Auswahlwerkzeuge?
  • Skope Februar 3
    Hallo,

    wie kann ich einen Bereich (z.B. ein Rechteck) markieren, um ihn auszuschneiden, zu kopieren oder mit einer Farbe zu füllen.

    Von anderen Grafikprogrammen kenne ich folgende Vorgehensweise: Den
    Pfeil anklicken. dann (am Beispiel Rechteck) eine Ecke anklicken und mit
    gedrückter Maustaste in eine Richtung ziehen.
    Nach dem Loslassen der Maus wird der gewählte Bereich durch eine Linie angezeigt.
    Wie erfolgt die Auswahl eines beliebigen Bereichs?
     
  • Moin.
    Ein aufgezogenes Rechteck ist erstmal ein parametrisches Objekt, dh. das heißt Du kannst zB die Ecken noch abrunden oder Maße dafür eingeben. Wenn Du es per "Objekt in Pfad" umwandelst kannst Du mit dem Knotenwerkzeug auch einzelne Knoten bearbeiten. Ist es das, was Du meinst mit "Auswahl eines beliebigen Bereiches"?

    Gruß
    Frank
  • Skope Februar 3
    Hi,
    nein,
    ich möchte in einem Bild einen beliebigen Bereich (Sonderfall Rechteck), auswählen, um diesem z.B. eine andere Farbe zu vergeben oder den Inhalt dieses Bereichs in ein anderes Bild zu kopieren (Copy/paste).
  • Es sieht s aus als würdest Du ein gerastertes Bild meinen und keine Vektorgrafik - richtig? Du kannst schon ein Rechteck oder eine beliebige Form nehmen in Inkscape und über ein Bild legen zum maskieren. Du musst dann beides auswählen und über Objekt->Ausschneidepfad->setzen gehen. Dann taucht das Bild nur noch innerhalb der Form auf. Über Filter->Farbe->Einfärben könnte man es mit einem Farbton überlagern zB. Wenn es das nicht ist, fürchte ich, musst Du mit GIMP fortfahren.

    Gruß
    Frank
  • Skope Februar 3
    Es ist zwar ein Bild *.svg aber aus einem jpg-Bild entstanden (konvertiert).
    So wie ich es von Gimp gewöhnt bin, geht es offensichtlich nicht.
    Daher die Frage:
    Kann man ein Bild wie hier angegeben über SVG erstellen?

    Hier sollte ein Bild erscheinen aber der Upload lief "unendlich lange", obwohl das Bild unter 100kb groß ist!
  • Konvertiert in was?
    Ist es ein gerastertes Bild oder besteht es aus Vektoren?
  • Skope Februar 4
    Das Bild, was ich hochladen wollte ist gerastert, und ich wollte wissen, ob man dieses auch mit SVG darstellen könnte. Aber leider klappt das Hochladen nicht.
  • Das Hochladen hier klappt eher nicht. Du müsstest einen externen Image-Hoster bemühen und hierher verlinken.
    Und klar kann man ein Bild in SVG darstellen/einbetten/bearbeiten. Aber wie oder was genau Du mit dem Bild in Inkscape machen willst weiß ich nicht; Farbe tauschen? 

    Gruß
    Frank
  • Skope Februar 4
    Hallo,
    das Verändern eines Rasterbildes in Inkscape habe ich mir nach den Gelesenen abgeschminkt.
    Meine jetzige Frage war, ob ich ein Bild wie dieses http://www.all#raith.de/logo.JPG auch als Vektorgrafik erstellen kann.   (Bitte in der Adresse # ersetzen durch -)
  • Ich weiß nicht wieviel Erfahrung Du mitbringst - generell ist das eine Sache von ein paar Minuten; also ja klar ist das in SVG machbar. Hier mal ein schneller Start:

    Gruß
    Frank
    image
    412 x 318 - 72K
  • Skope Februar 4
    Wenn ich das richtig sehe, ist dies kein Original SVG sondern das jpg wird eingebunden
    (xlink:href="data:image/jpeg)?
  • Dann schmeiß das Bild (rechts) raus und speichere neu....
    Ich habs nur dringelassen damit Du den Unterschied sehen kannst.
  • Skope Februar 5
    Hallo Frank,
    ich bin beeindruckt.
    Verräts Du mir bitte, wie Du das gemacht hast? Die Kurven freihändig gezeichnet?
    Gruß
    Skope
  • Ja - aber es werden nur ein paar Knotenpunkte benötigt. Hier mal 2 Methoden: 
    image


    Du musst also nicht sklavisch die Kurve nachzeichnen, sondern brauchst nur ein paar Ankerpunkte und dann zutzelst Du mit dem Knotenwerzeug an den Punkten und den Anfassern bis sie mit der Vorlage übereinstimmen. Die Formen unten sind zB nur kombinierte Rechtecke. Hast Du schon mal Vektorgrafiken erstellt?

    Gruß
    Frank
    776 x 599 - 3M
  • Skope Februar 5
    Hallo,
    ich habe noch keine Erfahrung mit Vektorgrafiken. Aber ich bin beeindruckt!
    Ich sehe Deine animation, die natürlich für mich noch zu schnell ist. Aber wenn ich sie entsprechend oft anschaue, werde ich auch herausfinden, wo Du jeweils geklickt hast.
    Welches ist die 2. Methode von der Du schriebst?
    Danke für Deine Mühe!
  • Gern geschehen.
    Beim zweiten Pfad habe ich nur Eckpunkte festgelegt und mit dem Knotenwerkzeug einfach dort geklickt&gezogen wo ich eine Kurve habe möchte - so ein bisschen als wenn man Draht biegt mit der Maus.

    Gruß
    Frank
  • Skope Februar 5
    Hallo Frank,
    darf ich Dich noch einmal belästigen?
    Mit dem Werkzeug "Bezier-Kurven..." habe ich diverse Punkte gesetzt.
    Dann habe ich auf "Bearbeiten der Knoten ..." geklickt und die zuvor vorhandenen Verbindungslinien der Punkte waren verschwunden. Woran liegt dies?
  • 2 Möglichkeiten: entweder die Linie hat null Breite oder sie hat eine transparente Farbe; guckst Du mal unter Füllung und Kontur->Muster/Farbe der Kontur (Shift+cmd+F) nach?

    Gruß
    Frank
  • Skope Februar 8
    Hallo Frank,
    mit dem Werkzeug "Bezier-Kurven..." habe ich eine Linie erstellt. In dem Fenster Füllung und Kontur habe ich die Linienbreite auf 2mm gestellt. Die Linie erscheint schwarz. Und ich schaffe es nicht wie Du, sie auf die im Bild vorhandene Farbe gelb zu bringen.
    Das animierte Bild rennt mir zu schnell!
  • Steht doch in der Antwort direkt über Deinem Posting:
    Gehst Du:  Füllung und Kontur->Muster/Farbe der Kontur
    und stellst dort die Farbe der Kontur ein oder Du drückst "D" für den Farbaufnehmer und hältst dann Hochstelltaste gedrückt (für die Konturfarbauswahl) und klickst auf die Farbe die Du brauchst - schalte dann in Dein anderes Werkzeug zurück und weiter gehts. Noch Fragen?

    Gruß
    Frank
  • Skope Februar 8
    Hallo Frank,
    der springende Punkt war "die Hochstelltaste", die ich nicht gedrückt hatte. Den Farbaufnehmer hatte ich über das zugehörige Icon eingestellt.
    Jetzt hat es funktioniert, vielen Dank und bis zu meinem nächsten Problem;-)
  • Ach - das wird schon. ;-)

    Gruß
    Frank
  • Skope Februar 9
    Ja, es wird schon werden, langsam nährt sich das Eichhörnchen ;-)
    Ich habe jetzt folgenden Effekt:
    Wenn ich das Bild logo.svg in Inkscape öffne wird es richtig angezeigt, wenn es im Browser angezeigt wird, dann nur als Fragment.
    Das Beispiel ist unter all-raith.de/logo.svg zu finden.
    Wie ist dies zu erklären?
  • Deine Grafik ragt über das Papierformat hinaus - deshalb ist es angeschnitten, was man gut in der Umriss-Ansicht erkennen kann:


    image

    Gruß
    Frank
    710 x 580 - 57K
  • Skope Februar 9
    Danke!

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion