich mit der Maus raufgehe, erscheint eine Hand. Wenn ich dann an der Linie ziehe, verzerrt das gesamte Bild, wobei die beiden Außenpunkte auf der Achse den Anker zu bilden scheinen. Auf der Linie in der Mitte kann ich weitere Punkte anlegen. Dann wird das ziehen noch "unübersichtlicher"? Wie kann ich da "kontrolliert" ab einem bestimmten Punkt biegen, oder wie kann ich die Anlassachse ändern?

    Euch ein schönes Wochenende

    Rainer



  • Kannst Du uns nicht wenigstens Screenshots vom Pflasterstein und dem Straßen-Spline zeigen bitte? ;-)

    Gruß
    Frank
  • rainer123 April 2016
    Moin Frank,
    upps.....sorry, klar mach ich das,......... muss ich erst mal suchen, wie das geht :-)................

    hab mal versucht, das über Bilderdienst einzubinden....hoffe es geht.oder gibt es einen besseren Weg Bilder einzustellen?

    Ab Mitte Gehweg, soll der nach rechtes um ca. 20 Grad "wegdrehen" 


  • Tja - eigentlich ist es einfach - alle Teile kombinieren und Pfadeffekt Biegen aufrufen - dann das Knotenwerkzeug schnappen und biegen was das Zeug hält - man kann auch neue Punkte einfügen für eine Ecke zB - NUR; bei so vielen Segmenten entstehen zT unkontrollierbare Artefakte bzw werden die senkrechten Elemente über die Breite verteilt, was nicht natürlich aussieht - jedenfalls kann das kein Fliesenleger so nachbauen ohne den Michelangelo rauszukehren. Mal sehen was Du dazu sagst:

    Gruß
    Frank
    image
    808 x 660 - 172K
  • Moini April 2016
    Wenn die Pflastersteine alle aus einzelnen Rechtecken bestehen, tritt das Problem mit den verschobenen Linien wie im zweiten Objekt nicht auf.

    http://i.imgur.com/wkILOd4.png

  • rainer123 April 2016
    Moin Frank, Moin Moini,

    OBERKLASSE, dass geht genau in die richtige Richtung. Danke für euren Einsatz.
    Das 2. Bild (Frank) ist genau das, was ich gerne erreichen würde. 
    @ Frank: Das mit den neuen Punkten einfügen klappt bei mir nicht. Wie macht man das?
    @ Moini: Oben ist doch genau das, was ist machen möchte. 

    Hättet Ihr bitte mal eine Anleitung für "Dummes" für mich :-)

    Kleine blöde Zusatzfrage: Kann man son Pflaster z.B. auch als  Kontur, oder so, speichern und dann Flächen füllen....und dann verbiegen?

    einen schönen Sonntag
    Rainer



  • MoinMoin.
     Du brauchst wirklich nur den Pfadeffekt aufrufen - dann zum Knotenwerkzeug wechseln - damit schiebst Du (klicken&ziehen/drücken) die Mitte des Hilfspfades bis er sich leicht biegt - die Anfasser kannst Du dann leicht auswählen und manipulieren - neue Knoten fügst Du per Doppelklick an betreffender Stelle ein.

    Gruß
    Frank
  • rainer123 April 2016
    Moin Frank,

    uuuuuuiiiiii......du auch so früh hoch :-)
    was ist der Hilfspfad?........bei mir ist eine kurze hellgraue Linie (Bild senkrecht) immer in der Mitte waagerecht, also nicht Achse lange Seite Bild. Wie bekomme ich eine Hilfspfad in Längsrichtung hin?


    lg
    Rainer

  • Schnapp Dir erst einen Anfasser und zwinge ihn zum Nordpol und dann den anderen zum Südpol.

    Gruß
    Frank
  • rainer123 April 2016
    Moin Frank,

    wenn ich den Anfassen zum Nordpool ziehe, dreht sich das Pflaster in die Waagerechte :-(
    Soll das Bild nicht senkrecht bleiben und die Anfasserachse senkrecht werden? 
    lg
    Rainer

  • Oih - das war ne doofe Anweisung - brauche wohl mehr Kaffee. Wie es aussieht kann der Hilfspfad nur waagerecht - dann musst Du wohl den Gehweg erstmal um 90° drehen und dann den Effekt aufrufen.
    Zum Muster erzeugen gibt es eine Funktion unter dem Menupunkt->Objekt->Muster->Objekte in Füllmuster umwandeln. Das erhält eine Pattern Nummer die dann zum Füllen auswählen und mit dem Knotenwerkzeug skalieren/platzieren/roteren kannst - allerdings treten meist AntiAliasing Artefakte auf - dagegen ist nicht wirklich ein Kraut gewachsen - manchen empfehlen das Ergebnis zu verdoppeln - damit tilgt man die Nähte - hat aber doppelt soviel Zeugs zu verwalten in der Datei.

    Gruß
    Frank
    735 x 569 - 30K
  • rainer123 April 2016
    Moin Frank,

    jaaaaaaa,.....das mit dem vorher waagerecht drehen, klappt :-)...oberdanke für die Hilfe !!!!!!!!
    guckst du:


    mit dem Muster erzeugen kann ich mich leider erst heute nachmittag beschäftigen....Jetzt erst mal Familiensonntag :-)
    Ach ja. wie hängst du die Bilder ran?.....bei"Attach as file" sagt er zwar download...aber es kommt nichts :-(
    lg
    Rainer

  • Ich habe keine Ahnung was mit der Forumsoftware nicht stimmt - ich kann Anhänge hochladen.
    Hast Du das schon mal versucht? https://inkscape.org/de/~jabiertxof/★seamless-pattern-extension+0

    Bis dann.
    Frank
  • rainer123 April 2016
    Moin Frank

    was kann das? seamless.....
  • So etwas:
     Das Ergebnis ist dann kachelbar.


    1134 x 727 - 1020K
  • Ein simples Rechteck gefüllt mit einem nahtlosen Muster mit Pfadeffekt "Biegen" verbogen - da lacht das Herz des Fliesenlegers:


    Gruß
    Frank
    image
    827 x 502 - 185K
  • rainer123 April 2016
    Moin Frank.

    ahhhhhhhh....verstanden........das Steine biegen ist aber die bessere Lösung :-)

    Nochmals Danke für die klasse Hilfe !!!!!!!!

    Rainer




Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion