BBCode / Textile / Markdown
  • InkyInky November 2006
    Bin ja wie bereits bekannt, auf der "Testwiese" unterwegs und klär da so einiges ab. flomar und needcoffee haben ja bereits vorbeigeschaut. :)

    Im Rahmen dieser Arbeiten hat es sich gezeigt, das es eine Vielzahl von Problemen mit sich bringt, wenn mehr als eine Syntax erlaubt ist. Ein Beispiel dafür sind die ganzen "Quote" Extensions. Wenn die Extension auf BBCode konfiguriert ist, gibt es natürlich häßliche Nebeneffekte, wenn man ein mit textile verfasstes Posting zitiert.
    Deswegen wollt ich jetzt mal fragen, wie es mit den textile Usern hier ausschaut. Wieviel sind denn das? Könnte die sich evtl. mit BBCode anfreunden? Oder wollen sich die BBCoder vielleicht an textile gewöhnen? ;)

    Prinzipiell vertragen sich textile und BBCode wie Feuer und Wasser. So siehts aus. Es wäre wirklich am einfachsten und komfortabelsten, wenn wir uns auf eine Syntax beschränken würden.

    Also lasst mal hören, wie ihr darüber denkt. :)
  • Stellaris November 2006
    Ich selbst nutze (fast) ausschließlich die Textile-Syntax. Warum? Nach einer kurzen Einarbeitung fällt sie mir leichter als BBCode und ist kürzer/schneller in der Anwendung sowie intuitiver für mich.

    h1. Textile für Präsident.
  • Manne58 November 2006
    Hallo
    Bin ja nich so´n großer Schreiber, aber irgendwie habe ich mich erst mal mit dem BB code

    angefreundet ???

    Beim Schreiben /Firefox rechte Maus und schon geht´s los, wie und was man braucht.(Fett oder Kursiv........)

    ist eigentlich eine brauchbare Erweiterung im Fuchs und hier zum schreiben.

    Mit Texttile weiß garnicht ,was da wird oder wie es sich bemerkbar macht ????????

    gruss Manne

    PS: Frage wie komme ich denn auf die Testwiese ?????????
  • InkyInky November 2006
    Frage wie komme ich denn auf die Testwiese ?????????
    Steht etwas verschlüsselt in der "Status der Übergabe" Diskussion. :)

    eRin hat heute die letzten Einstellungen gemacht, und jetzt sollte von der Seite her alles laufen. :) Hab sogar schon mal damit begonnen auf der ‘test’ Subdomain ein Testforum hochzuziehen. Zu finden unter: test.inkscape-forum.de.

    Ich will die Adresse nicht verlinken, weil Google vielleicht wegen doppelter Inhalte ansonsten evtl. den Pagerank des Forum senkt.
  • KillerwatteKillerwatte November 2006
    hi

    ich bin ansich überzeugter Textile Nutzer, weil die Gestaltungsmöglichkeiten imo besser sind. Allerdings glaube ich, dass man mit Textile keine Bilder als Links benutzen kann, was ja ganz praktisch bei den Bilderhostern ist. Korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege.
    Markdown hab ich noch nie benutzt.
  • Stellaris November 2006
    bq. Mit Texttile weiß garnicht ,was da wird oder wie es sich bemerkbar macht ????????

    Wie meinst Du das bitte? Ich verstehe Deinen Satz leider nicht.

    PS: Ein Fragezeichen reicht übrigens völlig aus, danke schön.
  • fZapfZap November 2006
    Ahhhh, .....

    bloß kein bbcode. bbcode ist fürchterlich umständlich. Es wäre schön wenn textile im System bliebe. Textile ist nämlich so einfach zu lernen, dass man keine "bescheuerten" FF-addons benötigt.
  • Stellaris November 2006
    bq. Allerdings glaube ich, dass man mit Textile keine Bilder als Links benutzen kann, was ja ganz praktisch bei den Bilderhostern ist. Korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege.

    Veto. Das funktioniert, indem man hinter das schließende Ausrufezeichen einen Doppelpunkt setzt und dann die URI anfügt, analog zu einem Hyperlink.

    !http://www.textism.com/common/textist.gif(Textist)!:http://textism.com
  • Stellaris November 2006
    Ich finde es, ähnlich wie fzap, ziemlich leicht zu lernen und es geht einfach von der Hand:

    bq. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.

    erzeugt z.B. einen HTML-Blockquote-Bereich, schneller und einfacher geht's wohl kaum, das zieht sich durch das gesamte Textile. Keine Erweiterung nötig, lediglich 3 Zeichen zu tippen.
  • flomarflomar November 2006
    Nungut, hätt ich den Thread früher gesehen, wär ich ausschließlich für BBCode gewesen, da ich damit bereits gut zurecht komme(auch ohne "bescheuertes" Addon, eigentlich sehr praktisch wie ich finde!). Nun, da ich eure Beiträge gelesen hab und mir die Syntax genauer ansgesehen habe, bin ich Textile gegenüber durchaus angetan!

    Doch, ich gebe eines zu bedenken; ihr wisst ja genau, welche Schwierigkeiten es einigen Neuankömmlingen bereitet mit dem BBCode zurecht zukommen(zB. beim Einbinden von Bildern). Ich weiß, dass das mit Textile eigentlich nicht viel "schwerer" ist, jedoch existiert für Vanilla eine Extension namens BBInsertBar die wir(fragt mich nicht warum) NIE verwendet haben! Auf der Testwiese ist sie schon eingebaut und funktioniert prächtig.
    Für Textile existiert eine solche Extension noch nicht, diese Einstiegshürde wird also mit der ausschließlichen Verwendung von Textile weiter bestehen bleiben!

    Im Allgemeinen bin ich aber durchaus für die Verwendung einer einzigen Markup Language.

    MfG, Flo

    //edit: Lern mich grad bisschen in Textile ein, kann auf keinen Fall schaden, nur eine Feature vermisse ich noch; Man kann nicht farbig schreiben, gell? Das wäre für mich ein schmerzlicher Verlust! :(
  • InkyInky November 2006
    Das ich ja auch textile-Fan bin, und sich inzwischen ja viele Stammuser daran gewöhnt haben, wird es wahrscheinlich bei der Doppellösung bleiben. :)

    Die BBInsertBar können wir ja trotzdem einbauen. Die funktioniert ja sowieso nur, wenn als Markup "BBCode" ausgewählt ist. Ein großer Nachteil wird aber die Quoteextension sein. Ich will auf alle Fälle eine einbauen. Die textile-Leute brauchen die ja nicht, aber die Neuankömmlinge könnte die schon brauchen.
    Es wird dann beim Zitieren von, mit textile verfassten, Kommentaren zwar zu Darstellungsschwierigkeiten kommen, aber vielleicht lassen sich die zur Not verschmerzen.

    Auf alle Fälle will ich alle beruhigen, die befürchten, das geliebte Textile würde verschwinden. Wenn ich das so lese, werden wir Textile auf alle Fälle behalten. (Markdown schmeissen wir dann aber zumindest raus :))
  • InkyInky November 2006
    Man kann nicht farbig schreiben, gell?
    "http://hobix.com/textile/":http://hobix.com/textile/
    "http://textism.com/tools/textile/":http://textism.com/tools/textile/

    p{color:red}. Wieso nicht? ;)
  • flomarflomar November 2006
    Also nach deinem Vorschlag, Inky, hat das Forum zwar finde ich noch immer "Beta-Charakter", aber eine bessere und allseits befriedigende Lösung fällt mir auch nicht ein.
    Vielleicht könnte man es zumindest so einstellen, das BBCode für neue Benutzer die Standardsprache ist? Und die Textilebenutzer können sich das dann in den Einstellungen eigens umstellen.
    Markdown werde ich nicht nachweinen.

    Inky said:
    Wieso nicht? ;)
    AH, sehr schön, danke!
  • ill66ill66 November 2006
    von textile-monokultur würde ich dringend abraten. neuankömmlinge haben ja schon genug probleme mit unserer speziellen forensoftware, dass die jetzt auch noch textile lernen müssten, halt ich für zuviel verlangt. ich zb bin ja wiklich oft und schon lange hier, konnt mich aber auch noch nicht aufraffen, mich damit auseinanderzusetzen. BBcode kennen die meisten ja schon aus anderen foren, textile hingegen hab ich noch nirgends sonst gesehen (und ich bin viel unterwegs ;) )
  • fZapfZap November 2006
    von textile-Monokultur kann ja nicht die Rede sein im Gegenteil. Die Forensoftware bietet derzeit unterschiedliche Formatierungsmöglichkeiten, so kann jeder den "Code" wählen, mit dem er/sie am besten zurechtkommt. Die Diskussion zielt aber darauf ab textile _zu entfernen_ und da bin ich entschienden dagegen. Ich habe jahrelang bbcode in phpbb-Foren gepostet und muss es heute immer noch tun. Auszeichnungssprachen sollten im Quelltext gut lesbar sein, so wie "reStructuredText":http://de.wikipedia.org/wiki/ReStructuredText oder "asciidoc":http://www.methods.co.nz/asciidoc/ . Leider sind diese Auszeichnungssprachen wenig bekannt, aber wären problemlos für Novizen zu lernen. textile geht zumindest in die richtige Richtung.

    //edit

    und was am meisten verbreitet ist, ist nicht zwangsweise das nonplusultra.
  • flomarflomar November 2006
    fZap said:
    Leider sind diese Auszeichnungssprachen wenig bekannt, aber wären problemlos für Novizen zu lernen.
    Ich versteh dich ja fZap. Aber, anschließend an Ills Kommentar und wie ich auch schon vorher gesagt hab, sollte man auch an die Neuankömmlinge denken, für die es nicht Vorraussetzung sein sollte eine Markupsprache zu erlernen wenn sie sich mit Inkscape auseinandersetzen wollen.

    Daher mein ich, BBcode mit der Insertbar und Textile für die, die eben wollen, auch wenn das mit dem Zitierproblem ein wenig unschön finde.

    Alternative: Du bauste eine TextileInsertbar-Extension ;)
  • gummibaerchen Februar 2007
    fZap schrieb:
    Leider sind diese Auszeichnungssprachen wenig bekannt, aber wären problemlos für Novizen zu lernen.

    Genau, habe auch noch kein Forum gesehen, dass reST unterstützt :( (außer, dass es für pocoo geplant ist).

    Ansonsten bin ich ein Fan von Textile, da es doch weniger overhead hat, als reST. Und solange man sich nur ein lesbares Ergebnis und keinen "WYSIWYG-Quellcode" braucht, ist das meiner Meinung nach eine gute Wahl.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion