Edgar - Der, der mit Inkscape gemacht worden ist.
  • triple-btriple-b August 2006
    Hallo liebe Inkscape-Community,

    heute habe ich mich mal hingesetzt und eine 10 Sekunden Skizze vektorisiert und coloriert und das alles mit Inkscape (boah ist das Programm toll) Hier die Ergebnisse:


    Was haltet ihr davon ? Ich habe sogar diesmal auf Farbverläufe verzichtet. Ist doch gut so , oder basti? ;)
    PS: Das zweite Bild war die Skizze, logisch, oder?

    *_euer Kevin
    aka triple-b_*
  • fZapfZap August 2006
    Hallo triple-b,

    also ich finde die Umsetzung super. Auf Farbverläufe zu verzichten finde ich auch eine gute Idee, denn dieser "Effekt" wird ja zuweilen sehr exessiv verwendet. Hast Du die Skizze eingescannt und dann vektorisiert oder wie bist Du vorgegangen? Ich habe vor 2-3 Tagen eine ähnliche "Schauder"-Fratze gemalt, allerdings nicht mit Inkscape, sondern mit Stift/Graphiktablett und einem anderen Malprogramm (Gogh)

    Gruß fZap

    - edit -

    achso hier meine Fratze: (habe einfach drauf los gemalt, deswegen stimmt der Schatten auch nicht -- egal)

    !http://pixel-pics.de/upload/1156102842.png!
  • triple-btriple-b August 2006
    Hallo fZap,
    ich habs genauso gemacht wie du gesagt hast, ich habe die Skizze eingescannt (hab leider kein Grafiktablet :( ) und dann die Grundform vektorisiert und dann habe ich mir viel Arbeit gespart, indem ich die ganzen einzelnen Farbobjekte (die im Hintergrund liegen) durch diese Pfadoperatoren erzeugt habe (also Differenz, Vereinigung, usw...)

    *_euer Kevin
    aka triple-b_*
  • triple-btriple-b August 2006
    Nachtrag:

    Das Bild wirkt ja richtig düster, böse, zum Schauern ... schön ... mal schaun ob ich auch mal sowas in Inkscape versuche.

    *_euer Kevin
    aka triple-b_*
  • fZapfZap August 2006
    Ja stimmt, ist erstaunlich wie schnell man damit arbeiten kann. :-). Aber die Du hast ein paar Pfade gedoppelt (Nase, untere Augenränder, ..) um der Sache etwas mehr Plastizität zu verleihen, oder?
  • triple-btriple-b August 2006
    ...fast fZap,

    ich habe nicht ein paar Pfade dupliziert, sondern diese ganze schwarze Grundform kopiert in einem dunklerem Hautton eingefärbt einmal nach hinten verschoben und einfach ein bischen nach unten links verschoben (deswegen stimmts auch nicht ganz mit der Schattenlogik überein, aber es war schnell ;) und der Grund warum man das nicht sieht ist einfach der, dass der "Hintergrund" (das Orange) eigentlich über allem liegt ..

    *_euer Kevin
    aka triple-b_*
  • triple-btriple-b August 2006
    Nachtrag:

    Das Bild erinnert mich irgendwie an "Der Schrei" .. hmm.. gib's zu du hast den geklaut ;)

    *_euer Kevin
    aka triple-b_*
  • fZapfZap August 2006
    Nenne mich "Munchhausen" ;-), der alte "Seelenmaler"
  • triple-btriple-b August 2006
    Hey Munchhausen,

    kannst du mir vielleicht den Link zu deinem Programm geben, denn Google spuckt mir auf Gogh nur den alten Vincent aus..
    Das wäre echt toll von dir.

    *_euer Kevin
    aka triple-b_*
  • fZapfZap August 2006
    aber klar "http://www.goghproject.com/":http://www.goghproject.com/

    ursprünglich hatte ich das schon einmal verlinkt unter "Technische Fragen: Grafiktablett - Mit welchem habe ich lange Freude?":http://www.inkscape-forum.de/discussion/121/grafiktablett-mit-welchem-habe-ich-lange-freude/#Item_11

    Dort gibt es ein Programm namens mypaint, ich kriege es leider nicht kompilliert, keine Ahnung welche Pakete da noch fehlen
  • triple-btriple-b August 2006
    Hmm das ist aber schade...

    Bin grad nicht an meinem Rechner (da ist Ubuntu drauf), deswegen kann ich das jetzt garnicht testen , aber naja ohne Grafiktablett ist das warscheinlich eh nicht so toll..

    *_euer Kevin
    aka triple-b_*

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion