Pfade verbinden
  • thirethire Oktober 2005
    Etwas ganz einfaches, an dem ich mir schon die Zähne ausgebissen habe:
    Ich will ein "x" aus Pfaden machen: vier Punkte sind links, rechts, oben, unten und einer in der Mitte. Also quasi ein "v" und ein gespiegeltes "v", DIE EINEN PUNKT GEMEINSAM HABEN.
    Am besten wäre es, wenn ich die beiden Teilpfade, die nachher zu einem werden sollen, verschiedene Farben haben könnten, also wie zwei U-Bahnlinien, die sich kreuzen und wo an umsteigen kann.
    Wenn diese leichte (?) Aufgabe jemand lösen kann, bitte schreibt mir hier genau (!), was ihr tut.

    Denn:
    * "v" und verkehrtes "v" als Pfad
    * F2: Bearbeiten der Kontenkontrollpkte (wegen zweiten Option: Pfade an gewählten (WIE WÄHLE ICH ZWEI KNOTEN IN VERSCHIEDENEN PFADEN AUS?) Konten verbinden!)
    * ebendiese Funktion (Pfade an den gewählten Knoten verbinden) geht nicht (nichts scheint zu passieren)

    Ich benutze 0.42 unter win2000.
  • alnilamalnilam Oktober 2005
    Ich glaube, jetzt habe ich Dein Problem verstanden! Du willst also letzendlich einen Knotenpunkt haben, an dem mehr als zwei Segmente anschließen, richtig?

    Ich glaube aber leider, dass dies grundsätzlich in SVG nicht möglich ist. Wenn Du in SVG einen Pfadverlauf definierst, gehst Du immer von einem Knoten zum Nächsten. Du gibst Die Koordinaten des ersten Knoten an, und gehst dann mit Kommandos wie "lineto" oder "moveto" zum nächsten Knoten. So geht das immer weiter. Es gibt kein Kommando für "gehe zurück zum letzten Knoten und zeichne daran ein weiteres Segment". Nach jedem Knoten kannst Du entweder einen weiteren zeichnen, oder einfach aufhören, oder mit "closepath" den Endpunkt mit dem Anfangspunkt verbinden. (Das ist in diesem SVG Tutorial schön beschrieben)

    Soweit ich weiß, sind Knotenpunkte mit mehr als zwei anschließenden Segmenten in SVG nicht vorgesehen. Und da Inkscape SVG-konform bleiben will, wird das in inkscape wohl auch nicht Funktionieren.
  • thirethire Oktober 2005
    Ja, genau, ich möchte von einem Kontenpunkt zwei Wegstrecken ausgehen lassen. Ist nicht SVG-konform? Sehr schade! Aber ich dachte, das sei etwas sehr geläufiges und wichtiges... schade.
    (Wenn ich also einen U-Bahnplan mache, dann wird Inkscape und SVG nie verstehen, dass man von der U2 auf die U4 umsteigen kan...:( )
  • thirethire Oktober 2005
    Ich habe Dean Jackson, einem W3 Entwickler von SVG gefragt, on das möglich ist. Er meinte "nein, sei aber für die Zukunft geplant."
  • alnilamalnilam Oktober 2005
    Na siehste, dann besteht ja Hoffnung für Deinen U-Bahn-Plan! ;-)

    Danke für die Info, finde ich sehr interessant.
  • thirethire Oktober 2005
    Na, ich war eher enttäuscht, denn bis das umgesetzt ist und bis das dann inkscape kann verget noch viel Zeit...
    Trotzdem wollte ich Euch informieren.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion