Wieso enthalten Vektor-Grafik-Pdf´s oft so viele überflüssige Objekte?
  • DrachenbauerDrachenbauer September 2018
    Hallo
    Ich lade mir hin und wieder interessante Bastelbögen im PDf-Format runter.
    Wenn diese Vektor-Grafiken enthalten, nehme ich daran gerne mal eigene Anpassungen vor und teste vielleicht schonmal Farbschemas für die entgültige Gestaltung.
    Aber dabei ist mir aufgefallen, dass diese Grafiken oftmals eine Menge überflüssige Objekte enthalten.
    Oft z.b. je ein Objekt für eine Füll-Fläche (eine Füllfarbe gesetzt) und eines oder mehrere für die Kontur (Kontur-Stile gesetzt) dieser Füll-Fläche.
    Da kann ich dann ja entsprechende Kontur-Objekte entfenen und der Füll-Fläche direkt die Kontur zuweisen.
    So erhalte ich genau das gleiche Ergebnis mit sehr viel wehniger Objekten.

    Wieso sind diese PDF´s eigentlich so kompliziert aufgebaut?
  • Moini September 2018
    Scheint an den Konvertierungsroutinen PDF -> SVG zu liegen... Genau kann Dir das nur jemand mit tiefergehenden Kenntnissen in den Importroutinen erklären. Ich wüsste jetzt niemanden, der das ohne vorher den Code zu lesen, könnte.
  • Frank Beckmann September 2018
    Man darf nicht außer Acht lassen, dass diese Dateien ihren Ursprung meist in CAD-Systemen entstanden und mit SVG zunächst gar nix am Hut haben.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion