Hilfe ;-) Brilliant / Metallic / Glanz Tutorial
  • DMD Juni 2016
    Hallo,

    ich bin seit kurzem auch ein Inkscape-Fan und bekomme trotz vielem probieren und im Internet googlen nicht das gewünschte Ergebnis hin und hoffe das Ihr mir helfen könnt.

    Ich möchte ein Logo mit einer Brillianz/einem Brilliantlook überziehen/filtern (oder alternativ ggf. mit einem Metalliclook wie bei einem Auto), komme aber zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis.

    Über Anleitungen, Tipps etc. wie ich das hinbekomme wäre ich euch dankbar.

    Und die wichtige Frage, geht das überhaupt so einfach mit einem Filter oder muss ich ggf. kleine weiße Sterne auf dem kompletten Logo einfügen?
    Oder muss ich eventuell mit Lichtefekten arbeiten?

    Als Anfänger alles gar nicht sooo einfach. ;-)

    Als Link nur mal ein Beispiel in welche Richtung ich gehen möchte:
    http://www.hark.de/fileadmin/user_upload/editors/images/faq/Kachelfarben/474_brillant_rot.jpg
    http://www.industrie-in-nrw.de/media/k2/items/cache/910084c4eb3461ee8947cd42bdd4b146_XL.jpg

    Gruß

    Dirk
  • MoinMoin Dirk.
    Tja - hier ist Handarbeit gefragt (und bei Filtern auch Geduld - ich zwinge meinen Rechenknecht ganz schnell in die Knie bei der Verwendung vieler Filter.
     Mit einem Klick auf einen Wunderfilter wird das leider nix. Es gibt Filter die eine gewisse Plastizität erzeugen können - aber das sieht nur gut aus mit flachen Objekten, aber funktioniert nicht gewölbten oder gar perspektivisch verzerrten.
    Hier ist mal ein schneller Versuch das lackierte Blech nachzustellen:
    Unten siehst Du ein paar Einzelteile (hauptsächlich Verlaufsformen) die die Illusion von Geformten darstellen.
    Selbst in der 3d Modellierung bedarf es einiges an Aufwand Glanz/Reflektion/Oberflächeneigenschaften zu erschaffen.

    Gruß
    Frank
    image
    633 x 942 - 150K
  • DMD Juni 2016
    Hallo Frank und danke für die hilfreichen Tipps und das erstelle Beispiel.

    Gerne würde ich noch eine konkrete Frage stellen, da du ja im Vergleich zu mir viiiiel mehr Erfahrung und WIssen mit Inkscape hast.

    Wie kriege ich meinen Stern ungefähr so hin wie der Stern auf dem Link:
    http://thumbs.dreamstime.com/z/goldener-stern-3d-5327123.jpg

    Natürlich erwarte ich jetzt kein genaues Tutorial, aber vielleicht ein paar Keywords wie ich meinen Stern bearbeiten muss um in die Richtung zu kommen. Den Rest finde ich ggf. selbst mit learning-by-doing heraus.

    Zur Erläuterung, ich habe einen ganz normalen 5-eckigen Stern in Inkscape erstellt und möchte diesen "aufbrezeln", da er in ein Logo integriert werden soll. Und da ein ganz normaler Stern, egal mit welcher Farbe ich ihn fülle, recht langweilig und simpel aussieht, hoffe ich diesen etwas auffälliger und frischer gestalten zu können.

    Mann, was wäre ich froh wenn ich die Sachen schon drauf hätte...

    Gruß

    Dirk

    PS: Das es den Wunderfilter wohl nicht gibt, habe ich mir zwar schon gedacht, aber ich dachte mir, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. ;-)
  • Wie gesagt bei flachen Objekten ist es "relativ" einfach. Da müsstest Du Dich mal die Filter-Gallerie durcharbeiten. Ich finde die meisten - ehrlich gesagt - ziemlich sinnfrei - ob der schönen Namen. Aber siehe selbst:
    (Am Mac ist es Dank der Quartz-Engine/Core-Image Effects alles bloß einen Klick entfernt - in Inkscape verbiege ich mir das Hirn dabei: siehe 2. Beispiel)
    Inscape Datei habe ich mal angehängt)

    Gru
    Frank

    image
    707 x 514 - 255K
    618 x 615 - 308K

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion