Auswahl exportieren klappt nicht richtig
  • Liddy Januar 29
    Hallo,
    ich bin am verzweifeln und hoffe hier Hilfe zu bekommen.
    Seit nun 2 Tagen klappt mein Inksape nicht mehr richtig.
    Das Problem: die Grafische Auswahl wird nicht richtig exportiert.

    Da ich kein Bild hochladen kann, versuche ich es zu erklären.
    Ich möchte ein Rechteck mit abgerundeten Ecken. Dieses soll großflächig weiß sein, oben jedoch einen farbigen Streifen haben.
    Normal bin ich hingegangen und habe mein Rechteck gezogen, Ecken abgerundet, ein weiteres Rechteck gezogen, es über mein erstes gelegt. 
    Dann mein Rechteck mit den abgerundeten Ecken angecklickt und mittels "Auswahl" exportieren abgespeichert. Und tada....ich hatte mein Rechteck mit 4 abgerundeten Ecken und farbigen Horizont.

    Das klappt aber nicht mehr?!?!?!
    Inkscape fügt mir  bei den untere Seiten des Rechecks ein Alphakanal hinzu (was ja auch gewünscht ist!) Am Horizont hingegen, legt er einfach das farbige Rechteck drüber und lässt es so....eckig. WARUM????

    Ich versteh einfach nicht, was ich jetzt anders mache als x-mal zuvor?!?!?!

    Kann wer helfen bevor ich durchdreh.

    Ich bin für jede hilfe sehr dankbar


    Grüße
    Liddy
  • Moin Liddy.
    Bei mir ist es so: Wenn Du ein farbiges "scharfes" Rechteck über ein abgerundetes weiße legst und damit die runden Kanten überdeckst und dann dieses als Auswahl exportierst hat es dort keine abgerundeten Kanten mehr.
    Du kannst das Rechteck aber auch mit einem Gradient füllen oder ein zweifarbiges Muster erzeugen und damit füllen. Habe Dir mal diese 3 Varianten in eine Inkscape Datei gezeichnet. Vielleicht versuchst Du es damit nochmal.

    image

    Gruß
    Frank
  • Moini Januar 29
    Zur Erklärung:
    Inkscape exportiert immer nur rechteckige Bereiche.
  • Nöh - nicht wenn der Hintergrund transparent ist.
    In meinem Screenshot kannst Du unten links das zurück-importierte Teil sehen. Ich habs grau hinterlegt damit man es besser erkennt.

    Gruß
    Frank
  • Moini Januar 29
    Öhm... ich glaube, Du hast mich missverstanden.
    Ich habe nur Deine Erklärung zusammengefasst.

    Das mit den ausgefüllten Ecken ergibt sich daraus, dass das exportierte PNG nun mal rechteckig ist. Die Form ändert sich auch nicht durch die Transparenz, die ist durch das Speicherformat vorgegeben.
  • Ich verstehe gerade nur noch Bahnhof. Gibt es andere als rechteckige Bilder?
    Wenn unter den abgerundeten Kanten Transparenz ist werden die Ecken doch nicht gefüllt - womit denn auch?

    Gruß
    Frank
  • Moini Januar 30
    Eben. Es gibt nur rechteckige Bilder.

    Und Inkscape exportiert halt alles, was im Rechteck so drin ist (was offenbar hier das Problem war) - es sei denn, man exportiert ausdrücklich nur das ausgewählte Objekt (obwohl andere Objekte dieses überlappen).

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion