PNG Vektorisiert: Wie bekomme ich eine vernünftige Kontur?
  • H5N1 Februar 13
    Ein freundliches "Hallo" in die Runde,

    ich habe ein Problem bei dem ich nicht weiterweiß. Und zwar habe ich mir ein ein PNG von Inkscape vektorisieren lassen. Dieses PNG ist eine einfache schwarz/weiß (keine Graustufen) Datei mit einfachen, schwarzen Strichen. Alles also eigentlich ganz simpel.
    Die vektorisierte Datei sieht auch top aus. Leider werden aber die einzelnen Striche nicht als solche erkannt sondern logischerweise als Flächenelemente. Somit haben diese keine Kontur sondern nur eine Füllung. Ich muss aber die Strichdicke verändern, allerdings werden die Striche nciht als solche erkannt. In der angehängten Datei habe ich mal einen Punkt (rot) verschoben (diese schwarze "Beule"). Es scheint so, als ob die Datei quasi mehrere Flächenelemente aus den ursprünglichen Strichen erzeugt hat...
    Wie kann ich die einzelnen Flächenteile zusammensetzen sodass daraus quasi wieder "Striche/Vektoren" werden mit einer bestimmten dicke, welche ich via Kontur ändern kann? Oder gibt es andere Möglichkeiten?

    Tausend Dank!

    EDIT: Der Upload funktioniert leider nicht. Das Bild kann hier eingesehen werden: http://imgur.com/a/wzj81
  • H5N1 Februar 14
    Hat leider auch nicht so richtig geklappt, wie ich mir das vorgestellt habe, aber habe nun aus Zeitgründen das händisch erledigt.
    Vielen Dank!

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion