SVG2 ist in Gefahr
  • Moini November 2016
    Der SVG2-Standard, an dessen Erstellung Inkscape maßgeblich beteiligt war, und dessen neue Funktionen bereits Teil von Inkscape sind (tlw. (noch) nicht über die Oberfläche zugänglich, wie z.B. Gitterverläufe, Schraffurfüllungen, Fließtext!!!) wird möglicherweise fallengelassen bzw. nur als Mini-Update umgesetzt, in dem Fehler im SVG 1.1-Standard bereinigt werden sollen.

    Mehr Infos hier:
    http://tavmjong.free.fr/svg2_status.html

    An alle Webdesigner:
    wenn Ihr die Funktionen in SVG sehen möchtet, verwendet Sie! Und das möglichst auf Webseiten, die von Google & Co regelmäßig gescannt werden. Tav hat sich daran gemacht, einen Javascript-Polyfill zu schreiben, so dass es tatsächlich funktioniert, auch wenn der Browser es nicht unterstützt.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!