Path hat seltsame koordinaten
  • Neralem Februar 15
    Hi,

    ich erstelle mir eine neue Zeichnung mit einer größe von 100x100 Pixeln, Zeichne darin einen Pfad und speichere es als SVG ab. Schaue ich mir die Datei dann mit einem Texteditor an, sehe ich folgendes:

        <path
           style="fill:none;stroke:#000000;stroke-width:1px;stroke-linecap:butt;stroke-linejoin:miter;stroke-opacity:1"
           d="m 2,1110.5197 v 10 h 96 v -10"
           id="path3766"
           inkscape:connector-curvature="0"
           sodipodi:nodetypes="cccc" />

    Woher kommt denn da dieser komische Y-Wert? Ich möchte mir das ganze dann als XAML exportieren und das führt dann natürlich zu problemen.
    Ich habe auch ganz sicher keinen seltsamen Punkt irgendwo gesetzt, denn das habe ich nun mehrfach reproduziert. Datei im Anhang.

    Edit: Anhang geht leider nicht, wird nicht hochgeladen
  • Moin.
    Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, aber ist das vielleicht die achtstellige Genauigkeit die per default eingestellt ist?
    Wenn Du den Pfad - sagen wir waagerecht oder senkrecht auf 2 einstellst (per Transformation) - kommt die Zahl dann auch so im XML-Edior?

    Gruß
    Frank
  • Neralem Februar 15
    Hi Frank,

    mhhh meinst du die Genauigkeit bei Einstellungen->Eingabe/Ausgabe->SVG-Ausgabe? Ja die steht auf 8.

    Wenn Du den Pfad - sagen wir waagerecht oder senkrecht auf 2 einstellst
    (per Transformation) - kommt die Zahl dann auch so im XML-Edior

    Ich fürchte, ich verstehe nicht genau was du meinst.

    Hier mal der gesamte Inhalt der Datei:

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
    <!-- Created with Inkscape (http://www.inkscape.org/) -->

    <svg
       xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
       xmlns:cc="http://creativecommons.org/ns#"
       xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
       xmlns:svg="http://www.w3.org/2000/svg"
       xmlns="http://www.w3.org/2000/svg"
       xmlns:sodipodi="http://sodipodi.sourceforge.net/DTD/sodipodi-0.dtd"
       xmlns:inkscape="http://www.inkscape.org/namespaces/inkscape"
       width="100"
       height="100"
       viewBox="0 0 100 100"
       version="1.1"
       id="svg3762"
       inkscape:version="0.92.4 (5da689c313, 2019-01-14)"
       sodipodi:docname="Zeichnung.svg">
      <defs
         id="defs3756" />
      <sodipodi:namedview
         id="base"
         pagecolor="#ffffff"
         bordercolor="#666666"
         borderopacity="1.0"
         inkscape:pageopacity="0.0"
         inkscape:pageshadow="2"
         inkscape:zoom="7.9195959"
         inkscape:cx="73.29439"
         inkscape:cy="59.747813"
         inkscape:document-units="px"
         inkscape:current-layer="layer1"
         showgrid="true"
         units="px"
         inkscape:window-width="3840"
         inkscape:window-height="2066"
         inkscape:window-x="3829"
         inkscape:window-y="-11"
         inkscape:window-maximized="1">
        <inkscape:grid
           type="xygrid"
           id="grid3764"
           spacingx="2"
           spacingy="2" />
      </sodipodi:namedview>
      <metadata
         id="metadata3759">
        <rdf:RDF>
          <cc:Work
             rdf:about="">
            <dc:format>image/svg+xml</dc:format>
            <dc:type
               rdf:resource="http://purl.org/dc/dcmitype/StillImage" />
            <dc:title></dc:title>
          </cc:Work>
        </rdf:RDF>
      </metadata>
      <g
         inkscape:label="Ebene 1"
         inkscape:groupmode="layer"
         id="layer1"
         transform="translate(0,-1022.5197)">
        <path
           style="fill:none;stroke:#000000;stroke-width:1px;stroke-linecap:butt;stroke-linejoin:miter;stroke-opacity:1"
           d="m 2,1110.5197 v 10 h 96 v -10"
           id="path3766"
           inkscape:connector-curvature="0"
           sodipodi:nodetypes="cccc" />
        <path
           style="fill:none;stroke:#000000;stroke-width:1px;stroke-linecap:butt;stroke-linejoin:miter;stroke-opacity:1"
           d="m 48,1042.5197 v 58 l -18,-10 -2,4 22,12 22,-12 -2,-4 -18,10 v -58 z"
           id="path3768"
           inkscape:connector-curvature="0"
           sodipodi:nodetypes="cccccccccc" />
      </g>
    </svg>

  • Kann das rotmarkierte nicht die achtstellige Genauigkeit Deines Pfades sein? Zum Überprüfen dachte ich einen wirklich sagen wir 20px langen waage- oder senkrechten Pfad in das 100x100 große Format einzuzeichnen.
  • Neralem Februar 15
    Hier was für die 20 pixel lange waagerechte gerade raus kommt:

    <path
           style="fill:none;stroke:#000000;stroke-width:1px;stroke-linecap:butt;stroke-linejoin:miter;stroke-opacity:1"
           d="M 10,1032.5197 H 30"
           id="path10"
           inkscape:connector-curvature="0"
           sodipodi:nodetypes="cc" />
  • Moini Februar 15
    Das hier erklärt den 'komischen Wert':

    transform="translate(0,-1022.5197)"

    Schieb alles in die Wurzel des Dokuments, oder erstelle eine neue, leere Ebene, in die Du Dein Speicher-Icon schiebst, um den transform loszuwerden.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion