Füllen von Bitmap-Flächen nicht exakt
  • Franz Mai 11
    Liebe Community,
    ich will eine Karte erstellen und habe
    dafür eine Pixelgraphik (TIFF-Bild) mit den Ländergrenzen in Inkskape
    inportiert. Damit die Ländergrenzen schön durchgängig verlaufen und
    nicht mehr aus Pixeln bestehen, habe ich eine Bitmap-Kopie davon
    erstellt. Nun will ich die Länder einfärben, stelle aber fest, dass die
    Farbflächen nicht exakt die Ländergrenzen ausfüllen und immer ein
    unregelmäßiger weißer Zwischenraum links und rechts der Grenzen bleibt.
    Das sieht etwas dilettantisch aus.

    Ich hoffe, es ist klar was ich meine. Gerne würde ich einen Screenshot mitschicken, aber das Hochladen des Bildes klappt irgendwie gerade nicht.

    Kann mit jemand einen Tipp geben, wie ich die Länder schön exakt mit Farbe füllen kann?
    Vielen Dank!
    Franz
  • Moin Franz.
    Ich nehme mal an Du nimmst den Farbeimer zum Füllen der Formen. Der hat Einstellungen: Schwellwert/Vergrößern/Verkleinern etc. Schon mal damit rumgespielt? Außerdem wird es genauer je größer - also Bildschirmfüllender Du heran zoomst.
    Da hast Du was zum probieren.

    Gruß
    Frank
  • Franz Mai 12
    Servus Frank,
    vielen Dank schonmal für deine Tipps, jetzt sieht die Karte viel besser aus!

    Der Schwellenwert hat bei mir keinerlei Auswirkung auf die Füllung der Fläche (was bedeutet hier eigentlich Schwellenwert?). Vergrößern/Verkleinern hilft nicht, da die weißen Zwischenräume ja unregelmäßig sind und die Flächen mit dieser Einstellung gleichmäßig vergrößert werden.

    Es scheint wirklich eine Frage des Reinzoomens zu sein, wie exakt die Flächen gefüllt werden. Davon verstehe ich aber den Sinn nicht wirklich, ich will doch, dass die Flächen immer exakt gefüllt werden. Ich darf übrigens nicht zu nahe ranzoomen, sonst färbt sich manchmal nur eine Teilfläche ein.

    Also, die Karte ist jetzt viel besser und genügt in diesem Fall meinen Ansprüchen. Beim genauen Betrachten sind aber immer noch kleine weiße Flecken zu sehen. Es muss doch eine Lösung geben, Flächen 100% exakt zu Füllen, oder? Dafür arbeite ich ja mit Vekorgraphiken...

    Weitere Hinweise nehme ich dankbar entgegen :)
    LG Franz
  • Du könntest noch dies hier probieren: Hue
    Diese Einstellung scheint den AntiAliasing-Wert zu überspringen.
    Ansonsten bleibt Dir natürlich noch manuelles oder automatisches Nachzeichnen.
    image
    Gruß
    Frank
    657 x 433 - 154K
  • Franz Mai 12
    Das klappt bei mir leider nicht, da bekomme ich immer den Hinweis "Fläche nicht abgegrenzt - kann nicht füllen". Komisch, weil die Flächen sind definitiv abgegrenzt...
  • Die Meldung bekomme ich auch wenn ich zu stark heranzoome und die Begrenzung nicht sichtbar ist - also außerhalb der Bildschirmanzeige liegt.

    Gruß
    Frank
  • Franz Mai 15
    Bei mir kommt es immer, auch wenn die abgegrenzte Fläche ganz sichtbar ist...

    Aber trotzdem danke nochmal für deine Mühe!
  • Vielleicht sind die Farben zu ähnlich - keine Ahnung.

    Gruß
    Frank

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion