Füllmuster im PDF verschwunden
  • cazcrafts Juni 2018
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen: Ich habe mir in Inkscape ein Muster erstellt, es auf eine Form übertragen und die Datei dann als PDF gespeichert. 
    Was im SVG gut aussieht, ist im PDF nicht korrekt. Das Muster wird garnicht oder nur teilweise ins PDF übertragen / angezeigt.
    Ich hatte zu diesem Thema schon Diskussionen von vor x Jahren gesehen und dort wurde gesagt, dass es sich hierbei um einen Bug handelt. Wurde der seit 2013 nicht behoben?!
    Das ist ja sicher kein seltenes Problem. Hat jemand einen Workaround der funktioniert?
    Ach ja, ich verwende Inkscape 0.91, XQuartz 2.7.11 auf MAC OS X Yosemite 10.10.5

    Vielen Dank!
    LG
    Carolin
  • Moin.
    Versuche mal die Ursprungsobjekte zu "kombinieren" bevor Du das dann als Muster benutzt.
    Das funktioniert hier:

    Gruß
    Frankimage
    731 x 434 - 71K
  • Moini Juni 2018
    Ich hab zwar die Originaldatei nicht, kann aber dazu sagen, dass der Bug zwar nicht zu 100% behoben, aber zumindest deutlich abgemildert worden ist.

    Die aktuelle Inkscape-Version, die für macOS verfügbar ist, sollte den Fix auch enthalten - Du müsstest sie allerdings installieren... (0.92.2 wäre das).

    Falls der Musterursprung sehr weit weg ist vom Objekt, verschiebe ihn näher ans Objekt, um das Problem fehlender oder nur tlw. gerenderter Muster zu beheben (als Workaround für 0.91 und älter).
  • cazcrafts Juni 2018
    Sooo, ich habs hinbekommen. Woran genau es lag weiß ich nicht. Ich habe die neuste Inkscape Version installiert und das Muster erstmal "kombiniert" bevor ich es angewendet habe. Das hat dann geklappt!
    Vielen Dank für eure Hilfe! :)
  • Sach ick doch!  :)
    Und das geht mit meiner 3 Jahre alten Inkscape-Version.

    Gruß
    Frank
  • Moini Juni 2018
    Ich nehme mal an, das Kombinieren verschiebt den Musterursprung?
  • Öh - nee, wie man auf dem Bildschirmfotto schön sehen kann: links Inkscape, rechts PDF.  ;-)
    Oder wie meinst Du das?
  • Moini Juni 2018
    Wenn Du mit dem Knotenwerkzeug ins Muster klickst, siehst Du irgendwo im Dokument die Anfasser für das Muster. Der kreuzförmige Anfasser ist der Ursprung. Wenn dieser wesentlich zu weit vom Objekt entfernt ist, tritt der Bug auf.

    Die 'erlaubte' Entfernung wurde in den neueren Versionen vergrößert, aber ab einer gewissen Entfernung zum Objekt verschwindet (zoomabhängig, je stärker vergrößert, desto eher) immer noch das Muster.

    Wenn der kreuzförmige Anfasser sich innerhalb des Objektes befindet, tritt das Problem nicht auf (es sei denn, es handelt sich um einen anderen Fehler - aber ich hatte ja die Originaldatei nicht).
  • Die Anfasser erscheinen eigentlich immer in der linken oberen Ecke des Formats. (DIN A 4 bei mir meistens)
    Ich muss dennoch die Musterelemente kombinieren, sonst sieht es so aus als PDF:

    image
    800 x 552 - 48K
  • Moini Juni 2018
    Nicht immer, leider. Aber so ist es gedacht. Insbesondere wenn Objekte hin- und herkopiert werden, kann da mal was schiefgehen.

    Aha, das ist offenbar ein komplett anderes Problem.
  • Ja - aber mit einfacher Lösung.  :D

    Gruß
    Frank

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion