Pfadgemenge Ausschneidepfad - äusseres behalten
  • reselty Januar 30
    Wie kriege ich es hin, dass eine Menge Pfade so beschnitten werden, dass innerhalb des Ausschneidepfades die Linien weg sind.
    (Ich schreibe extra "weg", da ich befürchte, auch wenn ich die Lösung mittels Ausschneidepfad endlich erlickt habe, diese womöglich beim Export nach DXF doch wieder erscheinen - dann war der Aufwand erst recht für'd Katz)

    Zielaussehen, jedoch als DXF anstelle PNG :

    An eine an sich einfachen Problemstellung nag ich mir seit Stunden die Fingernägel ab.
    Bisher legte ich einfach eine weisse Fläche drüber, aber da nach DXF exportiert, dies nichts bringt, will ich nur mit Linien/Pfaden arbeiten.
    Ich habe mit "Ausschneidepfad" und "Markierung" und kombiniertem "äusseren Pfad" mit "Richtung umkehren" getüftelt und Füllregel "Evenodd"/ "nonzero", sowie dann auch mit Boolschen Op's...,  verschiedenen Inkscape Varianten und auch anhand englischen Foren hin und her getüftelt und verzweifle langsam...
    Das kann doch nicht so schwer oder unmöglich sein.
    Ich habe es anhand eines einfachen Beispiels erst auch hingekriegt, danach aber nicht mehr und dann hängt "Mann" halt ewig dran, weil er dran  "glaubt" dass es doch eigentlich geht...

    SVG Ausgangs-Datei


    Besten Dank jedem, der dafür in die Tasten haut !!!
    • Im Wörterbuch speichern
      • Keine Wortliste für Deutsch -> Deutsch...
      • Eine neue Wortliste erstellen...
    • Kopieren
    • Im Wörterbuch speichern
      • Keine Wortliste für Englisch -> Deutsch...
      • Eine neue Wortliste erstellen...
    • Kopieren
    • Im Wörterbuch speichern
      • Keine Wortliste für Deutsch -> Deutsch...
      • Eine neue Wortliste erstellen...
    • Kopieren
    • Im Wörterbuch speichern
      • Keine Wortliste für Deutsch -> Deutsch...
      • Eine neue Wortliste erstellen...
    • Kopieren
  • Moin.
    Es gibt mehrere Möglichkeiten:
    1. wähle alle Pfade außer dem Rechteck aus und "kombiniere" sie ->Pfad ->Kombinieren
    2. wähle Rechteck und verdoppele es ->Bearbeiten->Duplizieren
    3. halte Hochstelltaste und selektiere kombinierten Pfad dazu
    4. gehe Pfad->Pfad schneiden
    5. selektiere Teile innerhalb Rechteck und lösche sie weg:


    image

    Die ander Möglichkeit erfordert die Installation der Erweiterung "Multiple Boolean" oder so ähnlich, die es möglich macht mehrere Pfade auf einmal zu verrechnen.
    Vielleicht reicht ir die Anleitung ja zunächst erstmal.

    Gruß
    Frank
    465 x 345 - 416K
  • Moini Januar 30
    Das hier ist der Link zur genannten Erweiterung:
    https://gitlab.com/su-v/inx-pathops

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion