Bezierkurve- Strichdicke - SCHNELL einstellen
  • Cheryll April 22
    Ich tue:
    - wähle das Bezier-Kurvenwerzeug
    - erstelle eine Linie und schließe sie mit Doppelklick ab

    In der rechten oberen Ecke werden mir die Standard-Einstellungen angezeigt. In meinem Fall Strichbreite 4.
    Ein Doppelklick darauf bietet mir  ein Menu an, diese Einstellung zu verändern.
    Das will ich aber nicht!
    ich möchte GENAU EINEN Strich auf die Breite von 1 stellen.

    ich kann: Markierungspfeil auswählen, rechtklick, Seitenfenster öffnen, Kontur wählen, Mustertab selektieren... und dort "1" eingeben.
    Doch hat man einmal 10 Linien, deren Breite man gerne mischen möchte und das auf dem Vollbilschrim, wird man dabei alt.

    Meine Frage:
    Wie kann ich für einen Einzelfall die Strichbreite der Bezierkurve auf dem schnellsten Weg einstellen?
    Mit einem Klick oder max 2? Hotkey?
    Danke!

  • Es gibt einige Faktoren die erfüllt sein müssen damit dies funktioniert; zB muss erstmal eine Konturfarbe vergeben sein, sonst springt die Konturbreite nicht an.
    Also was hier ganz gut funzt ist nachdem die Linie fertig gezeichnet wurde:
    1. S drücken
    2. shift+cmd+F drücken (Muster der Kontur bei Füllung und Kontur sollte aber schon auf sein da man dann
    3. mit 2x tab die Breite automatisch auswählt und mit
    4. Wert eingeben und Return die neue Konturbreite aktiviert.

    Viele Linien auf einmal auswählen (Paint-Selection mit shift+alt) geht sehr schnell um sie anschließend in einem Rutsch zu ändern. Kommt aber in meinem Workflow gar nicht vor - ich stelle mir die Breite immer vorher ein und ändere später wo nötig.

    Gruß
    Frank
  • Cheryll April 22
    danke!
    Shift + Strg + F ist schon einmal eine Abkürzung!

    Geht das allenfalls auch mit weniger Tasten / Menues?
    Die Seiteleiste ein- und ausblenden ist auch langatmig.
    In paint.net geht das viel einfacher, obwohl es Inkscape in fast allen Punkten unterlegen ist.



  • Naja - Du kannst ja mal unter den Einstellungen (shift+cmd+P) -> Benutzeroberfläche->Tastaturkürzel einen Blick riskieren und vorhandenes Deinen Wünschen anpassen. Wie Konflikte bei bereits vergebenen Kürzeln gehandhabt werden kann ich nicht sagen - eine Änderung erscheint bei mir in Blau - was möglicherweise schon auf einen belegten Shortcut hinweist.

    Gruß
    Frank
  • Cheryll April 22
    danke!!
    Habe es jetzt einmal auf Stg + y gesetzt, ist schnell zu greifen.
    Wird also besser.

    Gibt es einen Weg, dass ich gleich auf den richtigen Tab komme damit? also den dritten? Oder gar das richtige Feld?
    Mir ist auch lästig, dass ichi die Seitenleiste stets ein- und ausblenden muss. Ob dass F11 of F12 ist, weiß ich nie und werde es wohl auch nie merken. Dieses unglaublich zügige Arbeiten mit dem Bezier-Kurenwerkzeug - mit dieser Linienbreiteneinstellung ist der Vorteil wieder komsumiert ;-(
  • Moini April 23
    Noch schneller: Rechtsklicken auf den Indikator für die Linienbreite unten links.

    Da kommt dann ein kleines Minifensterchen, in dem Du aus verschiedenen Strichbreiten auswählen kannst. Mit Glück ist schon das dabei, was Du grade brauchst.


    Oben rechts das sind die Werkzeugeinstellungen, unten links sind die für das aktuell gewählte Objekt.
  • Cheryll April 23
    danke!!
    Der dritte Tempogewinn und der größte

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion