Bézier-Kurven füllen -- Farbpallette sowie "Füllung und Kontur" helfen nicht
  • Hallo!
    Ich versuche gerade einem YouTube-Tutorial zu folgen. Allerdings stoße ich schon ab der zweiten Minute auf ein Problem: Ich habe mithilfe des Bézier-Tools einen geschlossenen Rahmen gezeichnet. Die Fläche, die dieser Rahmen umschließt, möchte ich nun mit einer Farbe füllen. Für den Experten im Video ist das kein Problem: Er wählt das ganze Objekt aus, geht unten an die Farbpalletten-Toolbar, und klickt seinen Lieblingsrotfarbton an. Bei ihm wird die gesamte Fläche rot gefärbt -- aber bei mir funktioniert es nicht so einwandfrei..
    Nur die schon gezeichnete Bézier-Kurve, also im Grunde genommen nur der "Rahmen" meines gewünschten Objektes, ändert bei mir seine Farbe. Auch mittels des Dialogs "Füllung und Kontur" komme ich auf keinen grünen Zweig. Natürlich habe ich zunächst vermutet, dass mir der Inkscape-Meister einfach irgendeine Tastenkombination vorenthalten hat, die die Bézier-Kurven ersteinmal in etwas umwandelt, bevor man sie dann mit einer Farbe füllen kann. Intuitiv habe ich versucht, die Bézier-Kurve in einen Pfad umzuwandeln. Das hat nicht geholfen. Auch ein weiteres YouTube-Tutorial, das sich mit Bézier-Kurven beschäftigt, konnte mir keinen Aufschluss geben. Auch hier lassen sich die Fläche ohne jegliche Umschweife einfärben.



    Nun stellt sich mir die Frage:
    Übersehe ich irgendeine Werkzeug-Option, die das Einfärben von "Bézier-Flächen" ermöglicht? Muss ich irgendeine Tastenkombination drücken, damit die Fläche statt der Bézier-Kurve eingefärbt wird? Woran kann das Problem ansonsten liegen?

    Ich bedanke mich schon einmal für eure Ideen und Antworten.
  • Also der Ablauf stimmt an sich schon. Kann es sein das die Füllfarbe irgendwie auf 100% Transparenz eingestellt ist? Kannst Du das mal checken?

    Gruß
    Frank
  • @Frank Beckmann
    Gerne würde ich das überprüfen, aber mir fällt da bloß der Dialog "Füllung und Kontur" ein. Dort steht bei "Füllen", dass die Deckkraft 100% beträgt. Wenn ich das ganze testweise herunterstelle, wird eben die Deckkraft der Bézier-Kurve heruntergeschraubt.

    Jetzt aber mal eine Zwischenfrage: Wenn das hier schon der richtige Ablauf ist, um eine von einer Bézier-Kurve eingegrenzte Fläche einzufärben... was ist dann der normale Ablauf dafür, nur die Bézier-Kurve selbst zu färben, wie es gerade bei mir geschieht?

    Außerdem habe ich mal meine Testdatei auf den Filesharingservice meiner Wahl hochgeladen. Wenn es bei euch so funktioniert wie es soll, dann wird es wohl irgendwie an meinem Programm oder meinen Programm-Einstellungen liegen.
  • Du kannst die Form nicht füllen weil bereits die Linie ein gefüllter Zeichenpfad ist: er beinhaltet den Effekt "Muster entlang Pfad". Wenn Du ihn unter ->Pfad->Pfadeffekte entfernen entfernst erscheint auch eine normale Füllung. Hast Du das soweit verstanden?

    Gruß
    Frank
    image
    366 x 446 - 30K
  • @Frank Beckmann
    Ich wollte mich jetzt zu später Stunde gerade noch einmal zu Wort melden, um zu sagen, dass ich die Lösung selbst gefunden habe! Ja, meine Form war immer auf "Ellipse" gestellt, und deswegen hat das mit der Füllung nicht funktionieren wollen.
    Ich bedanke mich allerdings dennoch für die weiterreichende Erklärung des Problems. So macht das ganze natürlich auch Sinn.
    Einen schönen Abend noch!

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion