EPS Export lässt sich nicht wieder öffnen
  • TomChan Oktober 9
    Hallo zusammen,

    Wenn ich meine Skizzen als .eps Format speichere, wird zwar eine Datei angelegt, diese lässt sich aber dann weder mit Inkscape, noch mit anderen Vektorgrafikprogrammen öffnen. Woran kann das liegen?

    Viele Grüße und Danke schon einmal für eure Hilfe
  • Moin.
    Das ist ja doof. Ist mir noch nicht passiert am Mac. Welches OS+Inkscape verwendest Du und wäre es möglich eine Beispiel eps-Datei zu verlinken, damit wir das mal näher unter die Lupe nehmen können?

    Gruß
    Frank
  • TomChan Oktober 14
    Hallo Frank,

    Danke für deine schnelle Antwort.
    Ich verwende Inkscape 0.92.3 (2405546, 2018-03-11) mit Windows 7 Enterprise 6.1.7601 SP 1.

    Hier der Link zu einer Beispiel eps Datei: https://owncloud.fraunhofer.de/index.php/s/vCdSoChruJUFUZC

    Viele Grüße
    Thomas
  • Moin Thomas.
    Also das ist mal ein seltsames EPS Dokument. Sämtliche Linien liegen achtfach und mehrfarbig, deckungsgleich direkt übereinander und unter einem weißen Rechteck tummeln sich noch jede Menge Sonderzeichen, Pfeile etc.
    Warum das Inkscape derartig verwirrt, dass ich sie im Öffnen-Dialog unter macOS nicht mal zu sehen bekommen ist mir rätselhaft und habe ich so noch nie erlebt. Da macOS jedes EPS beim Öffnen on the fly in ein PDF wandelt kann ich Dir höchstens das zurück geben. Dann kannst Du mal wenigsten das Chaos checken.
    Ob man erwarten soll, dass Inkscape so einen Datenverhau anstandslos hinnehmen muss sei dahingestellt.
    Affinity Designer macht die Datei allerdings sehr wohl auf - bemängelt aber ein fehlendes Farbprofil, Intaglio dreht den Beachball-des-Todes und GIMP generiert eine winzige Rastergrafik davon. Wenn ich von Affinity Designer nach EPS exportiere lässt sich dieses in Inkscape öffnen; ich hänge die Datei auch mal mit an - geht aber nur als zip komprimiert...
    Ich bin gespannt was User Moini noch findet.

    Gruß
    Frank
  • Moini Oktober 15
    Die Datei lässt sich bei mir problemlos öffnen - sowohl im Dokumentenbetrachter als auch mit Inkscape. Habt Ihr mal mit Poppler- vs. internem Import experimentiert?
  • TomChan Oktober 15
    Hallo ihr beiden,

    Die Zeichnung.pdf die du angehängt hast, Frank, sieht tatsächlich erstmal korrekt aus. Die mehrfachen Linien sind wahrscheinlich meinen mangelhaften Bedienkünsten geschuldet, da dies meine erste Inkscape Skizze war. Sind im Original auf jeden Fall auch vorhanden habe ich gerade gemerkt, warum auch immer.

    Ich denke, dann existiert in erster Linie ein Problem mit dem Öffnen von .eps Dateien auf meinem Rechner, zumal ich gestern gemerkt habe dass sich mit Origin generierte .eps auch nicht öffnen lassen.

    Sorry also eigentlich, dass ich da den Inkscape export verdächtigt habe, bzw. erst recht Vielen Dank, dass ihr euch damit befasst habt!
  • Moin.
    Also ich habe noch ein bisschen weiter "geforscht". Die neue Inkscape1.alpha findet die Datei nicht weil EPS gar nicht in den relevanten Datei-Formaten vorkommt - was möglicherweise bedeutet, das die Alpha es einfach noch nicht kann. Lasse ich mir "Alles" anzeigen kann ich sie sehen, aber dennoch nicht öffnen. Meine olle Inkscape Devel-Version hingegen öffnet sie klaglos via PDF Import Settings:

    image
    Wenn ich diese dann wieder nach EPS speichere kann die 1alpha auch diese nicht öffnen.
    Ich habe sie mal n bisschen bereinigt und neu als EPS gespeichert. Vielleicht versuchst Du es damit noch mal. Ich weiß nichts über Windows - vielleicht liegts an irgendeiner mangelnden Erweiterung wie Ghostscript oder Cairo.

    Gruß
    Frank
  • Moini Oktober 18
    Antwort von René dort: Bitte installiert doch die aktuellste Version, in der das drin ist.

    Diese wird ca. wöchentlich neu signiert/notarisiert und steht dann unter
    https://inkscape.org/release/inkscape-master/?latest=1

    zur Verfügung.

    EPS-Unterstützung wurde erst nach der beta1 hinzugefügt.
  • Werde ich tun. Aber mal so nebenbei; wozu braucht man eigentlich dieses antike Dokumentenformat, seit es PDF gibt? Bloß ne Frage.
  • Moini Oktober 18
    Ich habe oft Logos in diesem Format auf Firmenseiten gefunden, zum Download, für Presse und so. Selbst habe ich sonst auch keine Verwendung dafür gehabt, bislang.

    TomChan, aus welchem Grund muss es bei Dir EPS sein?

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion