Inkscape crasht beim .ai Import
  • tripX Oktober 2017
    Hallo Forum-Mitglieder,
    ich lerne gerade das Erstellen von Infografiken mit Inkscape. Ich wollte dazu die .ai Datei aus folgendem Youtube Video importieren:
    https://youtu.be/we_6WPcHw-Q
    Es erfolgt noch das Dialogfenster mit den Fragen zu den Importmöglichkeiten. Danach hängt sich Inkscape ohne eine Fehlermeldung auf.
    Es wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.
  • Frank Beckmann Oktober 2017
    Moin.
    Das ist ein brutales Teil; sämtliche Schatten sind interpolierte gestaffelte und gruppierte Objekte. Die schiere Größe für das bisschen Inhalt ist schon erschreckend. Auch wenn die Endung eine AI Datei vermuten lässt ist es eigentlich eine PDF-Datei was Inkscape richtig erkennt, rendert sich aber den Bären beim Parsen des PDF-Streams. Ich habs mal in Affinity Designer geladen und dann nach SVG exportiert. Das sieht soweit ganz ordentlich aus. Vielleicht kannst Du damit ja was anfangen.

    Gruß
    Frank

    image
    588 x 499 - 116K
  • tripX Oktober 2017
    Hallo Frank,
    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Mir war nicht klar, vor welche Rechenaufgabe ich Inkscape mit dieser Datei stelle, zumal der Inhalt ja - wie Du schon festgestellt hast - sehr mickrig ist.
    Probiere heute abend mal die SVG-Datei aus.
    Beste Grüße
    Andreas
  • Frank Beckmann Oktober 2017
    Hier mal 2 Teller mit Schatten mit insgesamt 3 Objekten nachgebaut. Da steigt man wenigstens durch:

    image
    571 x 368 - 90K
  • tripX Oktober 2017
    Vielen Dank! Das sieht super aus und ist sehr hilfreich für meine Infografik. Benutzt Du die ältere Inkscape Version? Ich habe beim Laden der tollen Teller eine Info erhalten. Bist Du von den aktuellen Versionen nicht überzeugt?

  • Frank Beckmann Oktober 2017
    Am Mac ist das leider ein bisschen komplizierter. Die aktuelle Version braucht das X Window System (X11) als Grundlage. Ich finde das superlästig, weil ressourcenhungrig/umständlich und benutze lieber eine native (wenn auch ältere) Version die ein Entwickler (~suv) seinerzeit mal kompiliert und zur Verfügung gestellt hat. Die hat ganz viele Erweiterungen bereits eingebaut, die erst Jahre später in die offiziellen Releases eingepflegt wurden.

    Gruß
    Frank

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion