Schriftgrad - wie verstellen?
  • Cheryll Februar 11
    Hallo Leute,

    mache ich etwas grundfalsch?
    Ich klickt auf das Icon mit dem A und erstelle einen Text. Jetzt ist mir der zu groß und ich gehe in die rechte Seitenleiste, 1. Tab gegen rechts kann ich die Schriftgröße scrollen. Default ist 30, ichi will sie z.B. auf 22. Das kann ich manchmal ändern, manchmal niciht. Und wenn ich es ändern kann, ist das Feld "anwenden" manchmal grau, manchmal nicht. Und ist es nicht grau, ändert sich die Schriftgröße manchmal, manchmal nicht. "als Standard festlegen" ist eine glatte Fehlanzeige. Jedes mal wieder bleibt die Schriftart auf 30.

    Ja, ich könnte die Einstellungen auch direkt ändern. Allerdings sollte es auch über dieses Menu (F12) ebenfalls gehen?
    Und warum wird mir "anwenden" so oft nicht angezeigt bzw. dann nicht angewandt?

    danke für Tipps!

    lg, ein dau

  • Moin.
    Ich glaube das ist so ein Redraw-Bug oder nicht optimal implementiert: wenn Du den Text zum ändern selektiert hast, wählst ein neues Aussehen und klickst auf Apply (so heißt es in meiner Version) ist die Änderung ausgeführt, aber Inkscape scheint vergessen zu haben, dass der Text immer noch selektiert ist - und der Cursor blinkt am Textende. Selektierst Du ihn aber erneut, wird Deine letzte Änderung angezeigt und sobald Du ein neues Aussehen auswählst wird die Schaltfläche wieder auf aktiv gestellt. Und das Spielchen beginnt von vorn. Von Workflow kann man hier nicht reden - ist mehr so ein Stolpern.
    Andere Programme halten die Selektion bis man seine Änderungen (Font, Größe, Stil etc) abgeschlossen hat und die Selektion freigibt.

    Gruß
    Frank
  • Moini Februar 12
    Wähle den Text aus. Wenn er nicht ausgewählt ist, kannst Du ihn auch nicht ändern.
  • Der war gut.  ;))
    Du kannst also über Text und Schriftart (Shift+Ctrl*T) die Fontgröße verstellen - auch mehrmals hintereinander ohne den Text erneut auswählen zu müssen? Er ist zwar bereits ausgewählt, Inkscape scheint das aber nicht mehr zu wissen.

    Gruß
    Frank

  • Moini Februar 13
    Ja?
  • Tja - das ist ja sehr schön.
    Hier siehts leider so aus:

    image
    687 x 438 - 465K
  • Cheryll Februar 13
    Ja, genau, dieses Geklicke probiere ich ständig.

    Was noch doofer ist: ich kann den Standard nicht verstellen. Meine Schriftgröße ist daher stets 30 und ich muss sie jedes mal verändern. Gelingt mir das Vertellen der Schriftgröße mit viel Probieren zufällig, - in den Standard wird es nie übernommen. Sprich: Starte ich Inkscape das nächste mal, ist die Schriftgröße wieder auf 30.
  • Also ich kann wenigstens noch den Standard-Font festlegen - entweder über die Schaltfläche "Als Standard festlegen" oder, was Du noch probieren kannst ist: Schreib ein Beispieltext lege Font/Größe/Stil fest - mache einen Doppelklick auf das "A" aus der Werkzeugleiste - dann werden die Einstellungen (shift+cmd+P) für das Werkzeug geladen und solange der Text auch ausgewählt ist klicke mal auf: "Aus Auswahl übernehmen". Beende Inkscape und starte es neu - wähle Text-Werkzeug und platziere Cursor - jetzt müsste die von Dir festgelegte Schrift erscheinen.

    Gruß
    Frank
  • Moini Februar 14
    Cheryll, welche Inkscape-Version verwendest Du auf welchem Betriebssystem?
  • Cheryll Februar 14
    Hallo Frank,

    danke Dir und auch allen anderen für die Beträge!

    Ich habe mir extra vor 2 Tagen die letzte Version geholt. Sie läuft auf Win 10 64 bit.

    Dieses "aus Auswahl übernnehmen"... Können vor Lachen!! Sobald ich mit Trottel-Herumgeklicke-endlich meine Konfiguration dazu gebracht habe, angezeigt zu werden.... ist dieses Icon auf einmal ausgeblendet!
    Das Icon fürs Übernehmen sehe ich genau so lange, als ich die unerwünschten default-Einstellungen in meinen Sachen habe. Sobald ich sie einstelle, ist das Icon zum "aus Auswahl übernehmen" - weg.
  • Moini Februar 14
    Das heißt, Du verwendest jetzt 0.92.4?

    Lösche bitte einmal Deine Einstellungsdatei (Pfad s. Bearbeiten > Einstellungen > System > Benutzereinstellungen (die Datei 'preferences.xml' dort). Du kannst sie auch umbenennen, wenn Du ein Backup behalten möchtest.

    Wenn es danach immer noch auftritt (in einer neuen Datei, nicht in einer alten, und auch nicht mit einer selbsterstellten Vorlage, sondern mit der Originalvorlage von Inkscape), dann würde ich mir dieses sonderbare Verhalten gerne mal als Bewegtbild ansehen, falls Du die Möglichkeit hast, ein kurzes Video von Deinem Bildschirm aufzunehmen, das dann irgendwo hochzuladen, und dann hier zu verlinken.
  • Cheryll Februar 14
    Ich habe das vom ersten Tag an, weil ichi genau wegen der ständigen Probleme die alte Version komplett entfernt habe. Ich hatte gerade gehofft, das damit zu erledigen.

    Wie nehme ich meinen Bildschirm auf? Bitte etwas einfaches, das man nicht installieren muss.
    Oder soll ich Screenhots machen?
  • Moini Februar 15
    Mit screenrecording-Software unter Windows(? vermutlich) kenne ich mich leider nicht aus :-/ Ich gehe aber davon aus, dass man das wird installieren müssen.

    Unter Linux verwende ich peek (https://github.com/phw/peek), das gibt es aber nicht für Windows.

    Hast Du schon versucht, Deine Einstellungsdatei zu löschen?

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion