Ausrichten und Verteilen für Dummies
  • Cheryll November 8
    Zu Ausrichten und Verteilen einen Menue-Punkt und ein Icon und einen Hotkey. Alles klicke und drücke ich.
    Nur: ich sehe nichts, wo ich etwas dazu TUN könnte. Nichts in der Seitenleiste, kein Icon und schon gar nicht diese netten Dialoge, die lt. Youtube-Videos existieren sollten.

    Ich stelle mir vor etwas wie in Word. Wo man etwa alle Elemente linksbündig oder mittig ausrichten kann. In Word klicke ich das Icon, wo der rote Strich dort ist, wohin ausgerichtet wird. Doch wie tue ich in Inkscape? Ich sehe kein Icon dazu.

    Danke für Hinweise.

  • Keine Ahnung was mit Deiner Version los ist.
    Hier sieht es so aus und Hot key ist Shift+cmd+A:

    image

    Gruß
    Frank
    679 x 609 - 265K
  • Moini November 9
    Screenshot bitte :) (und Info, ob Du einen Mac benutzt, Cheryll, oder mehrere Monitore).
  • Cheryll November 9
    Danke für die Antworten!

    genau, das würde ich erwarten!
    Ich habe 0.92.4 in deutsch.
    Doch bei mir passiert rein gar nichts, wenn ich das mache. Rechts erscheint nichts.
    Kann es sein, dass mir das ein Plugin abgeschossen hat?

    Nein, nix Mac, nix mehrer Monitore. Und von "sehe nichts" ist ein Screenshot nicht wirklich nützlich.
    Was denskt Du, soll da drauf sein?
  • Cheryll November 9
    Nachtrag: Habe Inkscape deinstalliert mit "alle Nutzereinstellungen entfernen" und neu installiert. Jetzt ist die Auswahl da.
  • Moini November 9
    >> Was denskt Du, soll da drauf sein?

    Das ganze Fenster. Ich vermute, es war doch irgendwo versteckt. Es kommt aber auch vor, dass das Dialogfenster 'verrutscht' - ist aber eher ungewöhnlich mit nur einem Monitor.

    Für nächstes Mal: Es reicht, wenn Du die Benutzereinstellungen zurücksetzt, indem Du die Datei umbenennst. Eine Neuinstallation ist nicht notwendig.
  • Cheryll November 14
    Mein Problem war, dass ich etwa "ausrichten und verteilen" nicht sichtbar machen konnte. Es passierte einfach nichts. Da ich einige Plugins ausprobiert hatte, vermutete ich, dass mein Inkscape irgendwo im Eingemachten beschädigt wäre. Daher delete all. Wenn der Kern beschädigt ist, nutzt Zurücksetzen nichts. Nö, das war nicht verrutscht. Es war "weg".

    Auch andere Dinge waren seltsam.
    Etwa startet es jetzt mindestens doppelt so schnell, auch wenn die Version dieselbe ist.

    Der Wurm, der drin war, ist tot. Leider scheint das gefressene Loch noch nicht zugewachsen, ;-)
    Ich vermute, dass es etwas mit dem recht eigenwilligen Installationssgehabe von Win 10 zu tun hat. Was beim Re-Install gespeichert wird und was nicht, das ist eine mühsame Sache.
  • Moini November 15
    Aha. Da die Fensterpositionen in der Einstellungsdatei gespeichert werden, würde es mich doch sehr wundern, wenn ein Zurücksetzen da nicht helfen würde.
  • Cheryll November 15
    wir werden es nie erfahren. Ich habe es vorige Woche komplett ins Nirvana geschickt.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion