Anfängerfragen
  • Ich entschuldige mich schon mal für das Niveau:
    1. Wie kann ich die Ausgabe-Größe eines Prints festlegen ? In Dokumenteneigenschaften habe ich es versucht, habe es aber wohl nicht richtig gemacht.
    2. Beim Versuch mit dem Radiergummi zu löschen tut es das nicht, sondern zeichnet einen breiten roten Pfad.

    Vielen Dank im Voraus !


    Hans Peter.
  • Hallo Hans Peter.
    So schnell sieht man sich wieder. :)
    1. Was meinst Du mit Ausgabe-Größe des Prints? Die Größe des exportierten PNGs? Unter shift+cmd+E findest Du alle Einstellungen die es braucht.

    image

    2. der rote Pfad ist eigentlich nur eine Vorschau. Darunter passiert nix?

    Gruß
    Frank
    384 x 499 - 49K
  • Hallo Frank,

    nach einigen Fehlversuchen ( man lernt dabei die Materie peu a peu ein wenig besser kennen ) vermute ich, daß ich mich falsch ausgedrückt habe: ich möchte nicht die Bilddateigröße in dpi  festlegen, sondern das, "was am Ende rauskommt", also 9x7 cm, z.B.
    Bzgl. des Radierens: Anfänglich war das so, daß die Bahn des Radierers rot wurde und dann sofort verschwand. Jetzt bleibt einfach der rote Streifen.
  • Ich frage mich woher Du weißt, dass Deine Zeichnung in 9x7cm passt?
    Ok - mal so rum. Wähle das aus was Du exportieren möchtest und gehe zu den Dokumenten-Einstellungen (shift+cmd+D) dort klickst Du auf Skalieren des Inhalts auf Dokumentengröße - oder so ähnlich - habe die englische Version am Laufen. Beim exportieren wählst Du dann "Seite" aus - voilá.
    Radierer; das gehört nicht so.

    Gruß
    Frank
  • Hallo Frank !
    DOKUMENTENEINSTELLUNGEN war ja leicht zu finden, danke.
    SKALIEREN DES INHALTS AUF DOKUMENTGRÖSSE =? BENUTZERDEFINIERT ?
    Dort gibt es SEITENGRÖSSE AUF ZEICHNUNGS-/AUSWAHLGRÖSSE
    Wenn ich das auswähle, sagt das Monster:
    SEITENGRÖSSE SO VERÄNDERN, DASS DIE AKTEULLE AUSWAHL .....HINEINPASST.

    Irgendwie sehr mühsam ! Ich fände es besser, wenn inkscape einen nicht von vorneherein in jedem Fenster mit zig  Auswahl-Parametern zumüllt, sondern stufenweise ( für den Profi ) immer mehr Auswahlmöglichkeiten anböte. Warum es nicht einfach eine Schaltfläche geben kann, auf der PRINT steht, ist mir schleierhaft. Steckt wahrscheinlich Angela M. o B. Gates dahinter.

    Viele Grüße !

    Hans Peter.

  • Moini Mai 19
    "Skalieren des Inhalts auf Dokumentengröße" ist verkehrt herum. Man kann nicht den Inhalt, nur das Dokument skalieren. Dafür gibt es allerdings eine Abkürzung über das 'Bearbeiten'-Menü - 'Seitengröße auf Auswahlgröße'.

    Die Dokumentengröße musst Du schon mit der Hand einstellen. Das sollte dann auch die Druckgröße sein (ich drucke allerdings selber nie aus Inkscape, immer nur die exportierten PNGs aus Gimp, weil da der Druckdialog so toll ist).
  • "Skalieren des Inhalts auf Dokumentengröße" ist verkehrt herum."
    Oops - ich hatte am iPad geschrieben und gar kein Inkscape zur Hand.

    Gruß
    Frank

  • Vielen Dank für die Hinweise !
    Ich möchte in Moment eine Graphik ausdrucken, die ich auf inkscape erstellt habe u die auch ganz normal dargestellt wird. Ich gehe auf "Drucken" u der Drucker schiebt ein leeres Blatt raus.
    Hat Jemand eine Idee ?

    Vielen Dank !

    Hans Peter.
  • Was für ein Drucker? Die Druckervorschau sieht normal aus oder die Grafik in Inkscape?

    Gruß
    Frank
  • Hallo Frank !
    Drucker ist HP Officejet 5742, eine Druckvorschau wurde mir spontan nicht angeboten.

    Viele Grüße !

    Hans Peter.
  • Der Druckertreiber zeigt Dir keine Vorschau an? Sorry - davon habe ich noch nie gehört. Wo stellst Du ein wieviele Kopien Du drucken willst oder Papiergröße in Farbe oder s/w etc? Gibbet nich. Komische Sache das.

    image
    592 x 531 - 48K
  • Hallo Frank,
    ich habe einen screenshot vom Druckerauftrag-Fenster gemacht, weil der Ladevorgang nicht endet.
  • Den Screenshot sehe ich nicht und kann Dir mit Windows/Inkscape auch nicht weiterhelfen.
    Wenn Dir der Inkscape Output als Bild reicht könntest Du die Grafik ja auch als PNG exportieren und in ein anderes Programm laden um von dort aus zu drucken.

    Gruß
    Frank
  • Moini Mai 22
    1. Welche Inkscape-Version verwendest Du? (genauer Versionsname, siehe Hilfe > über Inkscape)
    2. Ist die Zeichnung innerhalb der Seite? (der schwarze Kasten auf der Zeichenfläche)
  • Moini Mai 22
    3. Alternativvorschlag für bessere Qualität: exportiere als PDF und drucke das.
  • @moini     Vers. 1.0 (4035a4fb49, 2020-05-01)
    Frank hatte für mich im englischsprachigen Forum ein Problem gelöst, da müßteich nochmal nachlesen. Kann man in den Foren nach seinen eigenen postings suchen ?
    Irgendwie ist das ein lustiges Programm. Seit dem Versuch, einen screenshot als Attachment hochzuladen, steht unten links die Aufforderung, die email Adresse zu bestätigen, Hab ich aber schon mehrmals gemacht.
    "In PNG exportieren" heißt, daß ich die Datei irgendwo abspeichere u mit einem anderen Programm ( z.B. Word ) erneut lade u dort ausdrucke ?

    Vielen Dank !

    Hans Peter.
  • Das mit dem Datei-Upload hier ist die Pest. Ich habe keine Ahnung wie ich das abstellen kann.
    Ja - versuch mal "Word".

    Gruß
    Frank
  • Hallo Frank,
    ich zrete ein wenig auf der Stelle, glaube aber,daß ich es mit Hilfe schaffen könnte. Wäre es möglich, die Fragen wie in einem Chat konzentriert zu klären ?
    Viele Grüße !

    Hans Peter.
  • Moini Mai 22
    Komm gerne zu https://chat.inkscape.org - Frank ist dort als Polygon unterwegs, ich als Moini. Hauptsprache ist zwar Englisch, aber vielleicht können wir ja einen (temporären) Zusatzkanal öffnen.

    Im englischen Forum findest Du Deine eigenen Kommentare unter https://inkscape.org/~Dein_Benutzerkurzname/comments .

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion