.svg Profil/Header bilder trotz richtiger Pixel größe nicht passend mal zu groß mal zu klein etc.
  • Penetrator Dezember 2016
    Guten Tag,

    bin neu und das ist mein erster Beitrag, ich hoffe ihr könnt mir als Leie die Frage beantworten und ein wenig helfen.

    Ich habe mir einen Frimenlogo anfertigen lassen was auch in verschiedenen Formaten, .pdf, .jpg, .svg geliefert wurde.

    Die .svg ist, laut mein wissensstand, eine richtige Vektor Datei die ja dazu dient Pixelfrei das Logo für alles mögliche zu nutzen von einer Visitenkarte über Plakate etc.

    Ich versuche seit gestern mit Inkscape das Logo auf die jeweiligen anforderungen der gezwungermaßen zu nutzenden Social Media dienste anzupassen mit 0 Erfolg. habe bereits aus dem nichts die grundlagen von inkscape halbwegs hinbekommen, Tutorials, Forumbeiträge etc halfen mir dabei.
    Aber letzendlich Funktioniert einfach nichts so wirklich.

    Meine Frage:

    Ich öffne die .svg in Inkscape, markiere alles mit STRG-A, da mein Logo "ZauberFelle" nicht als ganzes angewählt werden kann sondern jeder buschstabe sowie kleine icons einzel anklickbar sind, gebe mittig oben wo die B und H angabe ist (Ausgang B882 H232), die werte ein die ich brauche, z.B. 1500B und 500H (Header für Twitter) px ist eingestellt.

    Dann Datei > Doku-Einstellungen > Seite in Auswahl einpassen > Dann auf PNG-Bild Exportieren, die Werte im neuen Fenster rechts sind auch (meistens) beim Exportbereich die die ich eingestellt habe. Speichern und Fertig. So habe ich es hoffentlich richtg getutorialt ^^

    Wenn ich dann das Bild ob bei FB oder Twitter oder wo auch immer Hochlade ist es viel zu groß. Wenn ich auf die Dateieigenschaften schaue stimmt auch die eingestellte Pixel zahl.

    Was mach ich Falsch ?



  • Frank Beckmann Dezember 2016
    Das liegt vermutlich an falschem DPI-Wert. Der sollte wohl bei 72dpi liegen. Ich kriege Inkscape nicht dazu dies beim Export  zu beachten, obwohl ich es in den Einstellungen angepasst habe.

    Gruß
    Frank
  • Moini Dezember 2016
    Du brauchst eigentlich nicht zwangsläufig die SVG-Daten zu verkleinern / vergrößern, es sei denn, das Seitenverhältnis passt nicht zu dem von Twitter und Co. In dem Fall kannst Du ein Rechteck mit korrektem Seitenverhältnis drunterlegen und Dein Logo darauf zentrieren (Du kannst es vorher auch zu einer Gruppe zusammenfassen, dann geht das einfacher: Strg+G).

    Dann wählst Du den Teil aus, den Du exportieren willst (also wohl das unterlegte, im Seitenverhältnis korrekte Rechteck), und benutzt im Exportdialog den Reiter 'Auswahl'. Dort gibst Du an, wie breit / hoch das Bild sein soll (in px), wählst einen Dateinamen und klickst auf Exportieren.

    Die Social Media Webseiten interessieren sich nicht für die dpi, sondern rein für die Pixelgröße des hochgeladenen Rasterbildes. Die konvertieren eh fast alles nach jpg, um Platz zu sparen (Achtung, dadurch kommt es manchmal zu falschen Hintergrundfarben (schwarz), ein weißes Rechteck dahinter ist daher auch aus diesem Grund sinnvoll).
  • Frank Beckmann Dezember 2016
    Das mag sein - aber dennoch wie erzeugst Du 72dpi Grafiken aus Inkscape heraus? Meine haben immer 96dpi.

    Gruß
    Frank
  • Penetrator Dezember 2016
    Hallo und vielen Dank,

    leider bekomme ich das nicht wirklich hin. Hab es jetzt bestimmt 20 mal versucht.

    Wie kann es sein das 2016 es so schwierig gestaltet ist ein bild einfach mal in die Richtige größe zu ändern können. Egal denke es liegt eher an meiner falschen bedienung.

    Wenn ich ein Rechteck erstelle mit B1500 x H500 bekomme ich das logo wiederum einfach nicht darein gesetzt.

    Gibt es wirklich keine normale Anwendung womit ich einach von aktueller Pixel größe auf die gewünschte skalieren kann ?

    Die SVG Datei im originalzustand passt leider nicht von der größe her für die meisten.
    Wenn ich ein Rechteck erstelle und das logo auf das gleiche Arbeitsblatt habe, ich dann STRG-G drücke bewegt sich immer alles gleichzeitig, tue ich dies nicht kann ich nur das Recheck bearbeiten und komme garnicht mehr an das Logo dran obwohl es direkt da drunter liegt.


  • Frank Beckmann Dezember 2016
    Hast Du denn schon versucht über ->Objekt->Transformation->Maßstab/px" zu gehen?
    Damit kannst Du die Vektorgrafik pixelgenau skalieren.

    Gruß
    Frank
  • Moini Dezember 2016
    Zum Thema Stapelordnung schau Dir das hier mal an:

    http://vektorrascheln.de/posts/2015/Dec/inkscape-fuer-einsteiger-teil-i-grundlagen.html#stapelordnung
    und
    http://vektorrascheln.de/posts/2015/Dec/inkscape-fuer-einsteiger-teil-ii-praxis.html#anordnung-verandern-z-ordnung-stapelordnung

    In beiden Artikeln findest Du noch eine Menge weiterer Tipps zum Arbeiten mit Inkscape, unter anderem auch, wie man die Größe von Objekten mit der Maus verändert.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion