DXF Dateien mit und für Silhouette erzeugen
  • Karmakaze August 2017
    Ich brauche mal Hilfe, wir verzweifeln hier. Ich habe mit dem Silhouette Programm Plotterdateien erstellt und will diese nun in DXF Dateien umwandeln. Das Problem beginnt schon beim Import, da die Datei verschiedene (4) Farbebenen hat. Wenn ich diese einzeln als Screenshot (über zuschneiden in Irfan View) in Inkscape einfüge sind die Größen unterschiedlich. Dann habe ich alle 4 Ebenen nebeneinander gelegt und in Inkscape gebracht. Dort habe ich sie bearbeitet und über Bitmap nachzeichnen bearbeitet. Wenn ich das Ergebnis dann als DXF speichere und in Silhouette öffne, habe ich immer einen Rahmen darum der nur sichtbar wird wenn ich einzelne Teile markieren will. Wenn ich dort dann den verknüpften Pfad löse, habe ich es einzeln und kann wieder gruppieren. Aber ich brauche es so das dieser Kasten erst gar nicht erscheint. Wenn ich im Inkscape vorher versuche den Pfad zu zerschneiden und neu zu gruppieren, füllt er mir einzelne filigrane Felder einfach schwarz aus.
    Ich habe auch versucht einen Bereich mittels Quadrat drüber, Ausschneidepfad und setzen heraus zu lösen, aber wenn ich dies dann einzeln auf ein Blatt speichere und dann die DXF Datei in Silhouette öffne ist plötzlich wieder alles was ich dachte weggeschnitten zu haben wieder da.
    Kann mir bitte jemand helfen?

    Ich habe Inkscape 0.92 und Silhouette Studio 4.1
  • Moin.
    Im Moment verstehe ich folgendes nicht: Du sagst Du hast Plotterdateien in Silhouette Studio erstellt. Wozu müssen diese denn umgewandelt werden. Ich dachte das Programm steuert auch die Silhouette Plotter (Cameo/Curio/Portrait/Mint) direkt. Oder benutzt ihr einen anderen Plotter?
    SS4.1 kann auch nach PDF exportieren  habt ihr das schon mal probiert?

    Gruß
    Frank
  • Karmakaze August 2017
    Ich möchte die Dateien zum Kauf anbieten, aber das Silhouette Format darf nicht verkauft werden.
  • 2 weitere Fragen. Können die Silhouette Plotter DXF und warum nicht PDF anstelle?
  • Karmakaze August 2017
    Silhouette kann DXF lesen und nicht PDF. Also muß ich die Silhouette Dateien mittels Inkscape umwandeln in DXF. Irgendeine Idee?
  • Von SS4.1 nach PDF ausgeben und das mit Inkscape öffnen und dann nach DXF sichern?
  • Karmakaze August 2017
    Nein, das klappt nicht. Erstmal frisst mir Inkscape von den 4 auf dem PDF enthaltenen Ebenen 3 auf und zeigt nur das erste. Und wenn ich daraus eine DXF mache öffnet Silhouette ein leeres Blatt.
  • Ich habe keine Ahnung wie ich aus der Basic Edition (Silhouette Studio Version 4.1.304ss/beta) eine verarbeitbare Datei für Inkscape erzeugen kann. Direkt aus Inkscape heraus nach DXF und in Silhoutte Studio öffnen ist kein Problem:

    imageimage
    947 x 395 - 100K
    557 x 560 - 46K
  • Karmakaze August 2017
    In Zukunft werde ich mich bemühen es mit Inkscape direkt zu machen. Nur habe ich nun die Silhouette Dateien. Ich mache einen Screenshot und schneide diesen in Irfan View zu. Von dort kopiere ich es in Inkscape. Ich bekomme auch eine DXF Datei hin, aber wenn ich diese in Silhouette öffne und auf die Zeichnung klicke, öffnet sich ein Rahmen den ich erst mit "verknüpften Pfad lösen" entfernen muß. Interessanterweise sind aber einzelne Elemente einzeln anklickbar. Wenn ich andere anklicke erscheint der Rahmen.
  • Karmakaze September 2017
    Könnte mir bitte vielleicht weiterhelfen? Ich kämpfe immer noch. Es muß
    doch möglich sein die SVG Datei in Elementen zu schneiden und einzeln
    abzuspeichern. Jedes Mal wenn ich das versucht habe erscheinen die
    meiner Überzeugung nach gelöschten Elemente beim Öffnen in Canvas
    (Brother) wieder. Ich weiß nicht was ich machen soll. Wenn ich die
    Ebenen nicht auf einem vom Silhouette ins Inkscape bringe habe ich
    verschiedene Größen und die Ebenen passen nicht mehr übereinander. Ich
    bin echt am verzweifeln hier.
  • Moini September 2017
    Ich wünschte, ich hätte so einen Cutter, aber ich muss leider passen.

    Evtl. hilft es, das SVG zunächst als Optimized SVG abzuspeichern, dann sind keine überzähligen Gruppen (d.h. Ebenen aus Inkscape) mehr mit drin.

    Den Rest verstehe ich leider nicht, Deine Beschreibungen klingen für mich ganz schön durcheinander
    :-S
  • Frank BeckmannFrank Beckmann September 2017
    Vielleicht kannst Du uns eine Beispieldatei zur Verfügung stellen (hier hochladen wird wahrscheinlich nicht funktionieren) und genau beschreiben was Du damit machen möchtest; Schritt 1, Schritt 2, etc.

    Gruß
    Frank

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion