Scale Generator Extension funktioniert nicht. Unter Render kein Menü Eintrag
  • anjoku Oktober 2016
    Hallo,

    ich habe mich angemeldet, weil ich in Inkscape eine Extension nicht aktiviert bekomme.

    Inkscape Version 0.91 unter Windows 10

    Ich möchte die extension Scale Generator https://github.com/pulsar256/inkscapescalegenerator nutzen, bekomme es aber nicht hin.

    Ich habe die beiden Dateien in beide möglichen Extension Verzeichnisse kopiert, aber im Menü unter Erweiterung - Render finde ich keinen Eintrag.

    Ich habe es auch mit der vorherigen Version probiert und hatte keinen Erfolg.

    Kann mir jemand sagen, woran das liegt?

    Viele Grüße,
    Andre

  • Frank Beckmann Oktober 2016
    Moin Andre.
    Ich kenne diese Erweiterung nicht noch bin ich mit Win10 unterwegs - aber muss man vielleicht Inkscape (oder Win) neu starten damit diese auch auftaucht?

    Gruß
    Frank
  • tobiastobias Oktober 2016
    Ich würde mich direkt an den Autor wenden und ein Issue einstellen:
    https://github.com/pulsar256/inkscapescalegenerator/issues

  • Moini Oktober 2016
    Ich würde das Original verwenden von brathering: https://github.com/brathering82/inkscape (bei mir funktioniert das).

    Ein Neustart von Inkscape ist immer dann notwendig, wenn ein Menü sich aktualisieren soll, von daher: Ja.
  • tobiastobias Oktober 2016
    @Moini
    Das hasse ich an github. Zig Versionen von dem Selben Programmen. Die Version von pulsar256 ist laut der Historie älter als die von brathering, warum soll die von brathering das Original sein?
  • Frank Beckmann Oktober 2016
    Was mich dort stört - vielleicht bin ich auch nur zu doof um das zu finden; keine Beschreibung, bloß ein Titel und der soll sich dann selbst erklären. Ich habe nicht mal eine Vermutung, was diese Erweiterung können sollen muss.  :-S
  • Moini Oktober 2016
    Die pulsar-Version ist von google code (das geschlossen wurde) importiert, die Links auf die brathering-Version findet man überall sonst. Außerdem findet google für brathering den Namen des Originalautors in der Datei. Stimmt schon :)

    @Frank:
    Die ist ziemlich cool :) Hier hab ich einen Screenshot:
    http://vektorrascheln.de/posts/2016/Jun/inkscape-entdecker-anordnen1.html#skalen-erweiterung
  • Frank Beckmann Oktober 2016
    Vielen Dank für Link und Screenshot. Die Erweiterung ist wirklich toll:


    image

    Gruß
    Frank
    275 x 289 - 14K
  • Moini Oktober 2016
    @Frank: wo kriegst Du eigentlich Deine Entwicklerversion für OS X her (oder ist die schon älter, und von V)? Wir finden grade keinen, der die Pakete für OS X bauen mag, so dass es momentan für die nächste Version da eher düster aussieht... :-(
  • Frank Beckmann Oktober 2016
    @Moini. Inkscape und MacOS war noch nie einfach. Woher die devel-Version ist? Das ist eine gute Frage. ∼suv hatte mal irgendwo seine Dropbox verlinkt; Version ist die Inkscape 0.91+devel+osxmenu r12922, built Jun 16 2015, 09:24:00.
    Noch läuft die unter Yosemite - ich werde aber wahrscheinlich Ende des Jahres auf Sierra upgraden, ob die dann noch läuft wird sich zeigen. Eine aktuelle Version mit X11 ist keine Option mehr.
    Ich habe leider nie programmieren/skripten oder ähnliches gelernt. Apples Entwicklertools habe ich zwar onboard aber noch nie selbst kompiliert. UIs inkl. aller Bedienelemente und App-Icons sind eher meine Stärke und Inkscape nach wie vor meine erste Wahl dafür. Falls der Aufwand von mir technisch zu bewältigen ist bin ich gerne bereit dort einzuspringen. Steht ∼suv nicht mehr zur Verfügung?

    Gruß
    Frank
  • Moini Oktober 2016
    @Frank: Sie scheint sich aus der Paketierung zurückgezogen zu haben. Auf der Mailingliste wurde nach Freiwilligen gefragt, und niemand hat sich gemeldet, selbst als Bryce schließlich geschrieben hat, dass wir dann notfalls auf die OSX-Version verzichten müssen (logisch, leider).

    Ich kann mir aber vorstellen, dass sie vielleicht Hilfestellung geben würde. Ich meine, im Wiki stehen sonst auch ein paar Sachen drin, aber ob die möglicherweise nach dem Wechsel auf cmake überhaupt noch aktuell sind, weiß ich nicht und mit dem X11-Kram/OS X-Zeug, da weiß ich noch viel weniger drüber :/

    Wiki-Seite gefunden: http://wiki.inkscape.org/wiki/index.php/Notes_on_Packaging_for_OS_X

    Sonst hat auch Liam White dmgs gebaut, vielleicht hilft der auch mit, wenn man ihn anspricht? Ist zumindest noch aktiv. Er hat sicher zumindest eine Version, die bei ihm läuft... allein schon zum Testen.

    Vielleicht fragst Du einfach mal auf der Entwicklermailingliste nach, ob jemand Dir helfen könnte, oder erklären kann, was man so tun muss.
    Es wäre zumindest verdammt schade, wenn wir die Version für OS X nicht mehr anbieten könnten (und wir brauchen Dich und Dein Wissen im Forum ;-), am besten mit einer Inkscape-Version, die dann auch passt).  Ich hab aber ehrlich keinen blassen Schimmer, wie komplex oder einfach das ist. Für Linux ist das nicht so furchtbar kompliziert...

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion